Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam

"Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam" ist ein Werk des österreichischen Autors Stefan Zweig über den niederländischen Humanisten Erasmus von Rotterdam.

Stefan Zweig (* 28. November 1881 in Wien; † 23. Februar 1942 in Petrópolis, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien) war ein österreichischer Schriftsteller.
Portrait
Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren und schied am 23. Februar 1942 in Petrópolis bei Rio de Janeiro, Brasilien, freiwillig aus dem Leben. Er schrieb Gedichte, Novellen, Dramen und Essays, die 1933 der Bücherverbrennung der Nazis zum Opfer fielen.

Zweig wuchs als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie in Wien auf und studierte bis 1904 Philosophie, Germanistik und Romanistik in Berlin und Wien. Er unternahm Reisen in Europa, nach Indien, Nordafrika, Nord- und Mittelamerika. 1917/18 bekannte er sich in Zürch u.a. mit Hermann Hesse, James Joyce und Annette Kolb als Kriegsgegner und pflegte Freundschaften mit Émile Verhaeren und Romain Rolland.
Von 1919 bis 1938 lebte er in Salzburg, unternahm jedoch 1928 eine Russlandreise und hielt sich ab 1935 häufig in England auf, bis er 1938 dann nach England emigrierte. Im Jahr 1940 zog es Zweig zunächst nach New York, bis er letzlich ab 1941 sein Zuhause in Petrópolis, Brasilien, fand. Sein episches Werk machte ihn ebenso berühmt wie seine historischen Miniaturen und die biographischen Arbeiten.

»Er war in seiner Zeit weltweit einer der berühmtesten und populärsten deutschsprachigen Schriftsteller. Seine unter dem Einfluß Sigmund Freuds entstandenen Novellen zeichnen sich durch geschickte Milieuschilderungen und einfühlsame psychologische Porträts aus, in denen die dezente, doch unmißverständliche Darstellung sexueller Motive auffällt. Seine romanhaften Biographien akzentuieren die menschlichen Schwächen der großen historischen Persönlichkeiten.« Marcel Reich-Ranicki
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 10.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9788822842060
Verlag Paperless
Dateigröße 964 KB
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Seelenleben der Tiere
    von Peter Wohlleben
    (25)
    eBook
    15,99
  • Die Feder eines Greifs
    von Cornelia Funke
    (70)
    eBook
    13,99
  • Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (32)
    eBook
    9,99
  • Das Lob der Torheit
    von Erasmus Rotterdam
    eBook
    4,99
  • Trottelini mit Pumasan
    von Jonas Ratz
    eBook
    9,99
  • Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (84)
    eBook
    8,99
  • Andorra von Max Frisch. Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen.
    von Max Frisch
    eBook
    7,49
  • Bretonische Geheimnisse
    von Jean-Luc Bannalec
    (3)
    eBook
    14,99
  • Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    (159)
    eBook
    9,99
  • Totentanz am Strand
    von Klaus-Peter Wolf
    (8)
    eBook
    9,99
  • Wenn's einfach wär, würd's jeder machen
    von Petra Hülsmann
    (103)
    eBook
    8,99
  • Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (37)
    eBook
    4,99
  • Wie heiß ist das denn?
    von Ellen Berg
    (22)
    eBook
    8,99
  • Gleis der Vergeltung
    von Astrid Korten
    (78)
    eBook
    3,99
  • Sturmzeit
    von Charlotte Link
    eBook
    9,99
  • Der Augenjäger
    von Sebastian Fitzek
    (82)
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe
    von Corina Bomann
    (234)
    eBook
    8,99
  • In deinem Namen
    von Harlan Coben
    eBook
    11,99
  • Das Haus der Mädchen
    von Andreas Winkelmann
    (112)
    eBook
    9,99
  • The President Is Missing
    von Bill Clinton, James Patterson
    (39)
    eBook
    14,99

Wird oft zusammen gekauft

Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam

Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam

von Stefan Zweig
eBook
0,99
+
=
Mein Vater, der Deserteur

Mein Vater, der Deserteur

von René Freund
eBook
14,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.