Trost der Philosophie

Eine Gebrauchsanweisung

(1)
Alain de Botton, Autor des Bestsellers ‚Wie Proust Ihr Leben verändern kann', ist in seinem amüsanten und geistreichen Buch der Frage nachgegangen, welche Tröstungen bei den Lebensproblemen moderner Zeitgenossen die Philosophie bereithält, genauer: welche Hilfsangebote Sokrates, Epikur, Seneca, Montaigne, Schopenhauer und Nietzsche machen könnten, wenn man denn deren Leben und Werk zu Rate zöge
Portrait
Alain de Botton, geb. 1969 in der Schweiz, hat nach dem Studium der Geschichte und Philosophie rasch seinen Weg zur Literatur gefunden. Kosmopolit und phantasievoller Flaneur der Kultur- und Geistesgeschichte, hat er sich mit seinen mittlerweile sechs Büchern, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden, einen festen Platz in der jüngeren Literaturgeschichte erschrieben. De Botton lebt in London.
Silvia Morawetz, geb. 1954 in Gera, studierte Anglistik, Amerikanistik und Germanistik und ist die Übersetzerin von u.a. Janice Galloway, James Kelman, Hilary Mantel, Joyce Carol Oates und Anne Sexton. Sie erhielt Stipendien des Deutschen Übersetzerfonds, des Landes Baden-Württemberg und des Landes Niedersachsen.
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-15639-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/19 mm
Gewicht 246
Originaltitel Consolations of Philosophy
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen 19 cm
Auflage 5
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuauflage)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6405485
    Von der Kürze des Lebens
    von Seneca
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 35480890
    Gerechtigkeit
    von Michael J. Sandel
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 17564307
    Glück und Architektur
    von Alain de Botton
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 18744505
    Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser
    von Ernst H. Gombrich
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 44916339
    Wider den globalen Kapitalismus
    von Alain Badiou
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 45161509
    What if? Was wäre wenn?
    von Randall Munroe
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 32259838
    Was bedeutet das alles?
    von Thomas Nagel
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 32069360
    Ein neues Ich
    von Joe Dispenza
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 46184465
    Die DIN EN ISO 9001:2015 verstehen
    von Simone Brugger-Gebhardt
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 38072811
    25 Aphorismen zur Architektur
    von Luigi Snozzi
    Buch (Kunststoff-Einband)
    35,00
  • 6951440
    Atmosphären
    von Peter Zumthor
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,95
  • 46202874
    Bernini
    von Arne Karsten
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 16503065
    Trockenmauern für den Garten
    von Jana Spitzer
    Buch (Taschenbuch)
    13,95
  • 44239537
    Der neue Chef
    von Niklas Luhmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 14220913
    Dado
    von Selina Walder
    Buch (Taschenbuch)
    54,95
  • 41807446
    Radikal normal
    von Vittorio Magnago Lampugnani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,80
  • 2890733
    Rechtsmedizin systematisch
    von Randolph Penning
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,80
  • 44253011
    Das Seelenleben der Tiere
    von Peter Wohlleben
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 6371816
    Die Neue Medizin der Emotionen
    von David Servan-Schreiber
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

zwiespältig
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 14.03.2014

Für mich ein sehr zwiespältiger Text (mit vielen belanglosenn Bildchen dazu). Vieles wirkt zuweilen fast kindisch naiv und richtet sich wohl eher an sehr junge Schwerenöter oder so. Einige seichte Gedankenschrauben werten das Ganze ebenfalls ab. Würde an dieser Stelle dringend empfehlen, nicht ewig die alten, gleichen Philosophen quasi... Für mich ein sehr zwiespältiger Text (mit vielen belanglosenn Bildchen dazu). Vieles wirkt zuweilen fast kindisch naiv und richtet sich wohl eher an sehr junge Schwerenöter oder so. Einige seichte Gedankenschrauben werten das Ganze ebenfalls ab. Würde an dieser Stelle dringend empfehlen, nicht ewig die alten, gleichen Philosophen quasi aus der Barbarenzeit der Menschheit zu lesen, sondern mehr die zeitgenössischen, lebenden Denker. Das kann auch ein Sloterdijk sein oder Wilhelm Schmid uä., es müssen nicht gleich die schweren Habermas, Honneth, Luhmann usw. sein (obschon sehr zu empfehlen). Uralte Philosophien ziehen einem oft in eine archaische Untiefe runter, die uns heute eher fremd und naiv erscheint. Darum geniesse ich alte Texte mit grosser Vorsicht, höchstens noch historisch interessant, für den heutigen Alltag aber oft eher hinderlich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Trost der Philosophie - Alain de Botton

Trost der Philosophie

von Alain de Botton

(1)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Die Nachrichten - Alain Botton

Die Nachrichten

von Alain Botton

Buch (gebundene Ausgabe)
10,99
+
=

für

20,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen