Udo Lindenberg. Panik aus Prinzip

Das Udo Lindenberg Fanbuch

(1)

Rocklegende der ersten Stunde, Sprachpionier, politischer Geist und Maler: Udo Lindenberg ist einer der bekanntesten deutschen Künstler, seine Songs gehören zum Soundtrack unserer Geschichte. Er spielte vor Millionen von Fans in Ost und West und hat sich während den letzten vier Jahrzehnten auf der Bühne immer wieder neu erfunden. Dieses Buch versammelt alles Wissenswerte zur Karriere des ersten Rockstars deutscher Prägung: Schlüsselsongs, prägende Alben, Auszeichnungen, Interviews mit Weggefährten, seine wichtigsten Auftritte und Engagements.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Matthias Naef
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 16.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-75016-4
Verlag Atlantik Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,3/2 cm
Gewicht 208 g
Verkaufsrang 41.516
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Pass auf dich auf!
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,99
  • Der kleine Buddha
    von Claus Mikosch
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • Was ich an dir liebe
    von Alexandra Reinwarth
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 365 Tage Kunstgenuss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Überleben auf Festivals
    von Oliver Uschmann
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99

Wird oft zusammen gekauft

Udo Lindenberg. Panik aus Prinzip

Udo Lindenberg. Panik aus Prinzip

von Matthias Naef
(1)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Stärker Als Die Zeit

Stärker Als Die Zeit

von Udo Lindenberg
(1)
Musik (CD)
7,99
+
=

für

17,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Rezension zu "Panik aus Prinzip"
von Zsadista am 10.07.2017

„Panik aus Prinzip“ ist ein Fanbuch aus der Feder des Autors Matthias Naef. Über das Buch bin ich in meiner Bücherei gestolpert. Normalerweise lese ich keine Biografien. Udo stand da neben Helene. Und ich dachte, bevor ich eine Helene Biografie lese, lese ich ein Buch über Udo. Ich schlug... „Panik aus Prinzip“ ist ein Fanbuch aus der Feder des Autors Matthias Naef. Über das Buch bin ich in meiner Bücherei gestolpert. Normalerweise lese ich keine Biografien. Udo stand da neben Helene. Und ich dachte, bevor ich eine Helene Biografie lese, lese ich ein Buch über Udo. Ich schlug das Buch auf und war in dem Kapitel „Auszeit – Die Getränkekarte“. Ich fand das Kapitel so humorvoll, dass Udo mit mir nach Hause kam. Das Buch ist interessant und humorvoll geschrieben. Ich muss sagen, ich bin kein Udo Lindenberg Fan und werde auch keiner mehr. Trotzdem war für mich das Buch sehr informativ und hat mir die Person Udo Lindenberg etwas näher gebracht. Wobei ich Udo Lindenberg schon immer als interessante Person empfand, nur die Musik ist absolut nicht meine Richtung. Vielleicht hätten ein paar Bilder mehr im Buch sein können, ich hätte es auf jeden Fall begrüßt. Vor allem war ich sehr überrascht, Udo in jungen Jahren auf Seite 56 zu sehen. Ich selbst bin Baujahr 1970 und habe den „Sonderzug nach Pankow“ selbst mitgehört. Trotzdem war ich über sein Aussehen überrascht, ich hätte ihn so nicht erkannt. Ich glaube so als Nicht-Udo-Fan ist das Buch wirklich gelungen. Für richtige Fans könnte es vielleicht langweilig sein, ich kann das nicht wirklich beurteilen. Ich kann nach dem Lesen nur sagen, ich werde mir jetzt über YouTube das ein oder andere Werk von dem Meister der Panik auf jeden Fall anhören. Vor allen Dingen das oft genannte Lied „Woddy Woddy Wodka“. Also hat das Buch immerhin gebracht, dass ich ab jetzt mehr Lieder von Lindenberg kennen werde, als die drei aus dem Radio.