Bestellen Sie bis zum 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Ulysses

Ungekürzte Lesung. Ausgezeichnet mit dem Deutsche Hörbuchpreis 2013 für das Beste Hörspiel

You have another Joyce!



18 Kapitel hat der Roman, in dem wir einen Tag lang den Anzeigenakquisiteur Leopold Bloom durch Dublin begleiten. Ein ums andere Mal tauchen wir mit den größten deutschen Schauspielern in die wechselnden Stillagen des Autors, so dass sich der nimmermüde Sprachstrom und der Vielklang des Werks in ein soghaftes Hörerlebnis verwandeln.



Die Kapitel und ihre Sprecher:

1. Telemachos: Burghart Klaußner

2. Nestor: Matthias Brandt

3. Proteus: Wolfram Koch

4. Kalypso: Peter Matic

5. Lotophagen: Heikko Deutschmann

6. Hades: Axel Milberg

7. Aiolos: Joachim Schönfeld, Markus Meyer, Sophie Rois

8. Laistrygonen: Jörg Schüttauf

9. Skylla & Charybdis: Hanns Zischler

10. Irrfelsen: Max Volkert Martens, Frank Arnold, Corinna Kirchhoff

11.Sirenen: Imogen Kogge

12. Kyklop: Christian Berkel

13. Nausikaa: Udo Samel, Anna Thalbach

14.Die Rinder des Sonnengottes: Ulrich Noethen

15. Kirke: Gerd Grasse, Gerd Wameling, Regina Lemnitz, Adam Nümm, Marianne Groß, Viola Sauer, Nadja Schulz-Berlinghoff, Jean-Paul Baeck, Lutz Riedel, Jakob Walser, Ursula Hobmair, Elisabeth-Marie Leistikow, Luis Lüps, Jan Walter, Patrizia Carlucci, Raphaele Möst, Seyneb Saleh, Laura Jastram, Naemi Simon, Pirmin Sedlmeir, Jan Breustedt, Zaida Horstmann

16. Eumaios: Ingo Hülsmann

17. Ithaka: Ulrich Matthes

18. Penelope: Edith Clever



Gelesen von über 40 Sprechern, die der Vielstimmigkeit der Buchvorlage gerecht werden. Mit umfangreichem Begleitbuch.



(31 CDs, Laufzeit: 38h 09)




Portrait
James Joyce wurde am 2. Februar 1882 in Dublin als erstes von zehn Kindern geboren. Seine Schulzeit verbrachte er an einem Internat und einem College des Jesuitenordens. 1898 nahm er das Studium moderner Sprachen (Englisch, Französisch, Italienisch) am University College in Dublin auf. 1902 bis 1903 versuchte er in Paris, Medizin zu studieren, kehrte jedoch beim Tod der Mutter nach Dublin zurück. Am 16. Juni 1904, den er später als „Bloomsday“ im Ulysses verewigte, führte Joyce seine spätere Lebensgefährtin Nora Barnacle zum ersten Mal aus. Das Paar verließ Irland und versuchte in Zürich, dann in Pula Fuß zu fassen. Ab 1905 arbeitete Joyce als Englischlehrer in Triest wo sein Sohn Giorgio und zwei Jahre später seine Tochter Lucia zur Welt kam. Da Joyce als britischem Staatsbürger während des Ersten Weltkriegs die Verhaftung drohte, floh er 1915 nach Zürich, 1920 zog er nach Paris. An seinem 40. Geburtstag beendete Joyce die Arbeit am Ulysses, der am 22. Februar 1922 bei Shakespeare & Company erschien. 1931 heirateten Joyce und Nora Barnacle. Vor der anrückenden Wehrmacht flohen sie 1940 zurück nach Zürich, wo Joyce am 13. Januar 1941 starb.
Seine Romane und Erzählungen, u.a. Stephen Hero (später veröffentlicht unter dem Titel A Portrait of the Artist as a Young Man), Dubliners, Ulysses und Finnegans Wake sind wegweisende Werke der Weltliteratur und begründeten die literarische Moderne in Europa.

Burghart Klaußner, geb. 1949 in Berlin, erhielt seine Schauspielausbildung an der Max-Reinhardt-Schule für Schauspiel in Berlin. Er hatte Engagements am Maxim Gorki Theater Berlin, Schauspielhaus Bochum, Schauspielhaus Zürich, Deutsches Schauspielhaus in Hamburg u.v.a. Außerdem wirkte er in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit und wurde mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt mit dem deutschen Filmpreis für seine Rolle in „Das weiße Band”. Als Hörbuchsprecher liest er u.a. „Verbrechen“ von Ferdinand von Schirach.

Matthias Brandt wurde 2008 mit der Goldenen Kamera als bester Hauptdarsteller geehrt und erhielt den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis. 2010 bekam er den Deutschen Hörbuchpreis. Ab 2011 ist er als Ermittler in der Kriminal-Serie „Polizeiruf 110” zu sehen.

Wolfram Koch wurde 1962 in Paris geboren und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt ausgebildet. „””Erste Engagements führten ihn an die Freie Volksbühne, an das Schiller-Theater Berlin und an das Schauspiel Frankfurt. 1995 bis 2000 war er festes Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum, seitdem arbeitet er frei u. a. am Schauspiel Frankfurt, an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz und am Deutschen Theater in Berlin. Im Kino gab er 1975 als 13-Jähriger in der Verfilmung des Romans "Ansichten eines Clowns" von Heinrich Böll seinen Einstand in der Rolle des Hans. Zu seinen jüngsten Filmen zählt "Leben mit Hannah" (2006) und "Autopiloten" (2006). Im Fernsehen ist er u. a. in den Serien "Tatort" und "Polizeiruf 110" zu sehen.

Peter Matic wurde in Wien geboren, wo er 1960 als Theaterschauspieler begann. Seit 1994 gehört er zumEnsemble des Wiener Burgtheaters. Er arbeitete auch für Kino, Fernsehen und Hörfunk. 2001 erhielt er den Albin-Skoda-Ring als „besonders hervorragender Sprecher“

Zitat
"Angestellte mit einer 38-Stunden-Woche sollten sich schon mal eine Woche freinehmen. Denn so lange werden sie brauchen, um sich dieser gewaltigen Hörspielausgabe von James Joyce' berühmtesten Werk zu widmen."
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Markus Meyer, Jörg Schüttauf, Sophie Rois, Matthias Brandt, Hanns Zischler
Anzahl 31
Erscheinungsdatum 21.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783867178754
Genre Belletristik
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 2289 Minuten
Hörbuch (CD)
102,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

Nur heute: 17% Rabatt

Ihr Gutschein-Code: DONNERSTAG

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30571249
    Ulysses
    von James Joyce
    (11)
    Hörbuch (CD)
    75,99 bisher 102,99
  • 33798732
    Ulysses
    von James Joyce
    Hörbuch (MP3-CD)
    81,99
  • 42688732
    Aus den Briefen von Hunter S. Thompson
    von Sophie Rois
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 30585597
    Ulysses
    von James Joyce
    Hörbuch (MP3-CD)
    73,99
  • 33801425
    Immer derselbe Schnee und immer derselbe Onkel
    von Herta Müller
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 6160489
    Der Zauberberg, 15 Audio-CDs
    von Thomas Mann
    Hörbuch (CD)
    52,99
  • 26225659
    Der Process
    von Franz Kafka
    Hörbuch (CD)
    73,99
  • 13848985
    Hausschatz deutscher Dichtung. 4 CDs
    (2)
    Hörbuch (CD)
    25,99
  • 44152976
    Der Doppelgänger
    von Fjodor M. Dostojewski
    Hörbuch (MP3-CD)
    8,99
  • 44252598
    Black Rabbit Hall - Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert.
    von Eve Chase
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 47621403
    Baba Dunjas letzte Liebe
    von Alina Bronsky
    (52)
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • 47794755
    Aus der Welt
    von Michael Lewis
    Hörbuch (CD)
    27,99
  • 37326658
    Die Spur des Maori Heilers
    von Laura Walden
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 35150192
    Krieg und Frieden (Ungekürzte Lesung - nur auf PC-Laufwerken lesbar)
    von Leo N. Tolstoi
    Hörbuch (MP3-CD)
    72,99
  • 50703209
    Der immerwährende Seelenkalender
    von Harald Feller
    Hörbuch (CD)
    16,00
  • 47736140
    Die drei ??? (185) und der Mann ohne Augen
    Hörbuch (CD)
    7,99 bisher 9,99
  • 44181899
    Kleiner Mann - was nun?
    von Hans Fallada
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 33790953
    Der Tod in Venedig
    von Thomas Mann
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 45066795
    Bretonische Flut. Kommissar Dupins fünfter Fall
    von Jean-Luc Bannalec
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 13836780
    Ich bin dann mal weg.
    von Hape Kerkeling
    (167)
    Hörbuch (CD)
    18,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Irisches Tage-Buch“

Barbara Mahlkemper, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ein Tag im Leben des Leopold Bloom.
Ein Tag, beschrieben auf rund 1000 Seiten.
Es ist wie eine Reise durch sein Leben, das stellvertretend für viele andere steht.
Gewohnheiten, Rituale, das Alltägliche spiegeln das Kaleidoskop der irischen Kultur.
Nicht umsonst ist "Bloomsday " eine Art Nationalfeiertag in Irland.
Ein Meisterwerk,
Ein Tag im Leben des Leopold Bloom.
Ein Tag, beschrieben auf rund 1000 Seiten.
Es ist wie eine Reise durch sein Leben, das stellvertretend für viele andere steht.
Gewohnheiten, Rituale, das Alltägliche spiegeln das Kaleidoskop der irischen Kultur.
Nicht umsonst ist "Bloomsday " eine Art Nationalfeiertag in Irland.
Ein Meisterwerk, das zu lesen viel mehr Zeit beansprucht als einen Tag.
Eine Leseerfahrung fürs Leben!

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ein Tag im Leben von Leopold Bloom. Und eigentlich erlebt er nichts außergewöhnliches. Trotzdem hat das Buch endlos viele Seiten. Eine echte Herausforderung. Ein Tag im Leben von Leopold Bloom. Und eigentlich erlebt er nichts außergewöhnliches. Trotzdem hat das Buch endlos viele Seiten. Eine echte Herausforderung.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Das Monumentalwerk Joyce ist keine leichte Kost, aber ein Meilenstein der Literatur. Das Monumentalwerk Joyce ist keine leichte Kost, aber ein Meilenstein der Literatur.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ulysses

Ulysses

von James Joyce

Hörbuch (CD)
102,99
+
=
QualityLand - Marc-Uwe Kling

QualityLand

von Marc-Uwe Kling

(120)
Hörbuch (CD)
12,99
bisher 16,99
+
=

für

112,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen