Und damit fing es an

Roman

»Manchmal geschehen Dinge eben erst spät im Leben.« Gustav Perle ist ein zurückhaltender Mann. Er wuchs in den 1940er-Jahren allein bei seiner Mutter Emilie in ärmlichen Verhältnissen im schweizerischen Matzlingen auf – und schon damals hat er gelernt, nicht zu viel vom Leben zu wollen. Als Anton in seine Klasse kommt, ein Junge aus einer kultivierten jüdischen Familie, hält mit ihm auch das Schöne in Gustavs Leben Einzug. Anton spielt Klavier, und seine Familie nimmt Gustav sonntags mit zum Eislaufen. Emilie sieht das nicht gerne, lebt sie doch in der Überzeugung, dass die Bereitschaft ihres verstorbenen Mannes, jüdischen Flüchtlingen zu helfen, letztlich ihr gemeinsames Leben ruiniert hat. Doch Anton ist alles, was Gustav braucht, um glücklich zu sein. Umso härter trifft es ihn, als Anton – beide sind längst erwachsen – Matzlingen verlässt, weil er seine große Chance als Pianist wittert. Gustav widmet sich seinem Hotel Perle, das er inzwischen mit Erfolg führt – doch er ist einsam und verspürt eine große Leere in seinem Leben. Bis Anton, gescheitert, zurückkehrt – und beide erkennen, dass das Glück vielleicht schon immer direkt vor ihnen lag. Ein zarter, bewegender Roman, der davon erzählt, dass es manchmal fast ein ganzes Leben dauert, bis man das Glück findet – in dem einen Menschen, den man zum Leben braucht.
Rezension
»Rose Tremain ist eine der besten Autorinnen englischer Sprache.«
Daily Telegraph 06.12.2012
Portrait
Rose Tremain wurde 1943 geboren und wuchs in London auf. Sie studierte ein Jahr lang an der Pariser Sorbonne, ging zurück in ihre Heimat und begann ein Anglistikstudium an der University of East Anglia in Norwich, das sie 1967 abschloss. Dort lehrte sie später von 1988-1995 als Dozentin creative writing. Vorher war sie Lehrerin an einer Privatschule für Jungen. Rose Tremain veröffentlichte Romane, Kurzgeschichten, schrieb aber auch für Film, Funk und Fernsehen. Ihr Roman Zeit der Sinnlichkeit wurde 1995 mit Robert Downey Jr., Hugh Grant und Meg Ryan verfilmt (Restoration). Ihr Roman The Road Home, der im Suhrkamp Verlag unter dem Titel Der weite Weg nach Hause erschien, wurde 2008 mit dem Orange Prize for Fiction ausgezeichnet. Tremain lebt mit ihrem Lebenspartner, dem Biographen Richard Holmes, in London und Norwich. Ihr Werk erscheint auf Deutsch im Suhrkamp und Insel Verlag.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 333, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783458749134
Verlag Insel Verlag
eBook
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39364781
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (33)
    eBook
    8,99
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (69)
    eBook
    8,99
  • 44108841
    Wolfsbeute
    von Bernard Minier
    (10)
    eBook
    9,99
  • 44193252
    Weinende Wasser
    von Karin Brynard
    eBook
    8,49
  • 47872111
    Schwarzwasser
    von Andreas Föhr
    eBook
    12,99
  • 39272452
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (92)
    eBook
    9,99
  • 45310369
    Die langen Tage von Castellamare
    von Catherine Banner
    (58)
    eBook
    14,99
  • 45303544
    Die Welt im Rücken
    von Thomas Melle
    eBook
    16,99
  • 41000248
    Kindeswohl
    von Ian McEwan
    (64)
    eBook
    9,99
  • 45336034
    Im Schatten des Sommers
    von Silke Ziegler
    (7)
    eBook
    4,99
  • 45371300
    Aschermittwoch
    von Ethan Hawke
    eBook
    9,99
  • 44409807
    Für immer und ein Leben lang
    von Sarah Morgan
    (11)
    eBook
    9,99
  • 44635647
    Die Teufelsnonne
    von Tina Berg
    eBook
    4,99
  • 41198692
    Ein dunkles Geschenk
    von Nora Roberts
    eBook
    8,99
  • 32413908
    Die Farbe der Träume
    von Rose Tremain
    eBook
    9,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (54)
    eBook
    19,99
  • 44344007
    Kleine Feste
    von Michele Serra
    eBook
    16,99
  • 40976022
    Annäherung
    von Eugen Ruge
    eBook
    9,99
  • 44242617
    Die Italienerin, die das ganze Dorf in ihr Bett einlud
    von Gaby Hauptmann
    eBook
    8,99
  • 40942182
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (85)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Geschichte einer wundervollen Freundschaft!“

Ina Staude, Thalia-Buchhandlung Nienburg

Gustav ist 7 Jahre alt und wächst bei seiner Mutter in ärmlichen Verhältnissen auf. Sein Vater hat den deutschen Faschismus nicht überlebt.
Und dann kommt Anton in seine Klasse. Antons Familie ist jüdisch und sehr wohlhabend.
Vom ersten Tag an verbindet die beiden Jungen eine tiefe Freundschaft, die ein Leben lang hält.
Ein wundervolles,
Gustav ist 7 Jahre alt und wächst bei seiner Mutter in ärmlichen Verhältnissen auf. Sein Vater hat den deutschen Faschismus nicht überlebt.
Und dann kommt Anton in seine Klasse. Antons Familie ist jüdisch und sehr wohlhabend.
Vom ersten Tag an verbindet die beiden Jungen eine tiefe Freundschaft, die ein Leben lang hält.
Ein wundervolles, leises Buch über Liebe und Freundschaft und darüber, was es heißt, für einen anderen Menschen da zu sein.

Evgenia Bolshakova, Thalia-Buchhandlung Leuna

Eine feinfühlig erzählte berührende Geschichte über eine lebenslange Freundschaft, Musik und verschlungene Schicksalspfade. Eine feinfühlig erzählte berührende Geschichte über eine lebenslange Freundschaft, Musik und verschlungene Schicksalspfade.

„Faszinierend und tiefgründig“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ein wunderbarer Roman, intensiv und sprachlich toll. Erinnert an Seethalers "Ein ganzes Leben" - hintergründig, still und leise .... und doch so viel mehr. Überwältigend Ein wunderbarer Roman, intensiv und sprachlich toll. Erinnert an Seethalers "Ein ganzes Leben" - hintergründig, still und leise .... und doch so viel mehr. Überwältigend

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Schön erzählte Freundschaftsgeschichte zwischen zwei sehr unterschiedlichen Jungen, die sich zeit ihres Lebens nie so ganz aus den Augen verlieren. Schön erzählte Freundschaftsgeschichte zwischen zwei sehr unterschiedlichen Jungen, die sich zeit ihres Lebens nie so ganz aus den Augen verlieren.

„Sehr spannend und vielschichtig!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Eine sehr berührende Freundschaftsgeschichte zweier Jungen in der Schweiz während und nach dem Zweiten Weltkrieg. Diesen spannenden Roman werden Sie in einem Zug durchlesen! Versprochen! Eine sehr berührende Freundschaftsgeschichte zweier Jungen in der Schweiz während und nach dem Zweiten Weltkrieg. Diesen spannenden Roman werden Sie in einem Zug durchlesen! Versprochen!

„Zwei fürs Leben.“

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Gustav und Anton, Freunde seit der Schulzeit in den 40er Jahren in der Schweiz. Das Schicksal treibt sie in verschiedene Richtungen. Anton wird Musiklehrer, Gustav Hotelier, doch nie verlieren sie sich aus den Augen, es gibt Höhen und Tiefen. Beider Familiengeschichten spielen dabei eine Rolle. Und irgendwann verstehen sie, was sie Gustav und Anton, Freunde seit der Schulzeit in den 40er Jahren in der Schweiz. Das Schicksal treibt sie in verschiedene Richtungen. Anton wird Musiklehrer, Gustav Hotelier, doch nie verlieren sie sich aus den Augen, es gibt Höhen und Tiefen. Beider Familiengeschichten spielen dabei eine Rolle. Und irgendwann verstehen sie, was sie einander bedeuten. Und halten daran fest. Was für ein wunderbarer Roman.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (92)
    eBook
    18,99
  • 39272452
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (92)
    eBook
    9,99
  • 45250785
    Wie der Atem in uns
    von Elizabeth Poliner
    eBook
    8,99
  • 41000250
    Montecristo
    von Martin Suter
    (47)
    eBook
    10,99
  • 47004923
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (85)
    eBook
    19,99
  • 18739483
    Alles über Sally
    von Arno Geiger
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,50
  • 32790161
    Fliehkräfte
    von Stephan Thome
    (23)
    eBook
    10,99
  • 40942264
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    (34)
    eBook
    9,99
  • 25099737
    1Q84. Buch 1&2
    von Haruki Murakami
    (40)
    eBook
    11,99
  • 44402110
    Glückskind mit Vater
    von Christoph Hein
    eBook
    11,99
  • 48059322
    Das Mädchen im Strom
    von Sabine Bode
    (18)
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Und damit fing es an

Und damit fing es an

von Rose Tremain

eBook
18,99
+
=
Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1

Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1

von Elena Ferrante

(92)
eBook
18,99
+
=

für

37,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen