Unland

(9)
Die elternlose Franka muss von Berlin in ein Elbdorf mitten in Sachsen-Anhalt ziehen. Alles scheint friedlich, doch dann entdeckt das Mädchen immer mehr Ungereimtheiten und stößt auf ein unheimliches Geheimnis...
Portrait
Antje Wagner, geboren 1974 in Lutherstadt Wittenberg, studierte Deutsche und Amerikanische Literaturund Kultur wissenschaften in Potsdam und Manchester. Sie schreibt Romane und Erzählungen und übersetzt auch aus dem Englischen. Zuletzt erschien von ihr der Roman "Hinter dem Schlaf" (KiWi 2005). 2009 erhielt sie den Mannheimer Feuergriffel für Kinder- und Jugendliteratur.
Zitat
"Antje Wagner lässt die Handlung kippen wie weiland nur Quentin Tarantino in seinem radikalen Film "From Dusk till Dawn"... Ein ungewöhnliches Buch."
Bulletin Jugend und Literatur
"Ein Thriller der Extraklasse."
Deutschlandfunk
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 20.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783845801353
Verlag Bloomoon
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44941841
    Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd.5
    von Cody McFadyen
    (86)
    eBook
    14,99
  • 22485557
    Allgames
    von Christian Waluszek
    eBook
    9,99
  • 45394978
    Die relative Unberechenbarkeit des Glücks
    von Antonia Hayes
    eBook
    15,99
  • 40418763
    Ein Herz erlischt
    von Antje Wagner-Kolar
    eBook
    4,99
  • 33154558
    Pandemonium
    von Lauren Oliver
    (35)
    eBook
    8,99
  • 32887138
    Löwenherz. Im Auftrag des Königs
    von Richard Dübell
    eBook
    12,99
  • 30082162
    Ruf der Tiefe
    von Hans-Peter Ziemek
    (7)
    eBook
    7,99
  • 43348913
    Zum Anbeißen
    von Jae
    eBook
    9,99
  • 33981729
    Himmlische Typen
    von Maria Thalmayr
    eBook
    10,99
  • 34797924
    Vergiss den Sommer nicht
    von Morgan Matson
    (11)
    eBook
    6,99
  • 43003475
    Breakout
    von April Henry
    eBook
    6,99
  • 28796188
    Das Buch der Schatten 01 - Verwandlung
    von Cate Tiernan
    eBook
    6,99
  • 45626296
    Mein Bruder, der Bär
    von Christopher Ross
    eBook
    9,99
  • 25960624
    Gotteszahl
    von Anne Holt
    eBook
    9,99
  • 42873176
    Apfel, Kuss und Mandelkern
    von Susan Mallery
    eBook
    9,99
  • 29487072
    Opfertier
    von Alexander Köhl
    eBook
    8,99
  • 44552082
    33 Bogen und ein Teehaus
    von Mehrnousch Zaeri-Esfahani
    eBook
    10,99
  • 45402527
    Federherz
    von Elisabeth Denis
    eBook
    6,99
  • 45069849
    Die Bibliothek der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (20)
    eBook
    9,99
  • 24478430
    Fatima - Die Anziehung
    von Andrea Karime
    eBook
    8,50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Klare Leseempfehlung :)
von Esther K. aus Berlin am 26.02.2014

Als Franka Berlin hinter sich lässt, um in ein kleines Dorf in Sachsen-Anhalt zu ziehen, verspricht sie sich davon nicht allzu viel. Ihr Ziel ist Haus Eulenruh, eine Einrichtung, die sich um Kinder und Jugendliche kümmert, die kein zu Hause mehr haben. Alle sieben Kinder haben Schlimmes in ihrer... Als Franka Berlin hinter sich lässt, um in ein kleines Dorf in Sachsen-Anhalt zu ziehen, verspricht sie sich davon nicht allzu viel. Ihr Ziel ist Haus Eulenruh, eine Einrichtung, die sich um Kinder und Jugendliche kümmert, die kein zu Hause mehr haben. Alle sieben Kinder haben Schlimmes in ihrer Vergangenheit erlebt und so treffen verschiedene Eigenarten und Charaktere aufeinander. Doch das ist nicht Frankas einziges Problem. Die Verschwiegenheit ihrer Pflegeeltern, wenn es um die verlassenen Ruinen am Rande des Dorfes geht, scheint mehr als auffällig. Was es wohl damit auf sich hat…? Unland ist eine Geschichte, die langsam anfängt und doch nicht langweilig ist. Ohne es zu merken taucht man immer mehr in eine Realität ein, die authentische Charaktere bereithält. Trotz der vielen Schicksale, die hier zusammen treffen, wirken die Personen nie überzeichnet. Im Gegenteil, man fühlt mit ihnen und schüttelt den Kopf, wenn man bedenkt, dass diese fiktive Geschichte auch viel Wahrheit enthält. Der Spannungsaufbau wird begleitet von einer dichter werdenden Atmosphäre, die ganz subtil die Geschichte begleitet. Ich muss zugeben, dass ich am Anfang gerade eine gewisse Spannung vermisst habe, aber der Rest des Buches hat mich dafür entschädigt. Durch die Vielzahl der Nebencharaktere wirkt die Geschichte lebendig ohne überladen zu sein. Alle spielen irgendwie eine Rolle und da stört es nicht, dass man vielleicht nicht alles über sie erfährt. Wenngleich doch die Vergangenheit jedes Einzelnen Beachtung findet. Dabei gefiel mir die Einarbeitung der Schicksale in die Geschichte besonders gut. Es ging nämlich nie darum alles bis ins Detail zu erzählen, sondern man bekommt meist nur einen kurzen Eindruck vermittelt, was eigentlich passiert ist. Das Ende ist so ganz anders als man denkt und mutig obendrein. Es lässt mich nachdenklich zurück und ist einen Extrastern wert :) Fazit: Bemerkenswert gut geschriebenes Jugendbuch, welches sich definitiv lohnt zu lesen. (Das Cover ist übrigens auch wunderbar gelungen…)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rezension zu "Unland"
von Zsadista am 23.02.2014

Die vierzehnjährige Franka hat es nicht leicht. Sie wandert von einer Pflegefamilie zur nächsten. Nun hat es sie nach Waldburgen verschlagen in das Wohnprojekt „Haus Eulenruh“. Zusammen mit sechs anderen Kindern und Jugendlichen soll sie dort wohnen und ein zu Hause finden. Doch irgendetwas stimmt an dem Ort nicht.... Die vierzehnjährige Franka hat es nicht leicht. Sie wandert von einer Pflegefamilie zur nächsten. Nun hat es sie nach Waldburgen verschlagen in das Wohnprojekt „Haus Eulenruh“. Zusammen mit sechs anderen Kindern und Jugendlichen soll sie dort wohnen und ein zu Hause finden. Doch irgendetwas stimmt an dem Ort nicht. Nicht nur, dass die Eulenkinder in der Schule nicht willkommen sind, sie sind auch im kompletten Dorf Außenseiter. Ebenso gibt es keine Antworten darauf, warum ein Elektrozaun den Ort „Unland“ von allem abschneidet und man auf keinen Fall dorthin gehen darf. Dann passieren auf einmal Dinge, die nicht erklärbar sind und selbst die Eulenkinder können sich nicht mehr auf sich verlassen. Nach Beendigung des Buches, musste ich das Gelesene erst einmal sich setzten lassen. Zunächst ist mir bisher kaum ein Buch unter die Finger gekommen, bei dem mir alle Protagonisten so sympathisch waren. Franka ist ein Mädchen, dass nicht in die Norm der normalen Protagonistinnen passt. Sie ist taff, hat Hirn und lässt sich nicht in eine Schublade stecken. Sie ist keine dieser dümmlichen Schönheiten, und gerade deswegen mag ich sie auch so. Was auch den Rest der zusammengewürfelten Familie betrifft. Durch die Andeutungen der Inhaltsangabe liest man das Buch immer sehr angespannt. Ich war vor allem und jedem auf der Hut. Aber was mich am Ende dann doch erwartete, traf mich echt wie ein Hammerschlag. Ich möchte dem Leser nichts vorweg nehmen, daher erzähle ich nicht viel davon. Dieses Buch muss man einfach selbst lesen. Für mich ist es eines der besten Bücher, die ich in der letzten Zeit gelesen habe. Auch wenn es vom Cover her eher unscheinbar ist, ist der Inhalt jeden Cent wert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannendes Jugendbuch mit Mystery-Elementen
von Lilli33 am 08.04.2015
Bewertet: Taschenbuch

Inhalt: Franka kann nicht mehr bei ihrer Pflegefamilie in Berlin bleiben. Das Jugendamt weist sie einer Erziehungsstelle in Waldburgen in Sachsen-Anhalt zu. In dem kleinen Dorf lebt Franka fortan mit sechs weiteren Kindern und Jugendlichen und den Erziehern Vera und Andreas Kämpf in Haus Eulenruh. Schon bald bemerkt Franka, dass... Inhalt: Franka kann nicht mehr bei ihrer Pflegefamilie in Berlin bleiben. Das Jugendamt weist sie einer Erziehungsstelle in Waldburgen in Sachsen-Anhalt zu. In dem kleinen Dorf lebt Franka fortan mit sechs weiteren Kindern und Jugendlichen und den Erziehern Vera und Andreas Kämpf in Haus Eulenruh. Schon bald bemerkt Franka, dass etwas nicht stimmt. In regelmäßigen Abständen fällt der Strom im gesamten Dorf aus und immer wieder fühlt Franka sich beobachtet. Um eine nahe gelegene Ruinenlandschaft, „Unland“ genannt, ist ein Zaun gezogen. Betreten verboten! Als die Bewohner von Haus Eulenruh immer stärker von den Alteingesessenen angefeindet und beschuldigt werden, stellen die Jugendlichen auf eigene Faust Nachforschungen an und bringen sich damit in höchste Gefahr. Meine Meinung: Mir fiel es sehr leicht, in das Geschehen einzutauchen und mich auf die Protagonisten einzulassen, sind sie doch alle auf ihre Art Sympathieträger. Allen voran die 14-jährige Franka, die in der Ich-Form erzählt. Schon rein äußerlich passt sie in keine Norm, und auch im Inneren hebt sie sich von den meisten Jugendlichen ab. Gerade das hat mir gut an ihr gefallen. Sie hält nichts von Modetrends und Cliquengehabe, sie ist eher der geradlinige, unverstellte Typ, auch wenn sie damit bei anderen aneckt. Im Laufe der Erzählung lernt man sie ziemlich gut kennen und mögen. Aber auch die anderen Bewohner von Haus Eulenruh werden sehr plastisch dargestellt. Ich hatte keine Probleme, sie mir vorzustellen. Sie haben alle eine problematische Vergangenheit, die im Verlauf der Geschichte immer mehr zutage tritt, ohne sich allzu sehr in den Vordergrund zu spielen. Trotzdem machen ihre Schicksale betroffen. Antje Wagner erzählt eher ruhig, atmosphärisch dicht und von Anfang an mit unterschwelliger Spannung, die sich immer mehr steigert. Mich hat das Buch absolut gefesselt, selbst am Anfang, wo noch gar nicht so wahnsinnig viel passiert. Als es dann mit den mysteriösen Vorkommnissen losgeht, konnte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, so war ich in der Geschichte gefangen. Die Mystery-Elemente in der Geschichte tauchten für mich völlig überraschend auf. Ich hatte vorher keine Ahnung, dass die Handlung in diese Richtung laufen könnte, fand diese Wendung aber gut. Lediglich das offene Ende hat mich nicht ganz befriedigt, aber ich kann damit leben. Fazit: Ein wirklich spannendes, zum Nachdenken anregendes Jugendbuch ab ca. 12 Jahren, das auch Erwachsene fesseln kann. Absolut lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Unland

Unland

von Antje Wagner

(9)
eBook
7,99
+
=
Vakuum

Vakuum

von Antje Wagner

eBook
12,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen