Unser Hotel ist judenfrei

Bäder-Antisemitismus im 19. und 20. Jahrhundert

Mit dem Aufschwung des Tourismus im ausgehenden 19. Jahrhundert deklarierten sich Seebäder, Kurorte und Sommerfrischen gern als "judenfrei", um antisemitisch gesonnene Feriengäste aus der Mitte der deutschen Gesellschaft anzusprechen. Juden mußten mit Schmähungen, Beleidigungen und tätlichen Übergriffen rechnen. Zur Warnung brachten jüdische Zeitungen lange Listen "antisemitischer Badeorte und Hotels". Nach 1933 kulminierte der Bäder-Antisemitismus, der im übrigen ein internationales Phänomen war, in der systematischen Vertreibung von Juden aus sämtlichen Kur- und Badeorten.
Portrait

PD Dr. Frank Bajohr,geboren 1961, ist Wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Holocaust-Studien am Institut für Zeitgeschichte in München. Er war bis 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg und arbeitete als Fellow u. a. in Yad Vashem/Israel und am US Holocaust Memorial Museum in Washington.
Bei Fischer erschien von ihm u. a.: ›Parvenüs und Profiteure. Korruption in der NS-Zeit‹ (2001) und ›»Unser Hotel ist judenfrei«. Bäder-Antisemitismus im 19. und 20. Jahrhundert‹ (2003).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 01.06.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-15796-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/2 cm
Gewicht 261 g
Abbildungen mit 10 Abbildungen 19 cm
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Anmerkungen zu Hitler
    von Sebastian Haffner
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Es gilt das gesprochene Wort
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Lesen unter Hitler
    von Christian Adam
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Spätes Tagebuch
    von Max Mannheimer
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!
    von Shahak Shapira
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Der Dreißigjährige Krieg
    von Christian Pantle
    (4)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • Der Morgen der Welt
    von Bernd Roeck
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    44,00
  • Die Reiter der Apokalypse
    von Georg Schmidt
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • Das verlorene Paradies
    von Mark Greengrass
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • Der Erste Weltkrieg in Farbe
    von Peter Walther
    (2)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    14,99
    bisher 40,00
  • Der Dreißigjährige Krieg
    von Peter Wilson
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • Die Wende
    von Stephen Greenblatt
    (6)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Die letzten Tage der Menschheit
    von Karl Kraus
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • Auf Messers Schneide
    von Holger Afflerbach
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Peter Hagendorf – Tagebuch eines Söldners aus dem Dreißigjährigen Krieg
    von Peter Hagendorf
    Buch (Taschenbuch)
    35,00
  • Verborgene Geschichte
    von Gerry Docherty, Jim Macgregor
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • Gebirgskrieg 1915-1918
    von Heinz Lichem
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,00
  • Geschichte der Eisenbahnreise
    von Wolfgang Schivelbusch
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • Das Kaiserreich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Das deutsche Kaiserreich
    von Christoph Nonn
    Buch (Taschenbuch)
    8,95

Wird oft zusammen gekauft

Unser Hotel ist judenfrei

Unser Hotel ist judenfrei

von Frank Bajohr
Buch (Taschenbuch)
19,99
+
=
Der Dreißigjährige Krieg

Der Dreißigjährige Krieg

von Herfried Münkler
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
39,95
+
=

für

59,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.