Unser Kampf

1968 - ein irritierter Blick zurück

Götz Aly gehörte 1968 zu den aktiven Kämpfern in Berlin. Als Zeitzeuge und Historiker zeigt er, dass die 68er ihren Vätern näher standen, als es ihnen heute lieb ist. In der "Bewegung" sieht er einen Spätausläufer des Totalitarismus mit einer gewissen Nähe zum Nationalsozialismus. Alys Rückblick ist ein irritierter und deshalb wichtig, weil er weit entfernt ist von Renegatentum und nachträglicher Beschönigung.
Portrait

Götz Aly ist Historiker und Journalist. Er arbeitete für die »taz«, die »Berliner Zeitung« und als Gastprofessor. Seine Bücher werden in viele Sprachen übersetzt. 2002 erhielt er den Heinrich-Mann-Preis, 2003 den Marion-Samuel-Preis, 2012 den Ludwig-Börne-Preis. Zuletzt veröffentlichte er bei S. Fischer 2011 »Warum die Deutschen? Warum die Juden? Gleichheit, Neid und Rassenhass 1800-1933« sowie 2013 »Die Belasteten. ›Euthanasie‹ 1939-1945. Eine Gesellschaftsgeschichte«.

Literaturpreise:

Heinrich-Mann-Preis für Essayistik der Akademie der Künste Berlin 2002
Marion-Samuel-Preis 2003
Bundesverdienstkreuz am Bande 2007
National Jewish Book Award, USA 2007
Ludwig-Börne-Preis 2012

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 01.08.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-17778-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/1,8 cm
Gewicht 208 g
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Albert Speer
    von Magnus Brechtken
    Buch (gebundene Ausgabe)
    40,00
  • 1968
    von Norbert Frei
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • Die Belasteten
    von Götz Aly
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • Warum die Deutschen? Warum die Juden?
    von Götz Aly
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Europa gegen die Juden
    von Götz Aly
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 1968
    von Ingrid Gilcher-Holtey
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Die Zeit des Nationalsozialismus / Die restlose Erfassung
    von Götz Aly, Karl Heinz Roth
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Die Zeit des Nationalsozialismus / Eine von so vielen
    von Götz Aly
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • »Notstandsgesetze von Deiner Hand«
    von Gudrun Ensslin, Bernward Vesper
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Die ganze Geschichte
    von Yanis Varoufakis
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,00
  • 1968
    von Detlef Siegfried
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 1968 – Der lange Protest
    von Richard Vinen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Die letzte Schlacht gewinnen wir!
    von Elmar Altvater, Nele Hirsch, Gisela Notz, Thomas Seibert
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • Heeresbericht
    von Edlef Köppen
    Buch (Kunststoff-Einband)
    8,99
  • Verfallen & Vergessen
    von Georg Lux
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    22,90
  • Dunkle Seele, Feiges Maul
    von Niklas Frank
    Buch (Klappenbroschur)
    29,90
  • Die deutschen Mächte und der Fürstenbund
    von Leopold Ranke
    Buch (Taschenbuch)
    48,50
  • Menschen und Mächte
    von Helmut Schmidt
    (2)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Die Rote Armee Fraktion
    von Petra Terhoeven
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Volk ohne Mitte
    von Götz Aly
    Buch (Taschenbuch)
    13,00

Wird oft zusammen gekauft

Unser Kampf

Unser Kampf

von Götz Aly
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
Die Zeit des Nationalsozialismus / Hitlers Volksstaat

Die Zeit des Nationalsozialismus / Hitlers Volksstaat

von Götz Aly
(1)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

21,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.