Thalia.de

Unter einem Dach

Ein Syrer und ein Deutscher erzählen

Der Zeit-Reporter Henning Sußebach, seine Frau und deren zwei Kinder haben im Dezember 2015 das Arbeitszimmer geräumt und dem aus Syrien geflohenen Studenten Amir Baitar Obdach gewährt. Der Alltag beider Seiten ist seitdem voller Fragen: Dürfen sich die Eltern vor den Augen ihrer Kinder küssen, auch wenn der Gast das seltsam findet? Wie soll ein Muslim in einem engen Gästebad die rituelle Reinigung vollziehen? Und kann die Familie sonntags «Tatort» gucken, wenn zeitgleich auf Al Jazeera von Gräueltaten in Syrien berichtet wird? Die Eltern und Kinder staunen, als der Gast ihr Haus mit seiner Mekka-App vermisst. Und Baitar versteht nicht, dass in der Familie die Frau mit dem Auto zur Arbeit fährt und der Mann das Fahrrad nimmt.
Baitar und Sußebach erzählen in diesem Buch, wie das Zusammenleben funktioniert. Offen und schonungslos berichten sie von Erfahrungen, Missverständnissen und Einsichten. Mal beziehen sich die Autoren aufeinander, mal sind sie ganz bei sich, mal sind sie sich einig, mal uneins. So entsteht ein Dialog voll unbequemer Wahrheiten, unerwarteter Komik und ermutigender Gedanken. Das ist amüsant, überraschend und immer erhellend. Gemeinsam machen die Autoren eine gesellschaftliche Aufgabe auf eine persönliche, sehr berührende Weise greifbar. Man bekommt eine Ahnung davon, wie sie gelingen kann, die Integration – wie „wir das schaffen“ können.

«Ich habe manchmal auch Angst angesichts dessen, was gerade auf der Welt passiert. Ich würde lügen, wenn ich sagte, Integration sei ein Selbstläufer. Vor allem aber bin ich ernüchtert angesichts derer, die sich von ihren Sorgen lähmen lassen. Die maulen statt machen. Die vom Scheitern quatschen, während sie zum Gelingen beitragen könnten. Warum vermitteln all jene, die jetzt Angst um unsere westlichen Werte haben, genau diese Werte nicht?! Wann, verdammt, war die Chance zu einer Neuerfindung der Welt größer als jetzt?»
Rezension
Eines der wichtigsten Bücher des Jahres. Jeder sollte es lesen. RBB
Portrait
Amir Baitar (Pseud.) wurde 1991 in Syrien geboren. Er wuchs in einem Dorf am Euphrat auf und studierte in der Stadt Deir ez-Zor Mathematik und Informatik, bis der Krieg eine akademische Ausbildung unmöglich machte. 2015 floh er nach Deutschland.
Henning Sußebach wurde 1972 in Bochum geboren, seit 2001 ist er Redakteur der Wochenzeitung "Die Zeit". Seine Reportagen wurden mit den bedeutendsten deutschen Journalistenpreisen ausgezeichnet, unter anderem dem Egon Erwin-Kisch- und dem Theodor-Wolff-Preis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 08.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-498-06445-7
Verlag Rowohlt Verlag
Maße (L/B/H) 211/131/22 mm
Gewicht 300
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 28.164
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32162970
    Deutschland halb und halb
    von Anette Winkelmüller
    Buch (Kunststoff-Einband)
    18,90
  • 45368532
    Der Kleine Professor
    von Van Bo Le-Mentzel
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45548818
    Wie kann Integration von Flüchtlingen gelingen, damit die Stimmung nicht kippt?
    von Tina Alicke
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 33790602
    Im Meer schwimmen Krokodile
    von Fabio Geda
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 41080465
    Praxishandbuch Recruiting
    von Michael Witt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 30697015
    Restany, P: Hundertwasser
    von Pierre Restany
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 33998966
    Rotlichtkrieg
    von Marc-André Rüssau
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45327257
    Muhammad Ali
    von Amazing Améziane
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 40402010
    ZeroZeroZero
    von Roberto Saviano
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 40336426
    Go Pro
    von Eric Worre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 48048175
    Exkursion durch volkseigene Ruinen
    von Klaus Huhn
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39941486
    Der Gefühlsstau
    von Hans-Joachim Maaz
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 29391997
    Zivilisierte Verachtung
    von Carlo Strenger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47870692
    Unter Weißen
    von Mohamed Amjahid
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 47241354
    Die Gülen-Bewegung
    von Ercan Karakoyun
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47602069
    Zukunft machen wir später
    von Christiane Rösinger
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 34461161
    Neukölln ist überall
    von Heinz Buschkowsky
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15534961
    Der Multikulti-Irrtum
    von Seyran Ates
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41924181
    Die andere Gesellschaft
    von Heinz Buschkowsky
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29022087
    Internationale Migration
    von Khalid Koser
    Buch (Taschenbuch)
    5,80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Unter einem Dach

Unter einem Dach

von Henning Sussebach , Amir Baitar

Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=
Gegen den Hass

Gegen den Hass

von Carolin Emcke

(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=

für

39,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen