Untersuchungen zur stofflichen Verwendung

Die polyphenolischen Inhaltsstoffe der Fichtenrinde können durch Extraktion aus der Rinde gewonnen und als Bindemittel oder als Bindemittelbestandteil für die Herstellung von Holzwerkstoffen eingesetzt werden. Dies wurde bereits industriell erprobt. Die vorliegende Arbeit befasst sich zum einen mit der Eignung der unter verschiedenen Bedingungen gewonnenen Rindenextrakte als Bindemittel und zum anderen mit der stofflichen Verwertung von extrahierter Fichtenrinde. Die Untersuchungen haben gezeigt, dass die Ausbeute an Extrakten und deren Reaktivität gegenüber Formaldehyd durch die Zugabe von Natriumhydroxid oder Harnstoff zur Extraktion erhöht werden kann. Durch die Extraktion mit wässrigen Lösungen bei 130C verändern sich die chemischen und physikalischen Eigenschaften der Rinde. Dies wirkt sich positiv auf die Verwertung im Gartenbau als Substratbestandteil aus. Nach der Extraktion wird im Brutversuch weniger Stickstoff gebunden als in frischer Rinde und die keimhemmende Wirkung der Rinde wird durch die Extraktion weitgehend beseitigt. Darüber hinaus kommt es zu einer Anreicherung von Lignin und die Wasserkapazität wird erhöht. Die Gewinnung von Tanninen aus Fichtenrinde und die Verwertung der extrahierten Rinde im Gartenbau stellt eine sinnvolle Kombination dar. Das Konzept ermöglicht eine wertsteigernde stoffliche Verwendung von Rinde.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 220
Erscheinungsdatum 09.06.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86727-615-3
Verlag Cuvillier Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1,5 cm
Gewicht 308 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Thermische Stabilität verformungsinduzierter ultrafeinkörniger Werkstoffe
    von Xenia Molodova
    Buch (Taschenbuch)
    23,99
  • Neue Naturschutzkonzepte für Mensch und Umwelt
    von Karl-Heinz Erdmann, Johanna Frommberger
    Buch (Taschenbuch)
    58,99
  • Mikrobiologie
    von Joan L. Slonczewski, John W. Foster
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • Biotechnologie für Einsteiger
    von Reinhard Renneberg, Darja Süssbier, Viola Berkling, Vanya Loroch
    Buch (Taschenbuch)
    27,99
  • Der Experimentator Zellbiologie
    von Sabine Schmitz, Christine Desel
    Buch (Taschenbuch)
    34,99
  • Praxis der Bioprozesstechnik mit virtuellem Praktikum
    von Volker C. Hass, Ralf Pörtner
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    29,95
  • Schimmelpilze
    von Ulrich Kück, Minou Nowrousian, Birgit Hoff, Ines Engh
    Buch (Taschenbuch)
    48,88
  • Die Pharmaindustrie
    Buch (Taschenbuch)
    26,99
  • Von Genen und Embryonen
    von Christiane Nüsslein-Volhard
    Buch (Taschenbuch)
    2,40
  • Inszenierungen zur Gentechnik
    von Thomas Schell, Rüdiger Seltz
    Buch (Taschenbuch)
    54,99
  • Angewandte Bioverfahrensentwicklung
    von Winfried Storhas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    89,00
  • ' Life' is a Battlefield
    von Isabella Jordan, Svea L. Hermann, Kathrin Braun
    Buch (Taschenbuch)
    9,40
  • Bioreaktionen
    von Owen P. Ward
    Buch (Taschenbuch)
    54,99
  • Genterror und Lebenspatente
    von Stefan Thiesen
    Buch (Kunststoff-Einband)
    5,00
  • Gentechnologie in der öffentlichen Kontroverse
    von Heinz Bonfadelli
    Buch (Taschenbuch)
    21,00
  • Biotechnologie zur Umweltentlastung
    von Ulrich Stottmeister
    Buch (Taschenbuch)
    49,99
  • Biotenside
    von Siegmund Lang, Wolfram Trowitzsch-Kienast
    Buch (Taschenbuch)
    39,99
  • Die genetische Gesellschaft
    von Johannes Reiter
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    8,95
  • Der Preis der Sattheit
    von Per Pinstrup-Andersen, Ebbe Schioler
    Buch (Taschenbuch)
    44,99
  • Biotechnologie
    von Knut Koschatzky, Thomas Reiss
    Buch (Taschenbuch)
    54,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.