Venusakt

Erotischer Roman

(3)
Zwei hinreißende Männer, eine Frau, zahllose sinnliche Berührungen und Verführungen
Nur widerwillig fährt Lena mit ihrer Freundin Stella nach Italien zu diesem Kunst-Seminar, von dem Stella so schwärmt. Kaum in Italien angekommen, dämmert ihr, warum Stella so von den Künstlern Tom und Lucian schwärmt: Die beiden Maler sind teuflisch attraktiv, und sie bescheren Lena sinnliche Tagträume.
Lena wird von Tom und Lucian auserkoren, als Modell für ein erotisches Kunst-Projekt zu arbeiten. In den darauffolgenden Tagen lässt sich Lena immer wieder im Namen der Kunst verführen, und ihre lustvollsten Fantasien werden zur Wirklichkeit!
Doch bald merkt sie, dass ihr Interesse an den Protagonisten dieses erotischen Spiels über reines Kunst-Interesse hinausgeht ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 143, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 08.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783864950797
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Verkaufsrang 48.023
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 52700517
    Das Gelübde
    von Sophia Rudolph
    eBook
    3,99
  • 39095944
    Twist Me - Verschleppt
    von Anna Zaires
    (6)
    eBook
    4,99
  • 24414184
    Flügelschlag
    von Jeanine Krock
    (24)
    eBook
    10,99
  • 71133368
    Die Sehnsucht der Nonne
    von Susan Hastings
    (2)
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 29.11.2014

Zwei hinreißende Männer, eine Frau, zahllose sinnliche Berührungen und Verführungen Nur widerwillig fährt Lena mit ihrer Freundin Stella nach Italien zu diesem Kunst-Seminar, von dem Stella so schwärmt. Kaum in Italien angekommen, dämmert ihr, warum Stella so von den Künstlern Tom und Lucian schwärmt: Die beiden Maler sind teuflisch attraktiv,... Zwei hinreißende Männer, eine Frau, zahllose sinnliche Berührungen und Verführungen Nur widerwillig fährt Lena mit ihrer Freundin Stella nach Italien zu diesem Kunst-Seminar, von dem Stella so schwärmt. Kaum in Italien angekommen, dämmert ihr, warum Stella so von den Künstlern Tom und Lucian schwärmt: Die beiden Maler sind teuflisch attraktiv, und sie bescheren Lena sinnliche Tagträume. Lena wird von Tom und Lucian auserkoren, als Modell für ein erotisches Kunst-Projekt zu arbeiten. In den darauffolgenden Tagen lässt sich Lena immer wieder im Namen der Kunst verführen, und ihre lustvollsten Fantasien werden zur Wirklichkeit! Doch bald merkt sie, dass ihr Interesse an den Protagonisten dieses erotischen Spiels über reines Kunst-Interesse hinausgeht ... Als den Klappentext gelesen haben wurde ich neugierig. Der Anfang war recht kurz und dann wurde es interessant. Nichts ausgefallen, aber mit viel Gefühl und gelegentlich etwas verwirrend. Doch es fesselnd einen und man muss bis zur letzten Seite lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung! Liebe! Erotik!
von Darja Behnsch Schriftstellerin am 11.04.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Story war sehr schön, romantisch, erotisch, anregend, interessant... An dieser Stelle möchte ich nicht versäumen, Jona Summersby meinen Respekt zu erweisen, denn sie hat es mit "Venusakt" zweifellos blendend geschafft, mich mit ihrem niveauvollen Schreibstil in die Geschichte zu entführen. Und da ich selbst auch schreibe, weiß ich, wie... Die Story war sehr schön, romantisch, erotisch, anregend, interessant... An dieser Stelle möchte ich nicht versäumen, Jona Summersby meinen Respekt zu erweisen, denn sie hat es mit "Venusakt" zweifellos blendend geschafft, mich mit ihrem niveauvollen Schreibstil in die Geschichte zu entführen. Und da ich selbst auch schreibe, weiß ich, wie sehr man sich über jede Art von Lob freut, vor allem aber wie sehr es einen freut, wenn man es geschafft hat, den Leser in die Welt des Schriftstellers eintauchen zu lassen...;-) ... Auch hatte ich immer das Gefühl, hautnah dabei zu sein. Ich konnte Jona Summersbys Romanfiguren teilweise richtiggehend spüren. Sie haben mich einfach in deren Welt hineingerissen. Es war wie ein starker Sog! Ein großes Kompliment an die Schriftstellerin! Sie hat mich bis zum Schluss mit ihrer spannenden Erzählweise zu unterhalten gewusst. Ein erotischer Roman mit sehr viel Niveau, das muss ich schon sagen. Ich hoffe, Jona Summersby wird noch viele, viele Bücher schreiben, denn sie entreißt einen mit einer Leichtigkeit in ihre fantastische Story. Gekonnt schafft sie es mit derselben Leichtigkeit, vor allem aber mit ihrer lebendigen Schreibweise, den Leser - wie gesagt - die Romanfiguren "fühlen" zu lassen. "Venusakt" kann ich jedem ohne mit der Wimper zu zucken empfehlen. Ein wirklicher Hochgenuss! Und wer sich selbst überzeugen möchte, sollte nicht zögern und den Roman sofort bestellen. Es lohnt sich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
war ein Leseerlebnis
von einer Kundin/einem Kunden am 16.11.2007
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein tolles Buch für Frauen! Erotisch, anregend, aber nicht plump, aus duesem Verlag gerne immer wieder mehr

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Venusakt

Venusakt

von Jona Summersby

(3)
eBook
6,99
+
=
Sklaven der Begierde

Sklaven der Begierde

von Tiffany Reisz

eBook
9,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen