Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Verbrechen vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Seit Menschengedenken gibt es Verbrechen in allen Bereichen sozialer Schichten. Häufig sind es Machthaber, die ihre hemmungslose Geldgier durch ihren Einfluss befriedigen. Dabei spielen Diebstahl, Korruption, Bereicherungssucht und letztendlich auch Mord und Totschlag eine große Rolle. Im vorliegenden Buch werden Menschen unter die Lupe genommen, die vom Mittelalter bis zur Gegenwart die unglaublichsten Verbrechen verübten. Alle beschriebenen Beispiele sind authentische Fälle. Es ist schockierend, dass Menschen derart brutal sein können. Die Untaten des mittelalterlichen Buckelmonsters Richard III., die Morde Heinrich VIII., das Wirken des teuflischen Alchimisten Dr. Faust und die Gräueltaten der Kirche in Irland werden erfasst. Auch über die Verbrechen von Jack the Ripper und des grausamsten Mörders der deutschen Kriminalgeschichte, Heinrich Pommerenke, wird berichtet. Ebenso erregte zu Beginn der 1980-er Jahre der "Kreuzworträtselmord" großes Aufsehen. Spektakuläre Fälle wie Amanda Knox - "der Engel mit den Eisaugen", der Amoklauf von Wimenden und das Verbrechen des Paralympics-Siegers Oscar Pistorius sind Gegenstand der Ausführungen. Dargestellt wird auch die Handlungsweise des deutschen Selbstmordpiloten, der 2015 zum Massenmörder wurde. Ins Visier geraten kirchliche Würdenträger, die Kinder missbrauchten sowie die Verbrechen von Attentätern und korrupten Staatsmännern. Menschen können aus den unterschiedlichsten Gründen in den Sumpf von Gewalt und Betrug abrutschen. Oft sind es Drogenabhängige, die zur Beschaffung des Rauschgiftes Diebstähle begehen und auch vor Gewalttaten nicht zurückschrecken. Bei den ausgewählten Kriminalfällen handelt es sich häufig um äußerst grauenvolle Verbrechen. Die Mitglieder der Mafia, al-Qaida und des "Islamischen Staates" begehen dabei besonders menschenverachtende Taten. Gegen die mittlerweile weltweit operierenden IS-Terrormilizen muss durch die internationale Gemeinschaft Einhalt geboten werden.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 370
Erscheinungsdatum 14.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86460-375-4
Verlag Pro Business
Maße (L/B/H) 211/149/22 mm
Gewicht 478
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
18,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.