Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Verflixt und unsichtbar

Mission Schlupfloch

(4)
Laura ist stinkwütend: Will hat ihr Date mit Erik versaut. Der Geist entschuldigt sich damit, dass er glaubt, seine Mutter wäre einem Heiratsschwindler aufgesessen. Die Detektivin mit der besonderen Gabe will dem auf den Grund gehen. Aber auch in der Detektei wartet ein brisanter Fall auf sie: Laura soll eine vermeintlich untreue Tennis-Lady beschatten - ausgerechnet zusammen mit Erik! Und auch in eigener Sache will Laura endlich weiterkommen - aber das Haus von Richter Konstin ist plötzlich leer, und von ihm ist keine Spur mehr zu sehen. Wie soll Laura denn jetzt dem Geheimnis ihrer Kindheit auf die Spur kommen?

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 180 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 10.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732531684
Verlag BeHEARTBEAT by Bastei Entertainment
Dateigröße 2175 KB
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Liebe, Macht und rote Rosen
    von Brigitte Teufl-Heimhilcher
    (2)
    eBook
    4,99
  • Lichterzauber in Manhattan / From Manhattan with Love Bd.3
    von Sarah Morgan
    (21)
    eBook
    8,99
  • Mission Undercover / Verflixt und unsichtbar Bd. 1
    von Jana Himmel
    (29)
    eBook
    3,99
  • Die Nightingale Schwestern
    von Donna Douglas
    (5)
    eBook
    8,99
  • Der große Fang (Liebe, Chick-Lit, Sports-Romance)
    von Saskia Louis
    (27)
    eBook
    6,99
  • Camp der drei Gaben 1: Juwelenglanz
    von Andreas Dutter
    (17)
    eBook
    3,99
  • ALTER EGO, das andere Ich
    von Otto W. Bringer
    eBook
    4,99
  • Jetzt ist Kuss!
    von Janet Evanovich
    eBook
    11,99
  • Was auch immer war
    von Victoria Bloom
    (3)
    eBook
    4,99
  • Die Straße des Horus
    von Pauline Gedge
    eBook
    4,99
  • Was auch immer ist
    von Victoria Bloom
    eBook
    4,99
  • Die Hütte
    von William Paul Young
    (132)
    eBook
    9,99
  • Mieses Karma Bd.1
    von David Safier
    (211)
    eBook
    8,99
  • In Between. Das Geheimnis der Königreiche (Band 1)
    von Kathrin Wandres
    (21)
    eBook
    3,99
  • Montag (Zeitlos)
    von E. L. Todd
    (5)
    eBook
    9,99
  • Schmetterlinge lügen nicht - Der Roman
    von Petra Röder
    (7)
    eBook
    5,99
  • Manhattan Love Dreams
    von Nathalie C. Kutscher
    (2)
    eBook
    3,99
  • Grand Prix / Bruno, Chef de police Bd.9
    von Martin Walker
    eBook
    10,99
  • Das Haus der schwarzen Schwäne
    von Jelle Behnert
    (12)
    eBook
    11,99
  • Ein Geschenk des Schicksals
    von Barbara Taylor Bradford
    eBook
    4,99

Wird oft zusammen gekauft

Verflixt und unsichtbar

Verflixt und unsichtbar

von Jana Himmel
(4)
eBook
3,99
+
=
Verflixt und unsichtbar

Verflixt und unsichtbar

von Jana Himmel
(1)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Unterhaltsame Mischung aus Krimi, Fantasy, Liebe und Humor
von Aglaya aus Luzern am 29.10.2017

Laura Sand ist Privatdetektivin. Sie hat sich auf Fremdgänger spezialisiert, denn da kommt ihr ihre ungewöhnliche Begabung zu Hilfe: Laura kann sich unsichtbar machen. Während sie bei ihrem aktuellen Auftrag eine gelangweilte Ehefrau beim Abhängen in Tennis-Center beobachtet, gerät sie selber in Gefahr… "Mission Schlupfloch" ist bereits der dritte... Laura Sand ist Privatdetektivin. Sie hat sich auf Fremdgänger spezialisiert, denn da kommt ihr ihre ungewöhnliche Begabung zu Hilfe: Laura kann sich unsichtbar machen. Während sie bei ihrem aktuellen Auftrag eine gelangweilte Ehefrau beim Abhängen in Tennis-Center beobachtet, gerät sie selber in Gefahr… "Mission Schlupfloch" ist bereits der dritte Kurzkrimi um die ungewöhnliche Privatdetektivin Laura Sand. Ich habe den ersten Band gelesen, den zweiten jedoch nicht. Meines Erachtens braucht es aber keine Vorkenntnisse zum Verständnis. Ich hätte zwar gerne gewusst, wie es dazu kam, dass Laura nun mit einem Geist zusammenlebt (das muss im zweiten Band passiert sein, den ich sicher noch nachholen werde), verstanden habe ich aber auch ohne dieses Wissen alles. Die Geschichte wird in der Ich-Perspektive von Laura erzählt, die allerdings nicht sonderlich vertieft charakterisiert wird. Das wäre bei einem Buchumfang von gut 150 Seiten aber auch zu viel verlangt. Laura ist mir mit ihrer lockeren Art ziemlich sympathisch, auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass sie etwas weniger verpeilt wäre. Das würde allerdings viele Pannen vermeiden, die sehr lustig geschildert werden, was ja auch wieder schade wäre. Über die weiteren Figuren erfährt der Leser perspektivenbedingt natürlich nur, wie Laura sie wahrnimmt, was öfters recht oberflächlich bleibt. Die Handlung dreht sich zum einen um den Kriminalfall, bei dem Laura wie erwartet mehr aufdeckt, als zunächst angenommen wurde, andererseits spielt aber auch ihr Privatleben eine grosse Rolle, das ihrer Arbeit manchmal ganz schön in die Quere kommt. Das Buch bietet daher eine frische Mischung aus Krimi, Liebeskomödie und Fantasy. Wer sich dafür interessiert, sollte daher am besten alle drei Genres mögen. Die Auflösung konnte mich allerdings nicht vollends überzeugen, da zwar gut dargelegt wurde, wer der Täter war, die Frage nach dem Motiv aber deutlich zu kurz kam und für mich daher nicht klar wurde. Der Schreibstil der Autorin Jana Himmel lässt sich flüssig lesen und ist mit viel Humor gespickt, so dass ich den Kurzkrimi in kürzester Zeit mit viel Vergnügen durchgelesen hatte. Mein Fazit Krimi, Fantasy, Liebe und Humor bieten eine unterhaltsame Mischung.

Mission Schlupfloch
von Zeilenfluegel aus Steinhagen am 27.10.2017

Meine Meinung: In dem dritten Teil von 'Verflixt und unsichtbar' geht es gleich zu Anfang sehr dramatisch zu. Eigentlich sollte es ein ganz gewöhnlicher Ehebrecherfall sein, doch plötzlich spitzt sich die Sache zu. Fortan darf Laura nur noch mit Begleitschutz vor die Tür. Dieser ist für Gewöhnlich ein liebenswerter... Meine Meinung: In dem dritten Teil von 'Verflixt und unsichtbar' geht es gleich zu Anfang sehr dramatisch zu. Eigentlich sollte es ein ganz gewöhnlicher Ehebrecherfall sein, doch plötzlich spitzt sich die Sache zu. Fortan darf Laura nur noch mit Begleitschutz vor die Tür. Dieser ist für Gewöhnlich ein liebenswerter Bodyguard namens Conan, der schnell Gefallen an dem Berufsbild seines neuen Schützlings findet. Auch Schnurbart-Polizist David lernen wir in diesem Teil persönlicher kennen. Er unterrichtet Laura im Selbstverteidigungskurs für Kinder und gibt ihr danach des Öfteren ein Bier aus. Aber eigentlich ist es immer noch Erik, der Laura um den Verstand bringt. In ihrer Beziehung geht es nur leider nicht so bergauf, da sie ihm immer noch nichts von ihrem neuen Mitbewohner erzählt hat. Will hält Laura ebenfalls weiterhin auf Trab. Sie soll für ihn den neuen Freund und möglichen Heiratsschwindler seiner Mutter ausspionieren. Und auch an ihrem persönlichen Fall um ihre Vergangenheit hat Laura noch zu rätseln. Somit heißt es für Laura wieder ermitteln, ermitteln, ermitteln - natürlich auch wieder im Spezialauftrag aka Unsichtbarkeitsmodus. Auch diesmal war die Spannung wieder da und miträtseln war angesagt. Wie immer haben mir die Charaktere sehr gefallen. Laura ist mir mit ihrer humorvollen und aufmüpfigen Art weiterhin sehr sympathisch und auch die anderen Figuren sind leicht ins Herz zu schließen. Ich habe das ganze Buch über mit den Protagonisten mitgefiebert und -gelacht. Das Ende ist dieses Mal, obwohl die Auflösung eigentlich ziemlich offensichtlich war, gerade deshalb sehr überraschend. Und Laura muss sich abermals mit ihrer Fähigkeit aus einer lebensbedrohlichen Situation retten. Ein fieser Cliffhanger am Schluss macht zudem auf den nächsten Band neugierig, in dem es weiter um Lauras Vergangenheit geht. Fazit: Dieser Band ist sogar noch spannender als die ersten beiden Teile und ich freue mich schon auf den nächsten! Ich gebe 'Verflixt und unsichtbar - Mission Schlupfloch' 4 von 5 Sternen.

Laura Sand, die Dritte
von Anyah Fredriksson aus Hannover am 22.10.2017

Die leicht chaotische Privatdetektivin Laura Sand unternimmt wieder einmal einen ihrer Alleingänge. Es scheint sich um einen Routinefall zu handeln, ein Ehemann verdächtigt seine Frau, eine Affäre zu haben. Eigentlich ist dies Lauras Spezialgebiet und nicht sonderlich gefährlich. Doch prompt bringt sie sich in eine ziemlich brenzlige Situation.... Die leicht chaotische Privatdetektivin Laura Sand unternimmt wieder einmal einen ihrer Alleingänge. Es scheint sich um einen Routinefall zu handeln, ein Ehemann verdächtigt seine Frau, eine Affäre zu haben. Eigentlich ist dies Lauras Spezialgebiet und nicht sonderlich gefährlich. Doch prompt bringt sie sich in eine ziemlich brenzlige Situation. Nach diesem Abenteuer besteht ihr Chef Paul darauf, dass sie nur noch in Begleitschutz das Haus verlässt. Lauras Beziehung zu ihrem Kollegen Erik ist sowieso schon als kompliziert einzustufen, denn er hat genug von ihren Geheimnissen, aber nun bekommt Erik zusätzlich noch Konkurrenz. Aber Erik und der sympathische Kriminalkommissar David Halster sind nicht Lauras einziges Problem, sie versucht den Fall, ihre eigene Vergangenheit, ihre besondere Gabe und ihren neuen Mitbewohner, den Hausgeist Will unter einen Hut zu bringen. Turbulenzen auf allen Seiten sind da natürlich vorprogrammiert! Schon nach wenigen gelesenen Seiten bin ich wieder voll im Geschehen, als hätte ich den ersten Teil der Serie gerade erst beendet. Wobei ich gestehen muss, dass ich Band 2 vollkommen verschlafen habe … Nichtsdestotrotz verstehe ich die Handlung sofort, das bedeutet, der Band kann auch ohne Vorkenntnisse gut gelesen werden. Die Autorin Jana Himmel hat erneut einen Wohlfühlroman vorgelegt, das Buch ist ein gelungener Cocktail aus Chick-Lit, Krimi, Fantasy mit einem gehörigen Spritzer Humor. Der Schreibstil von Jana Himmel ist modern, charmant und frech zugleich. Ihre Sprache ist natürlich und macht das Lesen unbeschwert. Die Figuren sind echt, liebenswert und mitreißend. Besonders schön gestaltet finde ich die Kapitelüberschriften, allesamt poetische Farbumschreibungen, die Bezug nehmen auf das folgende Chapter. Sehr gerne vergebe ich diesem Buch fünf von fünf möglichen Sternen und empfehle es selbstverständlich weiter. Leser, die genreübergreifend einfach in eine gute Geschichte versinken möchten, sich wohlfühlen möchten mit ihrer Lektüre, werden das Buch lieben, denn gute Unterhaltung ist gesichert.