Bestellen Sie bis zum 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Vergessene Erfindungen

Geniale Ideen und was aus ihnen wurde

(1)
Wer kennt noch die geniale Natronlok, die jahrelang lärm- und abgasfrei durch Berlin und Aachen fuhr, ehe sie aus dem Verkehr gezogen wurde? Oder den Stirlingmotor und das Ionentriebwerk?
Für jeden verständlich erklärt Christian Mähr verblüffende Ideen aus der Technikgeschichte. Er bettet sie geistreich ein in die Umstände ihrer Entwicklung und ihres Verschwindens. Dabei wirken die zehn spannendsten Erfindungen, die zu ihrer Zeit keine Chance hatten, heute erstaunlich zeitgemäß.
Rezension
Der Band bietet faszinierende Einblicke in ein spannendes Kapitel von Wissenschafts- und Technikgeschichte und besticht mit seinen überraschenden Beispielen!“
BÜCHERRUNDSCHAU

„Christian Mähr liefert mit seinem Rückblick auf skurrile Erfindungen ein unterhaltsames Stück Technikgeschichte."
DIE WELT

„Nach der Lektüre schaut man auf eine selbstverständliche Errungenschaft unserer technischen Gegenwart – und spürt, dass es nur einer Kleinigkeit bedurft hätte, und man besichtigte den selben Gegenstand jetzt als Skurrilität im Museum."
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

"Christian Mähr beschreibt diese vergessenen Schätze im Plauderton und auch für Laien verständlich.“
DER SPIEGEL

„Unterhaltsame Eindrücke, Hintergründe und Anstöße aus der Welt der Wissenschaft.“
WIENER WIRTSCHAFT

„Mährs Schreibweise ist unverkrampft und amüsant und macht auch trockene Zusammenhänge durchaus lesenswert. […] Ein interessanter und äußerst sympathischer Streifzug durch die Welt der in Vergessenheit geratenen Erfindungen. Die etwas andere Lektüre – nicht nur für Technik-Fans!“
SHORTBOOKS

„Das Buch ist nicht nur inhaltlich faszinierend, sondern auch exzellent geschrieben: gut gelaunt und launig, begeistert und begeisternd.“
FH-KEHL.DE/ZEITUNGEN

„Ein erhellender Beitrag zu einem Bereich der Kulturgeschichte.“
WIENER ZEITUNG

„Sehr kurios, sehr drollig, sehr apart.“
SAARBRÜCKER ZEITUNG

„Das Buch von Mähr ist eine spannende, unterhaltsame und informative Lektüre, zeigt nicht zuletzt auch den Wert des sorgsamen Umganges mit technischen Denkmalen.“
DENKMAL SPEZIAL

„[…] warum es früher anders war und wie alles hätte noch ganz anders kommen können, erläutert Mähr so unterhaltsam, dass man sich noch lange nach der Lektüre in ‚Was wäre, wenn…‘-Gedankenspielen ergeht.“
Maren Hoffmann, MÄHRISCHE ALLGEMEINE
Portrait
Christian Mähr wurde 1952 in Feldkirch im Vorarlberg geboren und lebt als Autor und Journalist in Dornbirn. Der promovierte Chemiker arbeitete jahrelang beim Österreichischen Rundfunk für die Redaktionen Wissenschaft und Umwelt. Bei DuMont veröffentlichte er den Band ›Vergessene Erfindungen‹ (2002) sowie zahlreiche Romane, zuletzt erschien ›Tod auf der Tageskarte‹ (2014).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 222
Erscheinungsdatum 13.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-6340-2
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 190/126/22 mm
Gewicht 248
Abbildungen mit 31 Abbildungen, Erstmals im Taschenbuch
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 9.612
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40927224
    Die letzten Rätsel der Mathematik
    von Ian Stewart
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 39289532
    Besser fix als fertig
    von Bernd Hufnagl
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 44199724
    Atlas der unentdeckten Länder
    von Dennis Gastmann
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (138)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 43440047
    Die Herrscher der Welt
    von Bernhard Kegel
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 34628055
    Ein Inschinör hat’s schwör!
    von Oliver Romberg
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33748990
    Lichter setzen über grellem Grund
    von Renate Feyl
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40319195
    Von Alkohol bis Zucker
    von Christian Mähr
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 13713575
    Mathe mit dem Känguru 1
    von Monika Noack
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 45407511
    Verrückte Geschichte
    von Mirko Drotschmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39283298
    Leibniz, Newton und die Erfindung der Zeit
    von Thomas de Padova
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 44248202
    Warum riecht der Fisch nach Fisch?
    von Andy Brunning
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 26019418
    Professor Stewarts mathematisches Sammelsurium
    von Ian Stewart
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18772334
    Das Weltgeheimnis
    von Thomas de Padova
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 42435582
    Hirnrissig
    von Henning Beck
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42546325
    100 Menschen, die inspirieren und ohne die unsere Welt nicht unsere wäre
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,00
  • 35359689
    Längengrad
    von Dava Sobel
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 42437046
    Wie man mit dem Feuer philosophiert
    von Jens Soentgen
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 44243340
    Ich war noch niemals auf Saturn
    von Michael Büker
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Äußerst kurzweilig und mehr als nur Technik
von einer Kundin/einem Kunden aus Hagnau am 11.06.2017

Der Autor versteht es, die "vergessenen" Erfindungen im historischen und vor allem gesellschaftlichen Kontext ihrer Zeit darzustellen, was enorm verstehen hilft, warum die Erfindung gerade zu ihrer Zeit möglich war, und warum sie die Zeit nicht überdauert hat. Gerade diese gut recherchierten Kontextbeschreibungen erlauben ein über die eigentlichen technischen... Der Autor versteht es, die "vergessenen" Erfindungen im historischen und vor allem gesellschaftlichen Kontext ihrer Zeit darzustellen, was enorm verstehen hilft, warum die Erfindung gerade zu ihrer Zeit möglich war, und warum sie die Zeit nicht überdauert hat. Gerade diese gut recherchierten Kontextbeschreibungen erlauben ein über die eigentlichen technischen Zusammenhänge weit hinausgehendes Verständnis dafür, warum Erfindungen, Entdeckungen und Entwicklungen niemals wertfrei und im Elfenbeinturm, sondern immer im Spiegel ihrer Zeit auftreten - und verschwinden. Auch ist die Bandbreite der vorgestellten Einzigartigkeiten sehr groß und weitab von jeder Spinnerei. Die Illustrationen sind ausreichend, wenn auch nicht sehr detailliert. Aus technisch-naturwissenschaftlicher Sicht sind die Erläuterungen zwar korrekt, schürfen aber nicht sehr tief. Dennoch tief genug, um die Erfindung in ihrem Wesen und ihrer Reichweite zu verstehen, auch und gerade für technisch weniger versierte. Eine gewisse Affinität des Lesers zur Technik vergrößert ohnehin den Lesespass eindeutig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Vergessene Erfindungen - Christian Mähr

Vergessene Erfindungen

von Christian Mähr

(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Verkannte Pioniere - Armin Strohmeyr

Verkannte Pioniere

von Armin Strohmeyr

(1)
Buch (Taschenbuch)
18,90
+
=

für

28,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen