Vergiss die Liebe nicht (Neuengland-Reihe 1)

(6)
Ein Jahr nach dem schweren Autounfall seiner Frau, muss Jack Harrington sich der nur schwer zu ertragenden Realität stellen: Clare wird nicht wieder aus dem Koma aufwachen. Also tastet er sich ‒ hauptsächlich seiner drei Töchter wegen ‒ ins Leben zurück. Die erste neue Aufgabe des erfolgreichen Architekten ist die Planung eines Hotels in seiner Heimatstadt Newport, Rhode Island. Doch nichts hat ihn auf das vorbereitet, was er empfindet, als er zum ersten Mal Andi Walsh, der Chefdesignerin des neuen Projekts, begegnet.
Auch Andi fühlt sich sofort zu Jack hingezogen, aber nach einer katastrophalen Ehe ist das Letzte, was die alleinerziehende Mutter eines hörgeschädigten Sohnes braucht, eine komplizierte Beziehung mit einem verheirateten Mann. Dennoch wagen die beiden den Schritt in eine gemeinsame Zukunft. Doch gerade als sich willkommene Normalität im Leben der neuen Patchwork-Familie einstellt, geschieht ein Wunder und Jacks Ehefrau wacht auf …
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9780991418299
Verlag Htjb Inc.
Verkaufsrang 963
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45431706
    Kein Tag ohne dich / Lost in Love Bd.2
    von Marie Force
    (24)
    eBook
    7,99
  • 43031170
    Die englische Hochzeit
    von Franziska Hille
    eBook
    4,99
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (4)
    eBook
    4,99
  • 45345214
    Vertrauen ist gut, küssen ist besser
    von Susan Mallery
    (7)
    eBook
    9,99
  • 45345216
    Mustang Creek - Sehnsucht ist mein Wort für dich
    von Linda Lael Miller
    eBook
    9,99
  • 55724620
    Küss mich für immer
    von Virna DePaul
    eBook
    4,99
  • 45151797
    Ain't She Sweet: Green Mountain Book 6
    von Marie Force
    eBook
    4,49
  • 47068025
    Verhängnis der Begierde
    von Marie Force
    eBook
    7,99
  • 58165811
    Für dich bis ans Ende der Welt
    von Kate Dakota
    (9)
    eBook
    4,99
  • 43250887
    Küssen eigentlich verboten
    von Cara Connelly
    eBook
    3,99
  • 37922451
    Die Australierin
    von Ulrike Renk
    (29)
    eBook
    8,99
  • 47067877
    Mörderische Sühne
    von Marie Force
    eBook
    7,99
  • 44790777
    Mein blonder Engel kehrt zurück
    von Marie Ferrarella
    eBook
    4,99
  • 42623788
    Die Erbin
    von Simona Ahrnstedt
    (39)
    eBook
    13,99
  • 41203568
    Sommerzauber wider Willen
    von Sarah Morgan
    (12)
    eBook
    9,99
  • 38781704
    Liebe ohne Grenzen
    von Nora Roberts
    (4)
    eBook
    4,99
  • 35424401
    Mittsommermärchen
    von Pia Engström
    eBook
    9,99
  • 45276430
    Ein Versprechen aus Liebe
    von Marcia Willett
    (1)
    eBook
    8,49
  • 28025023
    Die Stunde der Seherin
    von Dagmar Trodler
    eBook
    7,99
  • 43912504
    Der Heiratsplan
    von Sophia Farago
    (24)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

sehr emotionaler Liebesroman mit wunderschönen Landschaftsbeschreibungen
von janaka aus Rendsburg am 11.05.2017

*Inhalt* Jack Harrington entscheidet sich, sein Leben wieder in die Hand zu nehmen. Vor einem Jahr ist seine Frau bei einem Unfall verunglückt und ins Koma gefallen. Nun will er sich wieder um seine drei Töchter kümmern und als Architekt in seiner Firma arbeiten. In dieser schweren Zeit ist ihm... *Inhalt* Jack Harrington entscheidet sich, sein Leben wieder in die Hand zu nehmen. Vor einem Jahr ist seine Frau bei einem Unfall verunglückt und ins Koma gefallen. Nun will er sich wieder um seine drei Töchter kümmern und als Architekt in seiner Firma arbeiten. In dieser schweren Zeit ist ihm seine Schwester Frannie eine große Stütze. Bei seinem ersten Projekt nach der langen Pause lernt er die Chefdesignerin Andi Walsh kennen. Beide fühlen sich vom ersten Augenblick zueinander hingezogen. Aber Jack ist eine treue Seele und seine Frau steht zwischen den beiden, aber auch die Entfernung und eine große Enttäuschung in Andis Leben spielen eine Rolle. *Meine Meinung* "Vergiss die Liebe nicht" von Marie Force ist ein wunderschöner und sehr emotionsvoller Roman über die Liebe, kleinen Schwierigkeiten und einem Neuanfang. Es ist der erste Teil der Neuengland-Reihe und es wird auch nicht mein letzter sein. Der Schreibstil ist flüssig und locker, ich bin sofort in der Geschichte. Die Autorin hat die Gefühle sehr intensiv beschrieben, Gefühlchaos war bei mir angesagt und die Taschenbücherbox war immer in Reichweite. Ich habe mit den Charakteren gelitten, geweint, aber auch gelacht und meinen Spaß gehabt. Die Landschaftsbeschreibungen sind einfach wunderschön und sehr anschaulich, mein Kopfkino ist gleich gestartet. Es muss traumhaft sein, dort zu leben. Marie Force hat authentische Charaktere zum Leben erweckt. Jack ist am Anfang ein gebrochener Mann, der sehr unter dem Unfall seiner Frau leidet. Die Veränderung, die er im Laufe des Buches durchmacht, ist realistisch und sehr emotionsvoll. Und auch sein innerer Kampf mit den Gefühlen zu Andi wird glaubhaft dargestellt. Mir gefällt er vom ersten Augenblick. Genau wie Andi, sie ist eine taffe Frau, die ihren hörgeschädigten kleinen Jungen allein großzieht. Mit Jacks Kindern geht sie liebevoll um, ohne sich als ihre neue Mutter aufzuspielen. Und auch alle vier Kinder sind einfach zum Liebhaben, besonders der kleine Eric ist mir ans Herz gewachsen. *Fazit* Wer schöne Liebesgeschichten gepaart mit wunderschönen Landschaftsbeschreibungen mag, sollte diesen Roman unbedingt lesen. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geschichten, die das Leben schreibt
von Nina W. aus Eppelborn am 15.04.2017

Jack macht momentan die schlimmste Zeit in seinem Leben durch: seine Frau wurde durch einen Autounfall sehr schwer verletzt und liegt im Koma. Es steht in den Sternen, ob sie jemals wieder aufwachen wird. Von jetzt auf gleich ist die Normalität dahin und er sieht, wie viel seine wunderbare... Jack macht momentan die schlimmste Zeit in seinem Leben durch: seine Frau wurde durch einen Autounfall sehr schwer verletzt und liegt im Koma. Es steht in den Sternen, ob sie jemals wieder aufwachen wird. Von jetzt auf gleich ist die Normalität dahin und er sieht, wie viel seine wunderbare Frau Clare alles gestemmt hat: den Haushalt, das Familienleben und all die vielen Pläne, die die drei Töchter betreffen. Wie soll Jack das allein alles stemmen? Hilfe naht in Form seiner kleinen Schwester Frannie, die kurzerhand bei ihm einzieht und sich um die drei Töchter kümmert und auch Jack findet dadurch wieder neuen Halt und zurück in sein altes Arbeitsleben. Kaum zurück im Job trifft ihn jedoch der Blitz in Form einer charmanten und witzigen Frau namens Andrea, die für eine Weile mit seiner Firma zusammenarbeiten soll. Beide fühlen sich sofort zueinander hingezogen, doch Jack steckt in einer großen Zwickmühle, denn eigentlich ist er noch verheiratet mit Clare - kann er überhaupt ein "normales" Leben führen mit einer neu aufflammenden Liebe, wenn er doch bereits ein Leben hat? Viele Fragen und Probleme gilt es zu klären und irgendwann schleicht sich nicht nur Normalität in sein turbulentes Leben, sondern auch Andrea mitten in sein Herz. Sollte er doch dazu bestimmt sein, glücklich zu sein? Doch erneut schlägt das Schicksal zu, gerade als alles so vollkommen scheint: Clare wacht nach drei Jahren aus dem Koma auf und für sie scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, allerdings nicht für ihre Lieben ... wie will Jack das schaffen? Wie ihr anhand der kurzen Beschreibung lesen könnt, geht es hier um eine Familie, die einen schweren Schicksalsschlag erlitten hat. Ich sage bewusst "Familie", da es sich nicht allein um Jack dreht, sondern auch um seine drei Töchter. Wäre er allein, dann wäre ihm ein Neubeginn wohl etwas leichter gefallen. Jack ist ein wunderbarer Mann, er liebt seine Frau Clare heiß und innig, doch auch in ihrem Leben stellt sich schnell der Alltag ein. Jack ist Feuer und Flamme für seine Arbeit und bekommt von Zuhause nicht viel mit. Erst als seine Frau im Koma liegt merkt er, was er alles verpasst hat: die Leben seiner Töchter! Und wie schwer es für einen Vater ist, erneut in deren Leben Einzug zu halten, erfahren wir als Leser bereits in den ersten Kapiteln. Jack hat hierbei aber nicht nur auf seine Töchter acht zu geben, sondern auch auf sich selbst und seine Gefühle zu seiner Frau. Warum ist der Unfall passiert? War es überhaupt ein Unfall? Clare hatte Zeit zum Ausweichen gehabt, warum ist sie nicht zur Seite gesprungen? Fragen über Fragen, die Jack einfach nicht mehr los lassen und auf die es keine Antworten zu geben scheint, denn die einzige, die diese geben könnte, liegt in einem tiefen Schlaf und wird - laut Prognose der behandelnden Ärzte - nie wieder aufwachen. Was also darf ein Mann, der eigentlich verheiratet ist und eine Frau und Kinder Zuhause hat, mit seinem Leben anfangen? Ist es ihm erlaubt neue Gefühle zu entwickeln? Oder darf er ihnen nicht nachgeben? Als Andrea schwungvoll in sein Leben tritt und dieses wieder mit Farbe füllt, fragt sich das nicht nur Jack, sondern auch der Leser selbst. Wie hätte ich wohl reagiert? Eine sehr gute Frage, auf die ich aber keine Antwort geben kann. Zu beachten ist ja auch das Umfeld: wie reagieren die Töchter auf eine neue Beziehung? Wie die Familie der schlafenden Clare? Jack ist hin- und hergerissen, doch hat er nicht auch ein Recht auf ein erfülltes und glückliches Leben? Aber auch Andrea hat Bedenken. Immerhin hat sie einen gehörlosen Sohn in Chicago, über 1000 Meilen von Jack weg, der dort sein Zuhause, seine Schule und seine Freunde hat. Soll sie das alles aufgeben, um mit Jack zusammenzuleben? Am Ziel seiner Träume und wieder mitten im Leben und der Liebe angelangt, passiert jedoch das schier unglaubliche: Clare erwacht! Was also nun? Zurück zur Ehefrau, für die die Zeit stehengeblieben ist und die nicht weiß, was innerhalb ihrer dreijährigen Abwesenheit alles geschehen ist? Oder hin zur neuen Liebe, zum neuen Leben und zur neuen Familie, für die er so sehr gekämpft hat? Während dem Lesen bin auch ich in die Achterbahn der Gefühle von Jack gestiegen und habe mit ihm eine Fahrt nach der anderen erlebt. Irgendwann fühlte sich alles so real, so vertraut und so richtig an, dass ich wirklich gemeint habe "jetzt kann einfach nichts mehr kommen, diese Liebe hat Bestand". Doch auch ich wurde eines Besseren belehrt. Wie soll man aber Bitteschön auch zwischen der Ehefrau und der neuen Liebe entscheiden, wenn man mit seinem alten Leben abgeschlossen hat? Die Jahre der Trauer und des Schmerzes waren scheinbar vorbei und jetzt soll es wieder von vorne los gehen? Ich wollte nicht mit Jack tauschen - das gebe ich ehrlich zu. Doch kann ich auch die heftigen Reaktionen von Clare und Andrea verstehen. Clare, die gerade erst erwacht ist und drei Jahre ihres Lebens (und das ihrer geliebten Töchter) "verschlafen" hat und Andrea, die sich wieder in die Vergangenheit zurückversetzt fühlt, allein gelassen, da sie zurückstecken muss. Puh ... wie soll man(n) sich da entscheiden? Der Charakter der Clare wurde im gesamten Buch etwas verklärt dargestellt. Sie war eine liebende Mutter und Ehefrau, stets freundlich, von allen geliebt und zuvorkommend - das genaue Gegenteil von dem, was da gerade aus dem Schlaf erwacht. Aber ihre Reaktion ist verständlich, die heftigen Gefühle ebenso. Marie Force hat es mit ihrer Geschichte geschafft, mich in der turbulenten Achterbahnfahrt der Gefühle zu fesseln, aussteigen konnte ich nicht! Ich habe mit Jack und Andrea gelacht und geweint, war wütend und hilflos, scheinbar ohnmächtig und habe doch immer stets das Gute gehofft ... vielleicht ist es auch so gekommen? ;) Tja, das müsst ihr selbst lesen! Ich kann euch diese Geschichte einfach nur empfehlen, denn mich hat sie von Anfang bis Ende verzaubert und eingehüllt. Sie hat mir all die Facetten des Lebens gezeigt und letzten Endes auch, dass es immer für Überraschungen gut ist!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was tun, wenn die eigene Frau im Koma liegt und man sich neu verliebt?
von Niknak am 06.04.2017

Inhalt: Jack Harrington führt mit seiner Frau eine scheinbar perfekte Ehe. Als sie aber nach einem Autounfall ins Koma fällt, ist nichts mehr wie es war. Jack erfährt, dass sie nicht mehr aufwachen wird und tastet sich wegen seiner drei Töchter langsam zurück ins Leben. Als er ein Hotel plant und... Inhalt: Jack Harrington führt mit seiner Frau eine scheinbar perfekte Ehe. Als sie aber nach einem Autounfall ins Koma fällt, ist nichts mehr wie es war. Jack erfährt, dass sie nicht mehr aufwachen wird und tastet sich wegen seiner drei Töchter langsam zurück ins Leben. Als er ein Hotel plant und baut begegnet er plötzlich Andi Walsh und seine Welt steht komplett Kopf. Jack fühlt sich zu Andi hingezogen, kann aber auch seine Frau Clare nicht vergessen. Kann er sich auf eine neue Liebe einlassen oder ist es dafür noch zu früh? Was werden seine Töchter und sein Umfeld dazu sagen? Und ist Andi bereit so eine Beziehung einzugehen? Mein Kommentar: Dies ist mein erster Roman der Autorin Marie Force gewesen und ich war total begeistert. Die Autorin hat einen sehr lockeren und flüssigen Schreibstil, sodass die Seiten nur so dahinfliegen. Sie beschreibt die Landschaft sehr genau und man hat eine bildliche Vorstellund davon in welcher Gegend die Geschichte gerade spielt. Auch die Personen werden sehr genau beschrieben und man erfährt nicht nur ihren Charkter sondern auch ihr Aussehen, was ich sehr spannend fand. Das Buch handelt von einer spannenden Liebesgeschichte von Jack und Andi, welche sich langsam näher kommen und trotz aller Schwierigkeiten versuchen ein Paar zu werden. Aber es wird auch ein sehr schwieriges und ernstes Thema behandelt, da Jacks Ehefrau Clare nach einem Autounfall im Koma liegt. Jack liebt sie immer noch und ist so in einem Zwiespalt seiner Gefühle gefangen, da er nicht weiß, wie er sich entscheiden soll. Er versucht alles, um Clare zurück ins Leben zu helfen, obwohl sie schon drei Jahre lang im Koma liegt und die Ärzte ihm keine Hoffnung mehr machen, dass sie noch aufwacht. Seine Gefühle und Gedanken werden sehr gut geschildert, aber man erfährt als Leser auch einiges davon, wie die Umwelt von Jack auf seine Situation reagiert und wie seine Töchter damit umgehen, dass er nun einen neue Frau kennengelernt hat. Ich finde die Umsetzung dieses Themas sehr gelungen und es regt den Leser auch ein wenig zum Nachdenken an, was ich toll finde, da einen das Buch somit auch nach dem Ende noch nicht ganz loslässt. Mein Fazit: Ein wirklich gelungener Auftakt zur Neuengland Reihe und ich freue mich schon jetzt auf den zweiten Band, um zu erfahren, wie es mit den Protagonisten weitergeht. Ganz liebe Grüße, Niknak

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Vergiss die Liebe nicht  (Neuengland-Reihe 1)

Vergiss die Liebe nicht (Neuengland-Reihe 1)

von Marie Force

(6)
eBook
4,99
+
=
Wohin das Herz mich führt  (Neuengland-Reihe 2)

Wohin das Herz mich führt (Neuengland-Reihe 2)

von Marie Force

(5)
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen