Vermisse dich jetzt schon

Ungekürzte Lesung

(7)
VON SPIEGEL-BESTSELLER-AUTORIN KAJSA INGEMARSSON!

Annika, siebenunddreißigjährige Ehefrau und glückliche Mutter zweier Kinder, verliebt sich wie ein Teenager in ihren neuen Arbeitskollegen Rickard. Ausgerechnet Annika! Sie hat den perfekten Ehemann, wundervolle Kinder und einen tollen Job. Und jetzt das. Doch Rickard schafft es, eine Saite in ihr zum Klingen zu bringen, die Tom schon lange nicht mehr – oder vielleicht noch nie? – angeschlagen hat. Annika kämpft: gegen ihr schlechtes Gewissen, um ihren Mann, ihre Familie. Und doch treibt es sie immer wieder heimlich in Rickards Arme. Bis Tom versehentlich die SMS auf ihrem Handy liest: »Vermisse dich jetzt schon. Kuss, R.« Eine Woche Bedenkzeit will Tom ihr geben ...
Rezension
“Das liest sich in einer Nacht.” - Elle

“Niemand beschreibt so fesselnd, wie der Alltag uns Frauen in die Fänge nimmt - und wie leicht man dabei auf Abwege geraten kann.” - Cosmopolitan
Portrait
Kajsa Ingemarsson, 1965 geboren, hat 2002 ihren ersten Roman veröffentlicht. Zuvor hat sie bei der schwedischen Sicherheitspolizei, als Model in Mailand und anschließend als Übersetzerin und Radiomoderatorin gearbeitet. Ihre Bücher gelangen regelmäßig auf die Bestsellerlisten. Die Autorin lebt mit Mann und zwei Töchtern südlich von Stockholm.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Beate Rysopp
Erscheinungsdatum März 2015
Sprache Deutsch
EAN 9788711320259
Verlag Lindhardt og Ringhof
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 414 Minuten
Übersetzer Stefanie Werner
Hörbuch (CD)
21,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

18% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: HAPPY18SUMMER

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Jahr, in dem ich dich traf (DAISY Edition)
    von Cecelia Ahern
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • Zeit deines Lebens (5 CDs)
    von Cecelia Ahern
    (1)
    Hörbuch (CD)
    8,99
    bisher 11,99
  • Ein Moment fürs Leben (Hörbestseller)
    von Cecelia Ahern
    (25)
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • Sommertraum mit Aussicht
    von Brenda Bowen
    (8)
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • Das Jahr, in dem ich dich traf
    von Cecelia Ahern
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • Das innere Kind- Schuldgefühle loslassen
    von Susanne Hühn
    Hörbuch (CD)
    14,99
    bisher 19,99
  • Dark Wild Night - Weil du der Einzige bist
    von Christina Lauren
    Hörbuch (MP3-CD)
    15,99
  • Der letzte Sommer
    von Helen Simonson
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • Sonnensegeln
    von Marie Matisek
    (13)
    Hörbuch (CD)
    8,89
    bisher 12,99
  • Ich schreib dir morgen wieder (Hörbestseller)
    von Cecelia Ahern
    (82)
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • Der Für-immer-Mann
    von Susan Mallery
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 13,99
  • Die Sache mit meiner Schwester
    von Anne Hertz
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • Das Geheimnis des Schneemädchens
    von Marc Levy
    (5)
    Hörbuch (CD)
    8,99
  • Lone Star Sisters 01. Wer zuerst kommt, küsst zuerst
    von Susan Mallery
    Hörbuch (CD)
    8,99
  • Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika - Das Hörspiel
    von Oliver Scherz
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • Lunapark
    von Volker Kutscher
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • Vermiss mein nicht
    von Cecelia Ahern
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • Die Liebe deines Lebens (DAISY Edition)
    von Cecelia Ahern
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • Ausgerechnet wir
    von Monika Peetz
    (64)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • Die Fänger des Himmels
    von Thomas Krüger
    Hörbuch (MP3-CD)
    17,99

Wird oft zusammen gekauft

Vermisse dich jetzt schon

Vermisse dich jetzt schon

von Kajsa Ingemarsson
Hörbuch (CD)
21,99
+
=
Hertz, A: Junger Mann zum Mitreisen gesucht/5 CDs

Hertz, A: Junger Mann zum Mitreisen gesucht/5 CDs

von Anne Hertz, Kerstin Gier, Volker Klüpfel, Michael Kobr, Anette Göttlicher
Hörbuch (CD)
14,99
+
=

für

36,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Schmetterlinge im Bauch“

Christina Ahlfeld

Annika ist nicht mehr zufrieden mit ihrem Leben. Jeden Tag der gleiche Trott: Arbeit, Kinder und Haushalt. Bis sie Rickard, ihren neuen Kollegen kennen lernt. Auf einmal ist es wieder da, das Bauchkribbeln. Nur eben nicht beim Gedanken an ihren Ehemann Tom. Als er eine eindeutige SMS von Rickard auf ihrem Handy ließt, gibt er ihr eine Woche Bedenkzeit.

Ein Frauenroman, der doch eine ganze Menge mehr ist, als man zunächst erwartet.
Annika ist nicht mehr zufrieden mit ihrem Leben. Jeden Tag der gleiche Trott: Arbeit, Kinder und Haushalt. Bis sie Rickard, ihren neuen Kollegen kennen lernt. Auf einmal ist es wieder da, das Bauchkribbeln. Nur eben nicht beim Gedanken an ihren Ehemann Tom. Als er eine eindeutige SMS von Rickard auf ihrem Handy ließt, gibt er ihr eine Woche Bedenkzeit.

Ein Frauenroman, der doch eine ganze Menge mehr ist, als man zunächst erwartet.

„Vom Schwachwerden und Starkbleiben“

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Annika, 37jährige Ehefrau und Mutter zweier Kinder (vier- u. siebenjährig), verliebt sich wie ein Teenager in ihren neuen Arbeitskollegen Rickard. Ausgerechnet Annika! Alles hat sie im Griff: Ehe, Kinder, Freunde, Beruf. Und jetzt das! Rickard schafft es, eine Seite in ihr zum Klingen zu bringen, die Tom - ihr Ehemann - schon lange nicht mehr, oder vielleicht noch nie? angeschlagen hat. Doch Annika kämpft um ihren Mann, ihre Familie und um ihr Gewissen. Dann liest Tom versehentlich diese SMS auf ihrem Handy: "Vermisse dich jetzt schon, Kuss R." Noch in dieser Nacht muss Annika ihren Koffer packen. Eine Woche Bedenkzeit hat Tom ihr gegeben. Und sich vielleicht auch???

Das Buch hat mich nachdenklich gemacht, hat mich mit seiner Tiefe überrascht. Es war nicht einfach nur eine Beziehungsstory, wo man mal guckt, wie sie endet. Dieses Buch hatte das gewisse Etwas.
Der Titel hat mich eher eine schnulzige Geschichte vermuten lassen, doch dem war nicht so. Eben typisch Kajsa Ingemarsson.

Lesen sie selbst, und machen sie sich ihre eigenen Gedanken.
Annika, 37jährige Ehefrau und Mutter zweier Kinder (vier- u. siebenjährig), verliebt sich wie ein Teenager in ihren neuen Arbeitskollegen Rickard. Ausgerechnet Annika! Alles hat sie im Griff: Ehe, Kinder, Freunde, Beruf. Und jetzt das! Rickard schafft es, eine Seite in ihr zum Klingen zu bringen, die Tom - ihr Ehemann - schon lange nicht mehr, oder vielleicht noch nie? angeschlagen hat. Doch Annika kämpft um ihren Mann, ihre Familie und um ihr Gewissen. Dann liest Tom versehentlich diese SMS auf ihrem Handy: "Vermisse dich jetzt schon, Kuss R." Noch in dieser Nacht muss Annika ihren Koffer packen. Eine Woche Bedenkzeit hat Tom ihr gegeben. Und sich vielleicht auch???

Das Buch hat mich nachdenklich gemacht, hat mich mit seiner Tiefe überrascht. Es war nicht einfach nur eine Beziehungsstory, wo man mal guckt, wie sie endet. Dieses Buch hatte das gewisse Etwas.
Der Titel hat mich eher eine schnulzige Geschichte vermuten lassen, doch dem war nicht so. Eben typisch Kajsa Ingemarsson.

Lesen sie selbst, und machen sie sich ihre eigenen Gedanken.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
1
1

Langweilig
von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2016
Bewertet: Hörbuch-Download

Die Geschichte wäre sicher besser, wenn sie lebhafter erzählt würde. Die Sprecherin spielt nicht mit ihrer Stimme, weshalb es schwierig ist, die sprechenden Personen auseinanderzuhalten. Schade

Ausgezeichnet...
von Daniela aus Linz-Urfahr am 05.03.2012
Bewertet: Taschenbuch

... ein ausgezeichneter Roman, den man fast als kleinen Beziehungsratgeber sehen kann. Ich habe mich sehr oft darin selbst wiedergefunden und einiges über das Leben und die Liebe an sich gelernt. :-) Selten hat mich einer dieser typischen "Frauenromane" so sehr berührt... ich habe gelacht, geweint und geschmunzelt... Nach diesem Roman werde... ... ein ausgezeichneter Roman, den man fast als kleinen Beziehungsratgeber sehen kann. Ich habe mich sehr oft darin selbst wiedergefunden und einiges über das Leben und die Liebe an sich gelernt. :-) Selten hat mich einer dieser typischen "Frauenromane" so sehr berührt... ich habe gelacht, geweint und geschmunzelt... Nach diesem Roman werde ich mir bestimmt noch weitere von Kajsa Ingemarsson besorgen... ;-)

Ein, zwei, drei...
von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Debütbuch von Kajsa Ingermansson war leider eine Entäuschung. Die Geschichte ist zwar nett aber zu oberflächlich und voraussagbar!