Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Vernunft und Gefühl

Roman

(5)
200. Todestag der Autorin am 18. Juli 2017
Jane Austen starb vor 200 Jahren, doch ihre Werke werden inniger geliebt denn je. Schließlich weiß bis heute niemand klüger über die komplizierten Herzensangelegenheiten zwischen Männern und Frauen zu schreiben als die scharfsinnige Britin. In ihrem Roman «Vernunft und Gefühl» verhandelt sie so unterhaltsam wie erhellend die Suche nach dem Menschen fürs Leben.
Temperamentvoll und leidenschaftlich, ist Marianne Dashwood das genaue Gegenteil ihrer älteren Schwester, der beherrschten und vernünftigen Elinor. Dass sich Marianne Hals über Kopf und natürlich unglücklich in den begehrten Frauenschwarm John Willoughby verliebt, erstaunt daher niemanden. Aber auch Elinor erlebt mit dem Mann ihres Herzens eine böse Überraschung, denn «ihr» Edward Ferrars hat einer anderen die Ehe versprochen. Gemeinsam lernen die ungleichen Schwestern mit ihrer Enttäuschung zu leben und nach einer dramatischen Zuspitzung der Ereignisse den Standpunkt der jeweils anderen besser zu verstehen. In der Neuübersetzung von Andrea Ott erstrahlen geschliffener Witz und lebendige Dialoge dieser beliebten Klassikerin in frischem Glanz.
Rezension
»Hervorstechend auch wegen der glänzenden Neuübersetzung von Andrea Ott. Die preisgekrönte Übersetzerin hat dem Werk eine Leichtigkeit eingewebt, die dem Stoff eine zeitgemäße Färbung verleiht.«
Portrait
Jane Austen (1775-1817) wurde in Steventon, Hampshire, geboren und wuchs im elterlichen Pfarrhaus auf. Nach Meinung ihres Bruders führte sie „ein ereignisloses Leben“. Sie heiratete nie. Ihre literarische Welt war die des englischen Landadels, deren wohl kaschierte Abgründe sie mit feiner Ironie und Satire entlarvte. Psychologisches Feingefühl und eine lebendige Sprache machen ihre scheinbar konventionellen Liebesgeschichten zu einer spannenden Lektüre. Vor einigen Jahren wurde Jane Austen auch vom Kino wiederentdeckt: Sinn und Sinnlichkeit mit Emma Thompson und Kate Winslet gewann 1996 den Golden Globe als bester Film des Jahres und den Oscar für das beste Drehbuch; Stolz und Vorurteil mit Keira Knightley war 2006 für vier Oscars nominiert.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641207465
Verlag Manesse Verlag
Übersetzer Andrea Ott
eBook
21,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38545903
    Vernunft und Gefühl - Jane Austen
    Vernunft und Gefühl
    von Jane Austen
    eBook
    6,99
  • 44680158
    Verstand und Gefühl - Jane Austen
    Verstand und Gefühl
    von Jane Austen
    eBook
    7,49
  • 47840951
    Das kalte Blut - Chris Kraus
    Das kalte Blut
    von Chris Kraus
    eBook
    27,99
  • 48976660
    Ponyhof Liliengrün - Meine schönsten Ponyferien - Kelly McKain
    Ponyhof Liliengrün - Meine schönsten Ponyferien
    von Kelly McKain
    eBook
    8,99
  • 37872708
    Vernunft und Gefühl - Jane Austen
    Vernunft und Gefühl
    von Jane Austen
    eBook
    8,99
  • 17414046
    Verblendung - Stieg Larsson
    Verblendung
    von Stieg Larsson
    (69)
    eBook
    9,99
  • 47577411
    Das Zeitalter des Zorns - Pankaj Mishra
    Das Zeitalter des Zorns
    von Pankaj Mishra
    eBook
    19,99
  • 39690348
    Die Kraft der inneren Bilder nutzen - Thomas Kretschmar, Martin Tzschaschel
    Die Kraft der inneren Bilder nutzen
    von Thomas Kretschmar
    eBook
    13,99
  • 62294777
    Der verbotene Liebesbrief - Lucinda Riley
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (64)
    eBook
    10,99
  • 48780002
    Das zweite Gesicht - Rachel Urquhart
    Das zweite Gesicht
    von Rachel Urquhart
    eBook
    8,99
  • 57904831
    Sense and Sensibility - Jane Austen
    Sense and Sensibility
    von Jane Austen
    eBook
    3,99
  • 43441640
    Die sechs Romane - Jane Austen
    Die sechs Romane
    von Jane Austen
    eBook
    29,99
  • 24479051
    Stolz und Vorurteil - Jane Austen
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (155)
    eBook
    8,99
  • 47872147
    Frauen, die lieben - Emma Straub
    Frauen, die lieben
    von Emma Straub
    eBook
    14,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht - Jojo Moyes
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (76)
    eBook
    12,99
  • 29298142
    Das Orchideenhaus - Lucinda Riley
    Das Orchideenhaus
    von Lucinda Riley
    (185)
    eBook
    9,99
  • 47862880
    Tödliche Schuld - Alia Cruz
    Tödliche Schuld
    von Alia Cruz
    eBook
    6,99
  • 47889295
    Mansfield Park - Jane Austen
    Mansfield Park
    von Jane Austen
    eBook
    18,99
  • 52691784
    Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt - Holly Ivins
    Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt
    von Holly Ivins
    eBook
    11,99
  • 48778926
    Und in dem Moment holt meine Liebe zum Gegenschlag aus - Doris Anselm
    Und in dem Moment holt meine Liebe zum Gegenschlag aus
    von Doris Anselm
    eBook
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein Meisterstück von Jane Austen! Sie erzählt die Geschichte der Familie Dashwood scharfsinnig, mit viel Eleganz und viel Gefühl! Ein wunderbares Buch! Ein Meisterstück von Jane Austen! Sie erzählt die Geschichte der Familie Dashwood scharfsinnig, mit viel Eleganz und viel Gefühl! Ein wunderbares Buch!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 24479051
    Stolz und Vorurteil
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (155)
    eBook
    8,99
  • 24490995
    Sturmhöhe
    Sturmhöhe
    von Emily Bronte
    eBook
    8,99
  • 24491212
    Verstand und Gefühl
    Verstand und Gefühl
    von Jane Austen
    (13)
    eBook
    8,99
  • 33029048
    Mansfield Park
    Mansfield Park
    von Jane Austen
    eBook
    7,99
  • 38040076
    Emma
    Emma
    von Jane Austen
    (8)
    eBook
    0,99
  • 43120187
    Jane Austen - Doppelband: Stolz und Vorurteil / Emma
    Jane Austen - Doppelband: Stolz und Vorurteil / Emma
    von Karin Schwab
    (3)
    eBook
    0,99
  • 44680154
    Überredung
    Überredung
    von Jane Austen
    eBook
    7,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

diese Neuübersetzung zeigt sehr gut, dass Gestern und Heute garnicht so weit voneinander entfernt sind
von einer Kundin/einem Kunden am 02.08.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Allein das Cover ist es schon wert, das Buch zu kaufen, denn es macht sich hervorragend im Bücherregal. So ein Material, das einen feinen Glanz und die tolle Haptik gleichermaßen besitzen, kannte ich bisher noch von keinem weiteren Buch. Muss immer wieder das Cover mit seiner gelungenen Abbildung,... Allein das Cover ist es schon wert, das Buch zu kaufen, denn es macht sich hervorragend im Bücherregal. So ein Material, das einen feinen Glanz und die tolle Haptik gleichermaßen besitzen, kannte ich bisher noch von keinem weiteren Buch. Muss immer wieder das Cover mit seiner gelungenen Abbildung, die absolut stimmig zur damaligen Zeit passt, ansehen und darüberstreichen. Eine Augenweide und ein Genuss für die Sinne. Das Buch "Vernunft & Gefühl", das Jane Austen im zarten Alten von nur 20 Jahren geschrieben hat, hat mittlerweile 200 Jahre "auf dem Buckel" und wurde gelungen von Andrea Ott neu übersetzt. Sie hat den Spagat geschafft, die Schreibweise von Jane Austen widerzugeben, aber eben so, dass es für heutige Zeiten nicht zu ungelenk wirkt. Ausserdem wurde die Stimmung, die Jane Austen ausmacht, gekonnt übernommen. So zeigt das Werk hervorragend, dass Gestern und Heute doch sehr nah beieinander liegen. Die dargestellten Charaktere werden gut in Szene gesetzt. Hinzu kommt, dass die Vorgänge für damalige Zeiten gut und bildlich nachvollziehbar sind. Es zeigt auch sehr gut auf, dass die Gefühle und die damit einhergehenden Veränderungen des Wesens sowohl damals wie auch heute gleich geblieben sind, auch, wenn die vorgegebenen Konventionen andere waren. Ab und an haben mich etwas längere und langatmige Passagen gestört. Hier musste ich mich dann doch zum Weiterlesen anhalten und wurde dann durch angenehmere Sequenzen belohnt. Mein Fazit: diese Neuübersetzung zeigt sehr gut, dass Gestern und Heute garnicht so weit voneinander entfernt sind

Schön.....
von EvaMaria aus Bregenz am 25.05.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ich würde ja sagen, dass es schon eine gefühlte Ewigkeit her, dass ich „Vernunft & Gefühl“ gelesen habe. Durch Zufall habe ich jetzt vor kurzem dieses tolle Buch hier gesehen und wollte es unbedingt lesen, denn es ist ja eine Neuübersetzung und auch das Cover konnte mich absolut begeistern. Die... Ich würde ja sagen, dass es schon eine gefühlte Ewigkeit her, dass ich „Vernunft & Gefühl“ gelesen habe. Durch Zufall habe ich jetzt vor kurzem dieses tolle Buch hier gesehen und wollte es unbedingt lesen, denn es ist ja eine Neuübersetzung und auch das Cover konnte mich absolut begeistern. Die Geschichte um die Familie Dashwood konnte mich auch hier wieder begeistern, denn ich fand es einfach wieder wunderbar, wie Marianne und Elinor, um ihr Glück und ihre Familie kämpfen. Dieser Roman ist einfach schön und ich könnte ihn immer wieder lesen. Die Neuübersetzung hat mir gut gefallen, denn ich finde, dass die Geschichte recht erfrischend klingt. Außerdem würde ich jetzt aus persönlicher Sicht empfinden, dass es recht locker erscheint. Sehr gelungen. Die Schwestern sind mir natürlich auch hier wieder sehr sympathisch. Ich finde die unterschiedlichen Charaktere sehr interessant und auch ihr Zusammenspiel begeistert mich immer wieder aufs Neue. Das Cover dieser Ausgabe ist wirklich sehr schön, denn es wirkt klassisch schön. Außerdem gefällt mir der schimmernde Effekt sehr gut. Fazit: 5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung.

Eintauchen in eine andere Zeit
von vielleser18 aus Hessen am 02.04.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Aufgrund des 200. Todestages der Autorin Jane Austen am 18.07.2017 hat der Manesse Verlag ihr erstes Werk "Sense und Sensibility" von Andrea Ott neu übesetzen lassen. Ihr gelingt es mit ihrer Übersetzung, mich einerseits in das viktorianische Zeitalter versetzen zu lassen, anderseits aber auch, trotz der beibehalten geschliffenen,... Aufgrund des 200. Todestages der Autorin Jane Austen am 18.07.2017 hat der Manesse Verlag ihr erstes Werk "Sense und Sensibility" von Andrea Ott neu übesetzen lassen. Ihr gelingt es mit ihrer Übersetzung, mich einerseits in das viktorianische Zeitalter versetzen zu lassen, anderseits aber auch, trotz der beibehalten geschliffenen, verschnörkelten Sprache und Sätze, mich darin wohlzufühlen, es mit Genuss lesen zu können, da es trotz aller Widesprüchlichkeit auch eine moderne Sprache ist, derer sie sich bedient. Diese Ausgabe von "Vernunft und Gefühl" erschien am 13.03.2017 mit einem hochwertigen, ansprechendem und hochglänzendem Schutzumschlag. Zum Inhalt: Temperamentvoll und leidenschaftlich, ist Marianne Dashwood das genaue Gegenteil ihrer älteren Schwester, der beherrschten und vernünftigen Elinor. Dass sich Marianne Hals über Kopf und natürlich unglücklich in den begehrten Frauenschwarm John Willoughby verliebt, erstaunt daher niemanden. Aber auch Elinor erlebt mit dem Mann ihres Herzens eine böse Überraschung, denn «ihr» Edward Ferrars hat einer anderen die Ehe versprochen. Gemeinsam lernen die ungleichen Schwestern mit ihrer Enttäuschung zu leben und nach einer dramatischen Zuspitzung der Ereignisse den Standpunkt der jeweils anderen besser zu verstehen. In der Neuübersetzung von Andrea Ott erstrahlen geschliffener Witz und lebendige Dialoge dieser beliebten Klassikerin in frischem Glanz. (Quelle; https://www.randomhouse.de/Verlag/Manesse/37000.rhd) Meinung: Ich habe mich lange an keinen Klassiker mehr herangetraut. Und habe damit eindeutig etwas verpasst. Schon gleich von Anfang an konnte mich das Buch fesseln. Es steckte nicht nur voller Liebe und Herzensleid, immer wieder gab es feinen Humor, ja, manchmal sogar satirische Dialoge, die mir ein unheimliches Lesevergnügen bereitet haben. Dazu wurde man in ein andere Zeit versetzt, in ein viktorianisches, steif anmutendes Jahrhundert, das so ganz anders ist als unser heutiges. In dem - in den höher gestellten Kreisen - steife und feste Konventionen galten. Dennoch waren auch damals die Menschen entweder temperamentvoll, leidenschaftlich, ernst, vernünftig, hinterhältig, egoistisch, selbstlos, traurig, kühl, besorgt, verliebt, schwatzhaft, geizig oder verschwenderisch. Und das sehe ich als große Kunst Jane Austens an, sie hat Protagonisten mit einer ganzen Breite an Gefühlen erschaffen, die so verschieden auch sein mögen, untereinander in dieser Geschichte zusammen gehören, zusammen agieren, so dass der Leser gefesselt wird. Es sind die widersprüchlichsten Charaktere, die hier die Essenz ausmachen, dennoch schafft die Autorin einem beim Lesen immer wieder zu überraschen, immer wieder gibt es neue Wendungen, neue Aktionen, in denen man als Leser regelrecht mitfiebert, bangt und hofft. Ich habe mich jedenfalls bestens unterhalten gefühlt, bin in diese Zeit eingetaucht, habe mit Elinor und Marianne gefühlt und gelitten, habe mich an den Dialogen erfreut und habe mich auch einige Male über die humorigen Spitzen in diesem Roman amüsiert. So habe ich das immerhin über 400 Seiten starke Werk innerhalb kürzester Zeit ausgelesen. Nicht umsonst ist das Buch, dass das erste Mal 1811 veröffentlicht worden ist, seit nunmehr 200 Jahren immer wieder neu aufgelegt worden. Mir hat auch das angehängte Nachwort von Denis Scheck gefallen der das Buch und die Autorin nicht nur zeitlich eingeordnet hat, die Autorin beleuchtet und manche kritischen Stimmen über das Werk (hier geht es um die fehlenden geschichtlichen bwz. politischen Bezüge in Austens Werken) mit eingeflochten hat, insbesondere aber seine sehr positven Ansichten über das vorliegende Werk. Fazit: Das Buch erlaubt beim Lesen ein eintauchen in eine andere Zeit. Es geht um Liebe und Leid, gespickt mit Humor und Satire. Vernunft contra Gefühl - genial formuliert, fesselnd geschrieben und zum 200. Todestag von Jane Austen vom Manesse Verlag neu übersetzt und aufgelegt.


Wird oft zusammen gekauft

Vernunft und Gefühl - Jane Austen

Vernunft und Gefühl

von Jane Austen

(5)
eBook
21,99
+
=
Die Piratenschiffgäng 3 - In stürmischer Mission - Irmgard Kramer

Die Piratenschiffgäng 3 - In stürmischer Mission

von Irmgard Kramer

eBook
6,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen