Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Verrückt war gestern

(2)
Ganz schön schräg - das sind Mia Maras Marotten. Sie muss immer wieder in ihrer Tasche kramen, ob sie ihr Schülerticket dabei hat, und drei Mal in ihr Kissen klopfen, ehe sie tief und fest einschlafen kann. Aber vor allem muss sie in jeder freien Minute Comics zeichnen! Alle bewundern sie dafür - von den anderen Ticks ahnt zum Glück niemand etwas. Doch dann lernt sie Finn kennen, und plötzlich ist alles noch verrückter als vorher: denn Mia Mara hat auf einmal lauter Schmetterlinge im Bauch ...
Portrait
Aygen-Sibel Çelik wurde 1969 in Istanbul geboren und zog in ihrem zweiten Lebensjahr mit ihrer Familie nach Frankfurt am Main. Nach dem Studium der Kinder- und Jugendbuchforschung übte Aygen-Sibel Çelik verschiedene Tätigkeiten im pädagogischen und journalistischen Bereich aus und schrieb Artikel und Rezensionen über die Darstellung des Fremden in der Kinder- und Jugendliteratur. Inzwischen ist sie selbst eine erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchautorin und lebt und arbeitet in Düsseldorf.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86430-030-1
Verlag PINK!
Maße (L/B/H) 203/137/22 mm
Gewicht 272
Auflage 1
Illustratoren Kathrin Steigerwald
Buch (Kunststoff-Einband)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35146775
    Strawberry Summer / Summer Bd.1
    von Joanna Philbin
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45030601
    Küsse kennen keine Grenzen
    von Beate Dölling
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 44245215
    Ghetto Bitch
    von Gernot Gricksch
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 42436145
    Girl Online on Tour / Girl Online Bd.2
    von Zoe Sugg alias Zoella
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • 44162479
    Flirten für Anfänger
    von Ulrike Wronski
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39264081
    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln
    von Kerstin Gier
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 43962391
    Mädchenmeute
    von Kirsten Fuchs
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39182543
    Spione küsst man nicht / Gallagher Girls Bd. 1
    von Ally Carter
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45305976
    RegenTropfenGlück
    von Jana Frey
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 41078524
    Verrückt nach New York (Bd. 1)
    von Katrin Lankers
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (131)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (144)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42462814
    Die Chroniken des Magnus Bane
    von Cassandra Clare
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 40402007
    Calling Crystal / Macht der Seelen Bd. 3
    von Joss Stirling
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 15500272
    Scorpia / Alex Rider Bd.5
    von Anthony Horowitz
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 37822043
    Verliebt in Hollyhill / Hollyhill Bd.2
    von Alexandra Pilz
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 43962203
    Another Day in Paradise
    von Laura Newman
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,49
  • 45030467
    Heart. Beat. Love.
    von James Patterson
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 41008472
    Famous in Love Bd. 1
    von Rebecca Serle
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 40165277
    Good Luck Fashion
    von Usch Luhn
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Das etwas andere Jugendbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Windsheim am 09.12.2014

Mia Mara hat es nicht leicht im Leben. Ihre unzähligen Ticks wollen ständig gut verborgen werden, vor allem ihre beste Freundin Kayra soll nichts mitbekommen. Denn wenn diese sie für verrückt halten würde, dann verlöre sie nicht nur ihre beste Freundin sondern auch ihren größten Fan. Fan? Ja Fan,... Mia Mara hat es nicht leicht im Leben. Ihre unzähligen Ticks wollen ständig gut verborgen werden, vor allem ihre beste Freundin Kayra soll nichts mitbekommen. Denn wenn diese sie für verrückt halten würde, dann verlöre sie nicht nur ihre beste Freundin sondern auch ihren größten Fan. Fan? Ja Fan, denn Mia Mara zeichnet einen eigenen Comic, von dem sie wöchentliche eine neue Folge an ihre Klasse herausgibt. Ihre Klassenlehrerin möchte, dass sie sich deshalb bei einem Wettbewerb anmeldet. Doch Mia hat Zweifel und als sie auch noch den süßen Finn trifft, ganz anderes es im Kopf. Ob sie sich doch noch dazu durchringen kann an dem Wettbewerb teilzunehmen und Finn trotz ihrer ganzen Marotten anzusprechen? Das Buch hat mir insgesamt sehr gut gefallen. Das Cover zeigt die Protagonistin, welche wie auch im Buch quietschbunte Kleidung trägt und etwas zeichnet. Während es im Buch mit Bleistiften passiert, wird hier mit einem knalligen grün gezeichnet, um das Cover noch ansprechender für die jungen Leserinnen zu machen. Die gelingt meiner Meinung nach auch hervorrangend. Der Titel ist im Laufe des Buchs zu verstehen und passt dann auch gut, obgleich man schon ein wenig darüber nachdenken muss. Die Protagonistin Mia Mara ist ein etwas ungewöhnlicher Teenager. Sie trägt stehts knalligbunte Kleidung, hatte unzählige Marotten, welche sie unbedingt verbergen will und dann zeichnet sie auch noch sehr erfolgreich Comics. Trotzdem hat sie keine Starallüren und ist eigentlich ein sehr nettes Mädchen. Manchmal ein wenig schüchtern und die typischen Sorgen ihrer Alterskollegen, vor allem was die Jungs angeht. Eine durchweg glaubwürdige und sympathische Protagonistin mit der ich viel Spaß hatte. Das Gesamtkonzept des Buches und auch die Idee dahinter waren für mich sehr erfrischend und schön gemacht. Es ist einfach mal etwas komplett anderes und völlig außerhalb der Klischees. Es fängt bei einer Prtagonistin an, welche das mädchenuntypische Hobby Comic zeichnen hat, geht über eine Eltern-Kind-Beziehung in der sich alle mit Vornamen anreden und ist bei der türkischen Familie, welche wahnsinnig aufgeschlossen, westlich und herzlich ist, noch lange nicht auf. Also ich war wirklich begeistert und auch der Schreibstill war toll gemacht. Immer wieder gab es dick gedruckte Stellen, welche aus dem Comic von Mia erzählen und einfach nur sehr unterhaltsam sind, aber auch die restliche Geschichte lässt sich einfach nur verschlingen und man mag gar nicht mehr so recht aufhören. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen und vergebe auch 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gutes Mädchen- und Jugendbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüdinghausen am 08.01.2015

Inhalt: Ganz schön schräg – das sind Mia Maras Marotten. Sie muss immer wieder in ihrer Tasche kramen, ob sie ihr Schülerticket dabei hat, und drei Mal in ihr Kissen klopfen, ehe sie tief und fest einschlafen kann. Aber vor allem muss sie in jeder freien Minute Comics zeichnen! Alle... Inhalt: Ganz schön schräg – das sind Mia Maras Marotten. Sie muss immer wieder in ihrer Tasche kramen, ob sie ihr Schülerticket dabei hat, und drei Mal in ihr Kissen klopfen, ehe sie tief und fest einschlafen kann. Aber vor allem muss sie in jeder freien Minute Comics zeichnen! Alle bewundern sie dafür – von den anderen Ticks ahnt zum Glück niemand etwas. Doch dann lernt sie Finn kennen, und plötzlich ist alles noch verrückter als vorher: denn Mia Mara hat auf einmal lauter Schmetterlinge im Bauch … Cover: Das Cover finde ich sehr gut gestaltet für ein Mädchen- und Jugendbuch. Es regt zum lesen an. Mein Fazit: Das Buch hat mir gut gefallen für ein Mädchen- und Jugendbuch. Man konnte es flüssig und schnell lesen. Auch der Schreibstil war gut und kann von Jugendlichen schnell und gut gelesen werden. Ich fand auch, dass es die „Probleme“ der Jugendlichen gut wiedergegeben hat, wie z.B. die einzelnen, kleine Marotten, die jeder Mensch hat und das Verliebtsein in dem Alter. Allerdings waren dabei die Wiederholungen der Marotten, wie z.B. das ständige Zählen der Stifte, ein wenig nervig, was dann schon bald an einen Autisten erinnerte. Die einzelnen Kapitel fand ich von der Länge her passend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Verrückt war gestern - Aygen-Sibel Çelik

Verrückt war gestern

von Aygen-Sibel Çelik

(2)
Buch (Kunststoff-Einband)
9,99
+
=
Alles, was Mädchen wissen sollten, bevor sie 13 werden - Heike Abidi

Alles, was Mädchen wissen sollten, bevor sie 13 werden

von Heike Abidi

(6)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen