Verstand und Gefühl

Roman

Mariannes Anlagen glichen denen Elinors in vieler Hinsicht. Sie war empfindsam und klug; aber in allem überschwänglich. In ihrem Schmerz und in ihrer Freude konnte sie sich nicht mäßigen.
Verstand und Gefühl erzählt die Geschichte der ungleichen Schwestern Elinor und Marianne: Die eine ist zurückhaltend, selbstbeherrscht und lässt sich nicht leicht von Gefühlen den Kopf verdrehen, während die andere impulsiv und voller Leidenschaft der unbedingten Liebe nachjagt. Beide treffen auf Männer, die ihre Welt aus den Fugen heben – und beide müssen schmerzhaft erfahren, dass das Glück nicht nur eine Frage des eigenen Gefühls ist. Doch gemeinsam stellen sie sich den Untiefen der Liebe und finden Stärke in der jeweils anderen. Um schließlich das Glück da zu finden, wo sie es nicht vermutet hätten …
»Marianne Dashwood schaut auf graue Wolken und sieht nichts als blauen Himmel. Das ist schön und recht und eine Eigenschaft, die man hoffentlich niemals ganz verliert. Aber ein bisschen davon muss man verlieren; sonst läuft man Gefahr, nass zu werden.«
Emma Thompson
Portrait
Jane Austen wurde am 16. Dezember 1775 in Steventon, Hampshire, als Tochter des Pfarrers George Austen geboren. Dank der umfangreichen Bibliothek ihres Vaters fand sie früh Zugang zur Literatur und begann bereits im Alter von zwölf Jahren mit dem Schreiben. 1801 zog die Familie in den Kurort Bath, den Austen später häufig zum Schauplatz ihrer Romane machte. Der Tod des Vaters zwang die Familie 1805 zum erneuten Ortswechsel. Zusammen mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern zog die junge Jane Austen zunächst nach Southhampton, vier Jahre später dann in das Landhaus eines wohlhabenden Onkels. Sein Anwesen in Chawton, Hampshire, sollte bis kurz vor ihrem Tod (1817) die Heimat der Schriftstellerin bleiben. Sie widmete sich fortan dem Schreiben und veröffentlicht 1811 den Roman Sense and Sensibility (Verstand und Gefühl), gefolgt von Pride and Prejudice (Stolz und Vorurteil, 1813), Mansfield Park (1814) und Emma (1816). Die Werke erschienen anonym und auf ihr eigenes finanzielles Risiko. Als Autorenangabe fand sich darin nur der Hinweis: »By a Lady«. Den bis heute währenden großen Erfolg ihrer Werke erlebte Jane Austen nicht lange. Am 18. Juli 1817 verstarb sie nach kurzer, schwerer Krankheit in Winchester.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 425, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783458799801
Verlag Insel Verlag
Verkaufsrang 8.130
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43441640
    Die sechs Romane
    von Jane Austen
    eBook
    29,99
  • 44680158
    Verstand und Gefühl
    von Jane Austen
    eBook
    7,49
  • 29271663
    Northanger Abbey
    von Jane Austen
    eBook
    7,99
  • 44680154
    Überredung
    von Jane Austen
    eBook
    7,49
  • 42873143
    Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven
    von Kristan Higgins
    (1)
    eBook
    8,99
  • 33136209
    Gefühl und Vernunft
    von Jane Austen
    eBook
    9,99
  • 54112883
    A Part of Asia. Horde Period
    von Boris Akunin
    eBook
    6,99
  • 32891565
    Mit Jane Austen durch England
    von Elsemarie Maletzke
    eBook
    9,99
  • 34628971
    Das letzte Abenteuer
    von Heimito von Doderer
    eBook
    8,99
  • 24490995
    Sturmhöhe
    von Emily Bronte
    eBook
    8,99
  • 23602923
    Stolz und Vorurteil und Zombies
    von Seth Grahame-Smith
    eBook
    9,99
  • 40942182
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (88)
    eBook
    9,99
  • 37430184
    Pride and Prejudice
    von Jane Austen
    eBook
    6,76
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (73)
    eBook
    9,99
  • 44401782
    Jane Austens Geheimnis
    von Charlie Lovett
    eBook
    8,99
  • 42104672
    Die skandalöse Braut
    von Mary Brendan
    eBook
    3,99
  • 48077684
    Ich bin so gütig, Dir wieder zu schreiben. Briefe
    von Jane Austen
    eBook
    11,99
  • 32309281
    Von Ehefrauen und Ehrenmännern
    von Karl May
    eBook
    9,99
  • 26243250
    Neue Sinnlichkeit? Sinnliche Wahrnehmung und Körperdiskurs in Texten der Gegenwartsliteratur
    von Meike Adam
    eBook
    23,99
  • 33179072
    Ein wildes Herz
    von Robert Goolrick
    (23)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Zum 200. Todestag von Jane Austen “

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

„Sinn und Sinnlichkeit“ (engl. Sense and Sensibility) ist auch eines der besonders humorvollen und gesellschaftskritischen Werke der wunderbaren Jane Austen, dessen Todestag sich genau heute am 18. Juli 1817 zum 200. Mal jährt. Jane wurde nur 41 Jahre alt und erlebte den Ruhm ihres 1811 veröffentlichten Romans kaum. Ein guter Grund „Sinn und Sinnlichkeit“ (engl. Sense and Sensibility) ist auch eines der besonders humorvollen und gesellschaftskritischen Werke der wunderbaren Jane Austen, dessen Todestag sich genau heute am 18. Juli 1817 zum 200. Mal jährt. Jane wurde nur 41 Jahre alt und erlebte den Ruhm ihres 1811 veröffentlichten Romans kaum. Ein guter Grund mal wieder die Nase in einen ihrer großartigen Romane zu stecken.
Erleben Sie, wie die beiden Schwestern Elinor und Marianne nach einigen Turbulenzen unter die Haube kommen. In gewohnter Manier und mit spitzer Feder zeichnet Jane Austen ein ungewöhnliches gesellschaftliches Portrait damaliger Zeit. Ironische und pointierte Dialoge, die feine Erzählweise begeistern mich immer wieder auf's Neue.
Ein Hauch Nostalgie! Bis heute haben Austen-Romane nichts an Bedeutung verloren.
Wenn ich Sie nun inspirieren konnte, greifen Sie ins Bücherregal und machen es sich mit Jane gemütlich. Ein unvergessliches Lesevergnügen!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine wunderschöne Liebesgeschichte ganz im typischen Stil von Jane Austen. Eine unglaublich poetische Sprache vereint mit charmanten und liebenswerten Charakteren. Super! Eine wunderschöne Liebesgeschichte ganz im typischen Stil von Jane Austen. Eine unglaublich poetische Sprache vereint mit charmanten und liebenswerten Charakteren. Super!

Böhnlein Janina, Thalia-Buchhandlung Coburg

Ähnlich wie in "Stolz und Vorurteil" geht es auch hier um eine Familie, die trotz aller Irrungen und Wirrungen am Ende die Liebe findet. Ähnlich wie in "Stolz und Vorurteil" geht es auch hier um eine Familie, die trotz aller Irrungen und Wirrungen am Ende die Liebe findet.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein gutes Buch, doch es kommt nicht an "Stolz und Vorurteil" heran. Teilweise war es etwas langezogen. Ein gutes Buch, doch es kommt nicht an "Stolz und Vorurteil" heran. Teilweise war es etwas langezogen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14568873
    Jane Austen
    von Felicitas Lovenberg
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 24478840
    Emma
    von Jane Austen
    eBook
    8,99
  • 24479051
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    (153)
    eBook
    8,99
  • 24490995
    Sturmhöhe
    von Emily Bronte
    eBook
    8,99
  • 32891565
    Mit Jane Austen durch England
    von Elsemarie Maletzke
    eBook
    9,99
  • 33029048
    Mansfield Park
    von Jane Austen
    eBook
    7,99
  • 34467427
    Midnight in Austenland
    von Shannon Hale
    eBook
    8,99
  • 42373946
    The Jane Austen Book Club
    von Karen Joy Fowler
    eBook
    6,99
  • 43441640
    Die sechs Romane
    von Jane Austen
    eBook
    29,99
  • 44680154
    Überredung
    von Jane Austen
    eBook
    7,49
  • 47067911
    Vermählung
    von Curtis Sittenfeld
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Verstand und Gefühl - Jane Austen

Verstand und Gefühl

von Jane Austen

eBook
8,99
+
=
Stolz und Vorurteil - Jane Austen

Stolz und Vorurteil

von Jane Austen

(153)
eBook
3,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen