Versuche über den Unfrieden

Wie lange ist es her, daß ein amerikanischer Politikwissenschaftler mit der These Furore machte, das Ende der Geschichte sei gekommen? Fünfundzwanzig Jahre? Und wie lange haben alle deutschen „Volksparteien“ lauthals und unisono verkündet, Deutschland sei kein Einwanderungsland? Ein besonders heller Kopf war nie nötig, um einzusehen, wie unsinnig solche Behauptungen waren. Dazu mußte niemand nach Somalia oder Ruanda fahren. Ein Blick vor die eigene Haustür, ein Besuch bei der Ausländerbehörde, eine Fahrt in der U-Bahn hat schon immer ausgereicht, um es besser zu wissen. Hans Magnus Enzensberger hat sich diese Mühe schon vor geraumer Zeit gemacht. Vor über zwanzig Jahren überprüfte er unter dem Titel Die Große Wanderung die deutschen Erfahrungen mit Migration und Fremdenhaß. 1993, nach dem Ende des Kalten Krieges, mißtraute er der versprochenen „Friedensdividende“ und nahm Aussichten auf den Bürgerkrieg, die sich abzeichneten, ins Visier. 2006 folgten die SchreckensMänner. Dieser „Versuch über den radikalen Verlierer“ war der brisanten Mischung von Größenwahn und Rachsucht, Mordlust und Todeswunsch auf der Spur, die auf dem nächstbesten Schulhof ebenso explodieren kann wie auf einem afrikanischen Marktplatz oder vor dem Pentagon. Ideologische und religiöse Motive erwiesen sich bei diesen Überlegungen immer deutlicher als bloße Kostümierung tiefer sitzender Obsessionen. An diesem Punkt setzt Enzensbergers Coda von 2015 an. Der vergessene Gottesstaat handelt vom Taiping-Aufstand, dem brutalsten Bürgerkrieg der modernen Geschichte, der im China des 19. Jahrhunderts katastrophale Folgen hatte, die bis heute spürbar sind. Die Parallelen zum selbsternannten islamistischen Kalifat, das heute im Nahen Osten wütet, sind verblüffend; nur daß es damals keine moslemische, sondern eine christliche Sekte war, die alle Ungläubigen köpfen wollte. Enzensbergers vier Versuche über den Unfrieden werden nun in einem einzigen Band mit einem neuen Vorwort und einigen Aktualisierungen wieder vorgelegt. Das geschieht aus einem ganz einfachen Grund. Die Konflikte, von denen sie handeln, haben sich derart zugespitzt, daß alle Versuche, sie zu verharmlosen oder zu leugnen, gescheitert sind. Enthält die folgenden vier Essays: Die Große Wanderung (1992) Aussichten auf den Bürgerkrieg (1993) SchreckensMänner (2006) Der vergessene Gottesstaat (2015)
Portrait
Hans Magnus Enzensberger wurde 1929 in Kaufbeuren geboren. Als Lyriker, Essayist, Biograph, Herausgeber und Übersetzer ist er einer der einflussreichsten und weltweit bekanntesten deutschen Intellektuellen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 184, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783518741627
Verlag Suhrkamp
Verkaufsrang 53.689
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25327105
    Hammerstein oder Der Eigensinn
    von Hans Magnus Enzensberger
    eBook
    9,99
  • 41195689
    Die Gemeinwohl-Ökonomie
    von Christian Felber
    eBook
    13,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (26)
    eBook
    7,99
  • 43007649
    Die Herrschaftsformel
    von Kai Schlieter
    eBook
    15,99
  • 47666230
    Der kurze Sommer der Anarchie
    von Hans Magnus Enzensberger
    eBook
    11,99
  • 32891633
    Im Irrgarten der Intelligenz
    von Hans Magnus Enzensberger
    eBook
    6,99
  • 31578313
    A Dangerous Fortune
    von Ken Follett
    eBook
    8,99
  • 31958395
    Kind sein in einer Welt, die von Spannungen, Unfrieden, Not und Egoismus geprägt ist!
    von Günter-Manfred Pracher
    eBook
    19,99
  • 34167134
    Erbrecht für Frauen
    von Barbara Schüller
    eBook
    8,49
  • 42501294
    How To Be Parisian wherever you are
    von Sophie Mas
    eBook
    11,99
  • 43123945
    Freiheit
    eBook
    22,30
  • 42154017
    Die Fürstin
    von Iny Lorentz
    (9)
    eBook
    9,99
  • 33651329
    Versuch über die Müdigkeit
    von Peter Handke
    eBook
    11,99
  • 35999843
    Was mit Rose geschah
    von Stef Penney
    eBook
    12,99
  • 43701434
    The Deep End
    von Joy Fielding
    eBook
    4,99
  • 38966497
    Geschichte für einen Augenblick
    von Ruth Ozeki
    (5)
    eBook
    18,99
  • 33149580
    Hans Magnus Enzensberger Charakterisierung der institutionellen Macht des "Spiegel"
    von Carina Hein
    eBook
    6,99
  • 28906991
    Sanftes Monster Brüssel oder Die Entmündigung Europas
    von Hans Magnus Enzensberger
    eBook
    6,99
  • 27959590
    Artemis Fowl - Der Atlantis-Komplex
    von Eoin Colfer
    eBook
    9,99
  • 40398455
    Moralische Unordnung
    von Margaret Atwood
    eBook
    10,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Versuche über den Unfrieden - Hans Magnus Enzensberger

Versuche über den Unfrieden

von Hans Magnus Enzensberger

eBook
11,99
+
=
Protest! - Srdja Popovic, Matthew Miller

Protest!

von Srdja Popovic

eBook
14,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen