Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Verteidigung des Privaten

Eine Streitschrift

Privatheit ist der Kern persönlicher Freiheit. Sie markiert eine Barriere gegen jedwede soziale und politische Macht. Die Selbstbehauptung des Individuums beginnt mit dem Schutz vor unerbetener Belästigung, vor Glaubens- und Gefühlskontrollen und reicht über intime Geheimnisse bis zur Verteidigung eigener Handlungsräume. Wolfgang Sofsky untersucht die wichtigsten Aspekte der privaten Existenz: Körper und Raum, Information und Eigentum, Religion und Gedankenfreiheit. Dem Bedürfnis nach Aufmerksamkeit, Sicherheit und Wohlstand, so die These, wird das Recht auf Privatheit heute leichtfertig geopfert. Der moderne Staat sucht das Denken zu formieren, Unterschiede einzuebnen und die «gläsernen Untertanen» an eine öffentliche «Anstaltsordnung» anzupassen. Für vermeintlich höhere Zwecke und Pflichten sollen sie auf ihre Privatsphäre sogar freiwillig verzichten. So weit reichen mittlerweile die Ansprüche von Staat und Gesellschaft, daß das Beharren auf Eigensinn als sozialer Verrat erscheint. Doch Privatheit gewährt jedem das Recht, in der Öffentlichkeit unerkannt zu bleiben und sein eigenes Wohl zu erstreben, und zwar auf die ihm eigene Weise. Das gedankenreiche Buch ist nicht zuletzt ein knapp und präzise formuliertes Manifest für eine Lebensform der Freiheit.
Portrait
Wolfgang Sofsky war bis 2000 Professor für Soziologie in Göttingen und Erfurt und ist heute Privatgelehrter, freier Autor und politischer Kommentator. Für sein Buch «Die Ordnung des Terrors. Das Konzentrationslager» ist ihm im Jahr 1993 der Geschwister-Scholl-Preis verliehen worden. Bei C.H.Beck ist von ihm außerdem lieferbar: «Buch der Laster» (2009).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 158 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.06.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783406625336
Verlag C.H.Beck
eBook
9,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Geschichte des Antisemitismus
    von Werner Bergmann
    eBook
    7,99
  • Einzelgänger
    von Wolfgang Sofsky
    eBook
    16,99
  • Größer als das Amt
    von James Comey
    (13)
    eBook
    14,99
  • Jäger, Hirten, Kritiker
    von Richard David Precht
    eBook
    15,99
  • Frisch hapeziert
    von Hape Kerkeling
    (5)
    eBook
    10,99
  • Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst
    von Jaron Lanier
    (10)
    eBook
    10,99
  • Lieb und teuer
    von Ilan Stephani
    eBook
    7,99
    bisher 15,99
  • Factfulness
    von Hans Rosling, Anna Rosling Rönnlund, Ola Rosling
    eBook
    22,99
  • Post von Karlheinz
    von Hasnain Kazim
    (8)
    eBook
    9,99
  • Panikattacken und andere Angststörungen loswerden
    von Klaus Bernhardt
    eBook
    13,99
  • Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    (21)
    eBook
    10,99
    bisher 18,99
  • Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    eBook
    9,99
  • Psychopathinnen
    von Lydia Benecke
    (12)
    eBook
    13,99
  • Scharia in Deutschland
    von Sabatina James
    (3)
    eBook
    4,99
    bisher 10,99
  • Die Kunst des klugen Handelns
    von Rolf Dobelli
    (8)
    eBook
    8,99
  • Die Welt ist böse!
    von Julian Hannes
    eBook
    9,99
  • Mit anderen Augen
    von Fabian Sixtus Körner
    (14)
    eBook
    14,99
  • Vom Einfachen das Beste
    von Franz Keller
    eBook
    17,99
  • Die grüne Lüge
    von Kathrin Hartmann
    eBook
    11,99
  • Irre - Wir behandeln die Falschen
    von Manfred Lütz
    (25)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Verteidigung des Privaten

Verteidigung des Privaten

von Wolfgang Sofsky
eBook
9,49
+
=
Sinnlose Wettbewerbe

Sinnlose Wettbewerbe

von Mathias Binswanger
eBook
7,99
+
=

für

17,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.