Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Vierzig Jahre

Ein Lebensbericht

Günter de Bruyns große Autobiographie über das Leben in der DDR

Vierzig Jahre hat Günter de Bruyn in der DDR verbracht. So offen, so uneitel und gewissenhaft, wie dies bislang wohl noch nie geschah, berichtet er in diesem Buch vom Leben eines Bürgers in einem diktatorischen Staat.

Portrait

Günter de Bruyn wurde am 1. November 1926 in Berlin geboren und lebt heute im brandenburgischen Görsdorf bei Beeskow als freier Schriftsteller. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Heinrich-Böll-Preis, dem Thomas-Mann-Preis, dem Nationalpreis der Deutschen Nationalstiftung, dem Eichendorff-Literaturpreis und dem Johann-Heinrich-Merck-Preis. Zu seinen bedeutendsten Werken gehören u.a. die beiden kulturgeschichtlichen Essays »Als Poesie gut« und »Die Zeit der schweren Not«, die autobiographischen Bände »Zwischenbilanz« und »Vierzig Jahre« sowie die Romane »Buridans Esel« und »Neue Herrlichkeit«.

Literaturpreise:

Heinrich-Mann-Preis (1964)
Lion-Feuchtwanger-Preis (1982)
Ehrengabe des Kulturkreises des Bundesverbandes der deutschen Industrie (1987)
Thomas-Mann-Preis der Stadt Lübeck (1989)
Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln (1990)
Ehrendoktor der Universität Freiburg (1990)
Großer Literaturpreis der Bayerischen Akademie der schönen Künste (1993)
Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung (1996)
Brandenburgischer Literaturpreis (1996)
Jean-Paul-Preis (1997)
Ehrendoktorwürde der Humboldt-Universität, Berlin (1998)
Ernst-Robert-Curtius-Preis für Essayistik (2000)
Friedrich-Schiedel-Literaturpreis (2000)
Nationalpreis der Deutschen Nationalstiftung (2002)
Jacob-Grimm-Preis für Deutsche Sprache (2006)
Hanns Martin Schleyer-Preis (2007)
Hoffmann-von-Fallersleben-Preis (2008)
Preis für deutsche und europäische Verständigung der Deutschen Gesellschaft e.V. (2010)
Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay (2011)

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783104031798
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 822 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Buridans Esel
    von Günter de Bruyn
    eBook
    8,99
  • Gormenghast / Titus erwacht
    von Mervyn Peake, Maeve Gilmore
    eBook
    9,99
  • Neue Herrlichkeit
    von Günter de Bruyn
    eBook
    9,99
  • Zwischenbilanz
    von Günter de Bruyn
    eBook
    9,99
  • Der Junge, den es nicht gab
    von Sjón
    eBook
    15,99
  • Unzeitgemäßes
    von Günter de Bruyn
    eBook
    9,99
  • Märkische Forschungen
    von Günter de Bruyn
    eBook
    7,99
  • Vierzig Herbste
    von Nina Willner
    eBook
    19,99
  • Stefan Loose Reiseführer Vietnam
    von Andrea Markand, Markus Markand
    eBook
    22,99
  • Die Zeit der schweren Not
    von Günter de Bruyn
    eBook
    10,99
  • Als Poesie gut
    von Günter de Bruyn
    eBook
    10,99
  • City on Fire
    von Garth Risk Hallberg
    (4)
    eBook
    12,99
  • Der Klang deiner Stimme
    von Anne Mora
    (5)
    eBook
    3,99
  • Mein Brandenburg
    von Günter de Bruyn
    eBook
    10,99
  • Der Fluch von Guernica
    von Michael Naether
    eBook
    7,99
  • EUROKRISE -und kein Ende?
    eBook
    9,99
  • Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    (160)
    eBook
    9,99
  • Wenn's einfach wär, würd's jeder machen
    von Petra Hülsmann
    (103)
    eBook
    8,99
  • Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (37)
    eBook
    4,99
  • Wie heiß ist das denn?
    von Ellen Berg
    (22)
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Vierzig Jahre

Vierzig Jahre

von Günter de Bruyn
eBook
9,99
+
=
"Wir wollten ein anderes Land"

"Wir wollten ein anderes Land"

von Uwe-Karsten Heye, Bärbel Dalichow
(1)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.