Thalia.de

Vita activa oder Vom tätigen Leben

Oder vom tätigen Leben


Was tun wir, wenn wir tätig sind?
Hannah Arendts politische Theorie kritisiert die Reduktion tätigen Lebens auf Arbeit und Konsum und insistiert auf dem Freihalten und der Erweiterung der Öffentlichkeit. "Dem Menschen den notwendigen Raum für die Politik, das heißt für das freie Handeln offenzuhalten, dies war das wesentliche Ziel von Hannah Arendts politischer Theorie." (Kurt Sontheimer)
Rezension
"Dem Menschen den notwendigen Raum für die Politik, das heißt für das freie Handeln offen zuhalten, dies war das wesentliche Ziel von Hannah Arendts politischer Theorie.", Kurt Sontheimer 20151120
Portrait
Hannah Arendt, am 14. Oktober 1906 in Hannover geboren und am 4. Dezember 1975 in New York gestorben, studierte Philosophie, Theologie und Griechisch unter anderem bei Heidegger, Bultmann und Jaspers, bei dem sie 1928 promovierte. 1933 emigrierte sie nach Paris, 1941 nach New York. Von 1946 bis 1948 war sie als Lektorin, danach als freie Schriftstellerin tätig. Sie war Professorin für Politische Theorie in Chicago und lehrte ab 1967 an der New School for Social Research in New York.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 484
Erscheinungsdatum 01.09.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-23623-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 190/120/27 mm
Gewicht 342
Originaltitel The Human Condition
Auflage 18. Auflage
Verkaufsrang 40.831
Buch (Taschenbuch)
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Vita activa oder Vom tätigen Leben

Vita activa oder Vom tätigen Leben

von Hannah Arendt

Buch (Taschenbuch)
14,00
+
=
Macht und Gewalt

Macht und Gewalt

von Hannah Arendt

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

23,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen