Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Vom Bürger. Vom Menschen

Dritter Teil der Elemente der Philosophie. Zweiter Teil der Elemente der Philosophie

Philosophische Bibliothek

Vom Bürger ist unter Hobbes’ Werken dasjenige mit der größten Wirkung
auf die Rechts- und Staatsphilosophie der Neuzeit. Nicht mit dem
in seiner Muttersprache verfassten Leviathan, mit dem er sich zur Zeit
der englischen Republik vor allem an seine Landsleute wandte, sollte
er sich unter den Gelehrten des 17. und 18. Jahrhunderts einen Namen
machen, sondern mit der erstmals 1642 auf Latein erschienenen Schrift
De cive. Allein mit ihr wurde er gleichsam über Nacht zu einer europäischen
Berühmtheit. Wenn sich also Montesquieu und Diderot, Rousseau
und Kant auf Thomas Hobbes bezogen, so hatten sie allein dieses
Werk vor Augen, das im Gegensatz zum Leviathan zunächst auch viele
Neuauflagen und Übersetzungen erlebte und erst im Laufe des 20. Jahrhunderts
zunehmend in den Schatten des Leviathan geriet.
Die vorliegende Ausgabe, bei der es sich nicht nur um eine vollständige
Neuübersetzung ins Deutsche handelt, sondern erstmals auch um
eine Wiedergabe des Werks in völliger editionskritischer Übereinstimmung
mit dem Originaltext, bietet die Gelegenheit, die Hobbes’sche politische
Philosophie in einer sehr viel bündigeren, gedanklich konzentrierteren
und sachlicheren Version zu studieren, als sie der Leviathan
in vielerlei Hinsicht darstellt.
Im Anhang beigegeben sind diejenigen Kapitel aus der Schrift 'Vom
Menschen' (De homine), die in einem mehr oder weniger unmittelbaren
Zusammenhang mit 'Vom Bürger' stehen. Hobbes hatte De cive als
dritten Teil eines philosophisch-wissenschaftlichen Gesamtwerks angelegt,
dessen ersten Teil De corpore (PhB 501) und dessen zweiten De homine
bildet und dem Hobbes in Anlehnung an Euklids grundlegendes
Werk zur Geometrie den Titel Elementa philosophiae gab.
Portrait

Thomas Hobbes wird 1588 in Westport geboren. Nach dem Studium der Logik und Physik in Oxford folgen Jahre als Hauslehrer des Earl of Devonshire sowie als Sekretär Francis Bacons, für den er einige Schriften ins Lateinische übersetzt. Auf Reisen nach Paris und Pisa lernt er u.a. Descartes, Galilei und Mersenne kennen. Insbesondere Galilei beeinflußt sein Interesse an den Naturwissenschaften, was Hobbes ab 1637 zur Abfassung des dreiteiligen Systems der Elementa Philosophiae zu den Themen Natur, menschliche Natur und Natur des Staates bewegt.
Im Streit zwischen Krone und Parlament setzt er sich für die Rechte Karls I. ein und muß deshalb 1640 nach Paris ins Exil fliehen. Wegen seiner papstkritischen und radikalen Thesen in der Neubearbeitung seiner Staatsphilosophie im Leviathan muß Hobbes auch Frankreich wieder verlassen und kehrt elf Jahre später in das inzwischen unter dem Einfluß Cromwells stehende England zurück. Der Leviathan gilt bis heute als Hauptwerk der politischen Theorie in der erstmaligen Formulierung des Gesellschaftsvertrages. Die freiwillige Übertragung der Macht auf einen Souverän schützt die Menschen vor dem Kampf jedes gegen jeden im Naturzustand. Zu der starken Stellung des Staates formuliert Hobbes auch die Forderung nach einer einheitlichen Staatskirche und befaßt sich mit der institutionellen Ausgestaltung der anglikanischen Kirche. Nach der Restauration der Monarchie gelingt es Hobbes durch Protektion einflußreicher Freunde, sein Leben unbehelligt seinen Studien widmen zu können. Er stirbt im hohen Alter von 91 Jahren in Hardwick.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Lothar Waas
Seitenzahl 474
Erscheinungsdatum 06.02.2017
Serie Philosophische Bibliothek 665
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7873-2805-5
Verlag Felix Meiner
Maße (L/B/H) 194/131/35 mm
Gewicht 566
Originaltitel De cive. De homine
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
58,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17665049
    Thomas Hobbes zur Einführung
    von Wolfgang Kersting
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 2869278
    Leviathan
    von Thomas Hobbes
    Buch (Taschenbuch)
    8,80
  • 2958484
    Zum ewigen Frieden
    von Immanuel Kant
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    2,80
  • 2948708
    Grundlegung zur Metaphysik der Sitten
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    4,00
  • 21265561
    Der Fürst
    von Niccolo Machiavelli
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 11128461
    Rousseau
    von Jean Starobinski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 32911158
    Theologisch-politischer Traktat
    von Baruch de Spinoza
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 11377913
    Kants "Kritik der reinen Vernunft"
    von Holm Tetens
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 3075620
    Der Erretter aus dem Irrtum
    von Abu Hamid al-Ghazali
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 2938106
    Vom Geist der Gesetze
    von Charles de Montesquieu
    Buch (Taschenbuch)
    10,80
  • 45222824
    Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand
    von David Hume
    Buch (Taschenbuch)
    5,90
  • 48034023
    Hegels »Phänomenologie des Geistes«
    von Georg W. Bertram
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 2963101
    Der Fürst
    von Niccolo Machiavelli
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 1839347
    Der Streit der Fakultäten
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 48065325
    Spinozas Philosophie
    von Wolfgang Bartuschat
    Buch (Taschenbuch)
    36,00
  • 6344214
    Moralischer Sinn und Sympathie
    von Ulli F. Rühl
    Buch (Kunststoff-Einband)
    31,00
  • 14237665
    Das poietische Subjekt
    von Daniel Strassberg
    Buch (Taschenbuch)
    33,90
  • 18797513
    Die Erklärbarkeit von Erfahrung
    von Ursula Renz
    Buch (Taschenbuch)
    39,00
  • 2971679
    Über sittliches Handeln
    von Thomas Aquin
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 21316413
    Die entscheidende Abhandlung. Die Untersuchung über die Methoden der Beweise
    von Averroes
    Buch (Taschenbuch)
    7,80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Vom Bürger. Vom Menschen

Vom Bürger. Vom Menschen

von Thomas Hobbes

Buch (gebundene Ausgabe)
58,00
+
=
Briefwechsel

Briefwechsel

von Baruch de Spinoza

Buch (Taschenbuch)
48,00
+
=

für

106,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Philosophische Bibliothek

  • Band 655

    33832251
    Die Fröhliche Wissenschaft / Wir Furchtlosen (Neue Ausgabe 1887)
    von Friedrich Nietzsche
    15,90
  • Band 657

    35143924
    Der Formalismus in der Ethik und die materiale Wertethik
    von Max Scheler
    68,00
  • Band 658

    39906916
    Dialoge über natürliche Religion
    von David Hume
    22,90
  • Band 659

    35143968
    Der Briefwechsel mit Elisabeth von der Pfalz
    von Rene Descartes
    78,00
  • Band 662

    36734695
    Philosophie der Dauer
    von Henri Bergson
    18,90
  • Band 663

    37446220
    Die Passionen der Seele
    von Rene Descartes
    48,00
  • Band 664

    39156185
    Materie und Gedächtnis
    von Henri Bergson
    24,90
  • Band 665

    42513807
    Vom Bürger. Vom Menschen
    von Thomas Hobbes
    58,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 666

    39240368
    Disziplinen der Philosophie
    von
    16,90
  • Band 667

    39167278
    Über das Ziel des menschlichen Lebens
    von Avempace
    48,00
  • Band 668

    39167213
    Über das Individuationsprinzip
    von Johannes Duns Scotus
    48,00
  • Band 668

    45254465
    Der Liebesbegriff bei Augustin
    von Hannah Arendt
    21,90
  • Band 669

    45228178
    Der Utilitarismus und die deutsche Philosophie
    von Henry Sidgwick
    24,90
  • Band 670

    38956654
    Über Natur und Kunst
    von Bessarion
    68,00
  • Band 670

    40312766
    Metaphysik
    von Johann Nicolaus Tetens
    68,00
  • Band 671

    39167284
    Die Berliner Gruppe
    von
    78,00
  • Band 672

    40312774
    Die Stellung des Menschen im Kosmos
    von Max Scheler
    17,90
  • Band 673

    44349015
    Wesen und Formen der Sympathie
    von Max Scheler
    68,00
  • Band 675

    40312776
    Grundlinien einer Philosophie der Technik
    von Ernst Kapp
    48,00