Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen

Eine Reise zur Leichtigkeit

(8)
Traurig und einsam blickt der Mann auf die trübe Landschaft des nicht enden wollenden Winters. Doch plötzlich setzt sich ein kleiner Vogel unverhofft auf den Ast eines kargen Baumes, der wie von Zauberhand unmittelbar anfängt zu blühen. Kaum fliegt der Vogel davon, kehrt der Winter jedoch zurück. Der Mann erkennt, wie sehr er sich nach der Wärme und Schönheit des Frühlings sehnt, und macht sich auf, den geheimnisvollen Vogel zu finden. Auf seiner Reise erwarten ihn Abenteuer, und er begegnet Menschen, die ihn daran erinnern, was im Leben wirklich wichtig ist.

Begeisterte Stimmen

"Die Autorin zaubert eine Schule des Lebens aufs Papier. Fast ein Wunder: So viel Magie steckt in Vernunft!“
Wolfgang Herles, ZDF-Redakteur & Journalist, Schriftsteller

"Dieses faszinierende Buch beschreibt auf berührende Weise die Suche nach sich selbst auf den irreführenden Straßen des Lebens. Es erzählt von Träumen, verpassten Chancen und neuen Möglichkeiten.“
Manfred Lütz, Bestsellerautor

„Eine poetische Glücksuche.“
Roger de Weck, Generaldirektor Schweizer Fernsehen und ehemaliger Chefredakteur Die Zeit

„Ein modernes Märchen – eine zauberhafte Anleitung zur Gelassenheit.“
René Scheu, Feuilletonchef der NZZ

„Dieses Buch nimmt uns mit auf eine wunderbare Reise, an deren Ende die Erkenntnis steht: Was das Leben an Schönem für uns bereithält, erfahren wir oft erst, wenn wir die gewohnten Wege verlassen. Lesen Sie sich glücklich!"
Kai Diekmann, Herausgeber BILD

"Spannend, berührend und im wahrsten Sinne des Wortes fabelhaft führt dieses Buch in eine andere Welt. Diese einzigartige Geschichte beginnt mit einer Sehnsucht, die wir alle haben. Und endet mit einem Weg, den nur wenige finden - den eigenen.“
Jean-Remy von Matt, Mitbegründer der Werbeagentur Jung von Matt

"Eine Zauberwelt von der ersten Seite an. Ein berührendes Buch, das einen nicht mehr loslässt."
Willi Weitzel, Fernsehmoderator und Filmproduzent
Rezension
Die Zeit bezaubernder Märchen ist nicht vorbei., Rheinische Post, Lothar Müller, 20.12.2016
Portrait
Clara Maria Bagus hat in den USA und in Deutschland Psychologie studiert und war einige Zeit in der Hirnforschung tätig. Ihr beruflicher Lebensweg führte sie durch zahlreiche Länder. Dort begegneten ihr immer wieder Menschen auf der Suche nach sich selbst. In einer Welt, in der Orientierung schwer zu finden ist, hat sie ihnen durch ihre berührenden Bücher geholfen, den roten Faden ihres Lebens wiederzufinden. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Bern. Clara Maria Bagus ist ihr Künstlername
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843714464
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 2499 KB
Verkaufsrang 59.919
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Im falschen Paradies
    von Yosef Simsek
    eBook
    12,99
  • Niemalsland
    von Neil Gaiman
    (25)
    eBook
    13,99
  • Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (39)
    eBook
    9,99
  • Die verbotene Geschichte
    von Annette Dutton
    (8)
    eBook
    9,99
  • Totenfang
    von Simon Beckett
    (77)
    eBook
    9,99
  • NightWhere
    von John Everson
    eBook
    4,99
  • Am See
    von Bianca Bellová
    eBook
    16,99
  • Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (242)
    eBook
    9,99
  • Ein Leben mehr
    von Jocelyne Saucier
    (31)
    eBook
    9,99
  • Er & Sie
    von Marc Levy
    eBook
    11,99
  • Die Goldhändlerin
    von Iny Lorentz
    (20)
    eBook
    9,99
  • Ulysses
    von James Joyce
    eBook
    9,99
  • Die Welt, die ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale
    von Claudia Hochbrunn
    eBook
    9,99
  • Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    (78)
    eBook
    8,99
  • Noah will nach Hause
    von Sharon Guskin
    (79)
    eBook
    14,99
  • Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (33)
    eBook
    3,99
  • Die Hüterin der Geschichten
    von Lisa Wingate
    eBook
    12,99
  • Im Schatten des Berges
    von Gregory David Roberts
    eBook
    9,99
    bisher 19,99
  • Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (190)
    eBook
    9,99
  • Spirituelles Christentum
    von Franz Weber
    eBook
    5,99

Wird oft zusammen gekauft

Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen

Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen

von Clara Maria Bagus
eBook
11,99
+
=
Und nebenan warten die Sterne

Und nebenan warten die Sterne

von Lori Nelson Spielman
(62)
eBook
9,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Einfach mal abtauchen, die Welt und Hektik draußen lassen: mit diesem moderenen Märchen gelingt dies. Leicht erzählt und trotzdem mit ganz viel Weisheit. Wunderschön! Einfach mal abtauchen, die Welt und Hektik draußen lassen: mit diesem moderenen Märchen gelingt dies. Leicht erzählt und trotzdem mit ganz viel Weisheit. Wunderschön!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Dieses Buch war poetisch und ist einfach nur schön. Für Freunde der schönen Künste! Dieses Buch war poetisch und ist einfach nur schön. Für Freunde der schönen Künste!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein bezauberndes märchenhaftes Buch voller Weisheiten und Lebensfreude. Vieles regt zum Nachdenken an und einige Sätze sind so schön, dass man Sie noch Wochen später im Kopf hat! Ein bezauberndes märchenhaftes Buch voller Weisheiten und Lebensfreude. Vieles regt zum Nachdenken an und einige Sätze sind so schön, dass man Sie noch Wochen später im Kopf hat!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Das Café am Rande der Welt
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Der Elefant, der das Glück vergaß
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Die Kuh, die weinte
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • Wiedersehen im Café am Rande der Welt
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Füttere den weißen Wolf
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • Ajahn Brahm - Der Mönch, der uns das Glück zeigte
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Regt zum Nachdenken an
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 22.05.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Dieses Buch hat mich nicht mehr los gelassen, seitdem ich es gelesen habe. Es regt zum Nachdenken an und beinhaltet sehr viele (Lebens-) Weisheiten. Und ich habe dabei nur eine Stelle gefunden, wo ich mich belehrt gefühlt habe. Man könnte es so zusammenfassen: Suche nicht in der Ferne, suche... Dieses Buch hat mich nicht mehr los gelassen, seitdem ich es gelesen habe. Es regt zum Nachdenken an und beinhaltet sehr viele (Lebens-) Weisheiten. Und ich habe dabei nur eine Stelle gefunden, wo ich mich belehrt gefühlt habe. Man könnte es so zusammenfassen: Suche nicht in der Ferne, suche hier und lebe JETZT!

Ein Märchen für Erwachsene über das Leben, die Suche nach sich selbst u. Mut zur Veränderung. Wunderschön, märchenhaft u. zum Nachdenken.
von Pink Anemone aus Wien am 06.05.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Traurig und einsam blickt der Mann auf die trübe Landschaft des nicht enden wollenden Winters. Doch plötzlich setzt sich ein kleiner Vogel unverhofft auf den Ast eines kargen Baumes, der wie von Zauberhand unmittelbar anfängt zu blühen. Kaum fliegt der Vogel davon, kehrt der Winter jedoch zurück. Der Mann... Traurig und einsam blickt der Mann auf die trübe Landschaft des nicht enden wollenden Winters. Doch plötzlich setzt sich ein kleiner Vogel unverhofft auf den Ast eines kargen Baumes, der wie von Zauberhand unmittelbar anfängt zu blühen. Kaum fliegt der Vogel davon, kehrt der Winter jedoch zurück. Der Mann erkennt, wie sehr er sich nach der Wärme und Schönheit des Frühlings sehnt, und macht sich auf, den geheimnisvollen Vogel zu finden. Auf seiner Reise erwarten ihn Abenteuer, und er begegnet Menschen, die ihn daran erinnern, was im Leben wirklich wichtig ist...(Klappentext) --------------------------------- Hier begleitet der Leser einen Mann auf seiner Suche nach dem Sinn des Lebens, nach sich selbst und dem Glück. Dabei sinniert er über vergangene Träume, verpasste Chancen und Möglichkeiten. Der rote Faden ist der bunte Vogel dem er folgt, aus den Augen verliert und wieder findet. Auf seiner Wanderung begegnen ihm die verschiedensten Charaktere, jeder von ihnen gibt ihm eine neue Weisheit mit auf den Weg. Und so wandert der Mann durch die Welt auf der Suche nach dem Vogel, der ihm den Frühling bringen soll. Hier eröffnte sich dem Leser ein wunderschönes Märchen mit all dem Zauber und der Magie, welche wir in den Märchen aus Kindertagen so sehr liebten. Und auch wie in den Kindermärchen liegt auch hier eine Message verborgen. Der Schreibstil ist flüssig und enthält den typischen Klang eines Märchens. Dieses Märchen ist durchzogen von tiefgängigen und wunderschönen Sätzen und Passagen, wie z.B.: "Vielleicht ist jede Niederlage nur das Ende von etwas Falschem und der Neubeginn von etwas Richtigem." Aus fast jedem Kapitel, ja fast schon aus jedem Satz, kann man etwas für sich selbst mitnehmen. Fazit: Ein wunderschönes Märchen für Erwachsene. Loslassen, sich fallen lassen, genießen und nebenbei etwas über das Leben und die Suche nach sich selbst lernen. Für Träumer, Suchende und all diejenigen die Literatur mit märchenhaftem Zauber lieben. Absolute Leseempfehlung!!

Auf der Suche
von Hortensia13 am 23.09.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Der Mann hat genug vom Winter und gerade in diesem Augenblick sieht er einen besonders farbenprächtigen Vogel, der sich auf einen Ast setzt. Dieser fängt sogleich an zu blühen und für den Mann ist klar: Er muss dem Vogel folgen, um den Frühling zu finden. So macht er sich... Der Mann hat genug vom Winter und gerade in diesem Augenblick sieht er einen besonders farbenprächtigen Vogel, der sich auf einen Ast setzt. Dieser fängt sogleich an zu blühen und für den Mann ist klar: Er muss dem Vogel folgen, um den Frühling zu finden. So macht er sich auf eine fantasievolle Reise, die ihm viele Erkenntnisse über das Leben und Suchen nach dem Glück beschert. Diese feine Geschichte ist poetisch geschrieben und voll von Weisheiten über das Leben, die in Fabeln und Sagen erzählt wird. Ein Märchen für jeden, der sich auch schon nach dem Sinn des Lebens gefragt. Auch ein schönes Buch, um verschenkt zu werden.