Vom Sinn des Lebens

Wege statt Werke

Einerseits stellen wir die Frage nach dem Sinn des Lebens im Alltag eher selten. Andererseits gibt es wohl niemanden, der sie sich noch nicht gestellt hat. Ein Lebensbereich scheint nun für die Antwort von vorne herein überhaupt nicht zu taugen, weil es in diesem Bereich nicht um Sinn, sondern um Daten geht: die Wissenschaft. Dort ist die Sinnfrage ausgeklammert - könnte man meinen. Aber: Wissenschaftler sind neugierig. Keineswegs zählen und messen sie nur; nein, sie denken auch nach! Und ihre Aktivität führt zu Änderungen unserer Sicht auf uns und die Welt: Die Physik Einsteins hat unser Verständnis des gesamten Universums geändert - Raum und Zeit sind nicht feste Größen, sondern relativ zur Lichtgeschwindigkeit (und diese ist fest). Die Evolutionstheorie Darwins und ihre Verschmelzung mit der Molekularbiologie (mitsamt den dazu gehörenden mathematischen Methoden) lässt uns alles Lebendige in neuem Licht erscheinen. Und durch die Gehirnforschung ändert sich unser Verständnis von uns selbst. Neue Erkenntnisse provozieren das Nachdenken über Wahrnehmen und Denken ebenso wie über Gefühle, Risiken, Entscheidungen, den freien Willen und die Grundlagen unseres Zusammenlebens: Vertrauen und Empathie, Solidarität und Selbstbestimmung, Hilfsbereitschaft und Schadenfreude, Glaube und Glück. Es gibt sehr vieles zur Kenntnis zu nehmen, zu interpretieren, in Beziehung zu Setzen, mental 'zu verdauen'. Die Aufgabe, ein neues Menschenbild zu entwickeln, erscheint übergroß. Und wäre man fertig, dann wäre ja schon wieder so viel Neues entdeckt. Es kann also derzeit, und vielleicht sogar grundsätzlich, keine einheitliche Sicht geben, und damit letztlich auch nicht den 'Sinn' und leitet das von ihm gegründete 'Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen' im Sinne des Buchtitels. Was es aber gibt, sind Gedanken und Wege. In diesem Buch zeigt Manfred Spitzer solche Wege auf. Wer sie mit ihm gehen mag, so seine Hoffnung, kommt ein Stück weiter. Vielleicht sogar in die richtige Richtung.

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer studierte Medizin, Psychologie und Philosophie in Freiburg, war Oberarzt an der Psychiatrischen Universitätsklinik in Heidelberg, Gastprofessor an der Harvard-Universität und am Institute for Cognitive and Decision Sciences in Oregon. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Grenzbereich der kognitiven Neurowissenschaft, der Lernforschung und Psychiatrie. Seit 1997 ist er Ordinarius für Psychiatrie in Ulm. Er ist Herausgeber des psychiatrischen Anteils der Zeitschrift 'Nervenheilkunde' in Ulm. Er hat mehrere neurowissenschaftliche Bestseller veröffentlicht und moderiert eine wöchentliche Fernsehserie zum Thema Geist und Gehirn.
Portrait
Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer studierte Medizin, Psychologie und Philosophie in Freiburg, war Oberarzt an der Psychiatrischen Universitätsklinik in Heidelberg, Gastprofessor an der Harvard-Universität und am Institute for Cognitive and Decision Sciences in Oregon. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Grenzbereich der kognitiven Neurowissenschaft, der Lernforschung und Psychiatrie. Seit 1997 ist er Ordinarius für Psychiatrie in Ulm. Er ist Herausgeber des psychiatrischen Anteils der Zeitschrift "Nervenheilkunde" in Ulm. Er hat mehrere neurowissenschaftliche Bestseller veröffentlicht und moderiert eine wöchentliche Fernsehserie zum Thema Geist und Gehirn.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 235, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.12.2006
Sprache Deutsch
EAN 9783794564231
Verlag Schattauer GmbH, Verlag für Medizin und Naturwissenschaften
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32586167
    Digitale Demenz
    von Manfred Spitzer
    (20)
    eBook
    10,99
  • 44497363
    Mehr als glücklich
    von Inge Patsch
    eBook
    7,99
  • 45259015
    Die Brücke zur Sonne
    von Gina Holden
    eBook
    4,99
  • 28087257
    Der Sinn des Lebens
    von Bruno Enzian
    eBook
    6,49
  • 44491989
    Gelegenheit macht Liebe, Kleider machen Leute und der Teufel macht krank
    von Manfred Spitzer
    eBook
    24,99
  • 38685516
    Rotkäppchen und der Stress
    von Manfred Spitzer
    eBook
    19,99
  • 44836295
    Perfektionismus und seine vielfältigen psychischen Folgen
    von Nils Spitzer
    eBook
    26,99
  • 36370747
    Aufklärung 2.0
    von Manfred Spitzer
    eBook
    19,99
  • 23957389
    Leben macht Sinn
    von Irmtraud Tarr
    eBook
    7,99
  • 32361447
    Gedanken über den Sinn und Unsinn des Lebens
    von Günter Schmieder
    eBook
    11,99
  • 29039278
    Pimp Up Your Sex
    von Frank Spitzer
    eBook
    11,99
  • 27334161
    Der Klang
    von Martin Schleske
    (6)
    eBook
    12,99
  • 43788345
    Der Sinn des menschlichen Lebens
    von Edward O. Wilson
    eBook
    15,99
  • 41183184
    Wenn das Unfassbare geschieht - vom Umgang mit seelischen Traumatisierungen
    von Sabine Morgan
    eBook
    15,99
  • 44467173
    Seelisch kranke Menschen wurden krank gemacht
    von Otto Müller-Hofer
    eBook
    11,99
  • 45971697
    Solitudine digitale
    von Manfred Spitzer
    eBook
    9,99
  • 42700030
    Ixchel
    von Enrique Fonseca Gonzalez
    eBook
    8,09
  • 29013359
    Der Sinn des Lebens ist das Leben
    von Hugues de Montalembert
    eBook
    8,99
  • 39674455
    Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken
    von Fred Vargas
    eBook
    8,99
  • 41199793
    Denken - zu Risiken und Nebenwirkungen
    von Manfred Spitzer
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Vom Sinn des Lebens - Manfred Spitzer

Vom Sinn des Lebens

von Manfred Spitzer

eBook
14,99
+
=
Nichtstun, Flirten, Küssen - Manfred Spitzer

Nichtstun, Flirten, Küssen

von Manfred Spitzer

eBook
19,99
+
=

für

34,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen