Vom Sperrgebiet zur Waldstadt

Die Geschichte der geheimen Kommandozentralen in Wünsdorf und Umgebung

Wie kein anderer Ort in Deutschland steht Wünsdorf mit seinen Truppenübungsplätzen, Bunkeranlagen und Kasernen für die wechselvolle Geschichte militärischer Interessen: Dem preußischen Heer folgte die Weimarer Reichswehr, der nationalsozialistischen Wehrmacht die Gruppe der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland. Hier erprobte man Waffen für deutsche Kriege, etwa die »Dicke Berta« oder die V2. Von der geheimen Kommandozentrale Wünsdorf aus wurden der Zweite Weltkrieg geleitet und der Bau der Berliner Mauer befohlen. 1994 verließen die russischen Truppen das Areal, und ein komplizierter Prozeß der Konversion begann. Nach über 100jähriger Militärgeschichte kann das Gelände nun zivil genutzt werden. Gerhard Kaiser und Bernd Herrmann (Text) sowie Christian Thiel und Detlev Steinberg (Fotos) dokumentieren die konfl iktreiche Entwicklung vor den Toren Berlins. 5., aktualisierte Auflage
Rezension
Im vorliegenden Band erzählen Gerhard Kaiser und Bernd Herrmann die Militärgeschichte der Region Wünsdorf lebendig und sachkundig. Fast jedes einzelne Ereignis, jedes Detail ihrer Geschichte(n) belegen sie dabei mit einer Abbildung - teils historische Fotografien, Pläne oder sonstige Dokumente, teils aber auch zeitgenössische Aufnahmen von Christian Thiel und Detlev Steinbach. Clemens Heitmann, Militärgeschichtliche Zeitschrift 67 In seinem Bild-Text-Band, der schon eine Sensation zu nennen ist, gewährt Gerhard Kaiser aufschlußreiche Einblicke in über ein Jahrhundert Militär- wie politische Geschichte. Neues Deutschland
Portrait
Gerhard Kaiser, Jahrgang 1933; gelernter Schmied, studierte Geschichte in Moskau und Leipzig. Von 1956 bis 1968 diente er als Oberstleutnant der NVA. Er betrieb soziologische Forschungen für den Deutschen Fernsehfunk. Zahlreiche Veröffentlichungen zur deutschen Heeresgeschichte und Militärpolitik, Buchübersetzungen aus dem Russischen und Polnischen.
Bernd Herrmann, Jahrgang 1952, studierte Journalistik in Leipzig. Als Reporter war er beim Fernsehen der DDR tätig, von 198-19991 als Korrespondent in Moskau. Seit 1992 arbeitet er freischaffend für verschiedene Fernsehsender, u.a. Reportagen über den Abzug der russischen Truppen und eine Dokumentation über Wünsdorf für den ORB (1994). Forschung zu den Themen Konversion und militärische Altlasten.
Christian Thiel, geboren 1983, Diplom Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (FH). 2005 - 2009: Diplomstudium der Sozialen Arbeit an der Katholischen Hochschule NRW - Abteilung Paderborn. Seit 2009: Masterstudiengang Gesundheitsfördernde Soziale Arbeit an der Katholischen Hochschule NRW - Abteilung Paderborn. Seit 2001 ehrenamtlich in der Jugendarbeit und Jugendverbandsarbeit tätig. Seit 2006 als Referent in der außerschulischen Kinder- und Jugendbildung sowie Erlebnispädagogik tätig.
Der Autor interessiert sich insbesondere für Konzepte und Theorien, welche einen Transfer in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zulassen. Im Studium beschäftige er sich deshalb mit dem Konzept der altersspezifischen Entwicklungsaufgaben nach Havighurst und der Stressforschung. In einem Kooperationsprojekt, an dem mehrere Institutionen beteiligt waren, setzte sich der Autor mit den Zusammenhängen zwischen einem freiwilligen Engagement Jugendlicher und der Bewältigung altersspezifischer Entwicklungsaufgaben im Jugendalter, auseinander. Die Erkenntnisse aus dem Projekt werden in dieser Studie dargestellt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 223
Erscheinungsdatum 15.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86153-434-1
Verlag Links Christoph Verlag
Maße (L/B/H) 24,7/20,9/1,4 cm
Gewicht 823 g
Abbildungen 4., aktualis. und erw. mit zahlreichen Abbildungen 24,5 cm
Auflage 5. aktualisierte und erweiterte Auflage
Fotografen Christian Thiel, Detlev Steinberg
Buch (Taschenbuch)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Geheimobjekt "Seewerk"
    von Heini Hofmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • Geheimnisvolles Thüringen
    von Markus Gleichmann, Ronny Dörfer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 100 Orte der DDR-Geschichte
    von Martin Kaule, Stefan Wolle
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,00
  • Opa war kein Nazi
    von Harald Welzer, Sabine Moller, Karoline Tschuggnall
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • Der Aufstieg des Geldes
    von Niall Ferguson
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • Das Amt und die Vergangenheit
    von Eckart Conze, Norbert Frei, Peter Hayes, Moshe Zimmermann
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,95
  • Aus der Krise lernen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Sowjetische Hinterlassenschaften in Berlin und Brandenburg
    von Jörg Morré, Stefan Büttner
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • Handbuch zur preußischen Militärgeschichte 1688-1786
    von Martin Guddat
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • Das Amt und die Vergangenheit
    von Eckart Conze, Norbert Frei, Peter Hayes, Moshe Zimmermann
    (2)
    Buch (Paperback)
    19,99
  • Der Unterführer als Feldherr im Taschenformat
    von Marco Sigg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    48,90
  • Geisterstadt
    von Sabine Breunig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,00
  • Heeresversuchsstelle Kummersdorf
    von Wolfgang Fleischer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • Die Reiter der Apokalypse
    von Georg Schmidt
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • Die Ardennen-Offensive 1944
    von Antony Beevor
    Buch (Paperback)
    17,00
  • Vier Tage im November
    von Johannes Clair
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Der Dreißigjährige Krieg
    von Peter Wilson
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • Auf Messers Schneide
    von Holger Afflerbach
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Der Dreißigjährige Krieg
    von Georg Schmidt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95

Wird oft zusammen gekauft

Vom Sperrgebiet zur Waldstadt

Vom Sperrgebiet zur Waldstadt

von Gerhard Kaiser, Bernd Herrmann
Buch (Taschenbuch)
20,00
+
=
Eichmann in Jerusalem

Eichmann in Jerusalem

von Hannah Arendt
Buch (Taschenbuch)
14,00
+
=

für

34,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.