Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Von der Idee zur Institution: Eine soziologische Analyse des Grundeinkommens als Grundrecht

Was steht mit dem bedingungslosen Grundeinkommen wirklich zur Debatte: Eine neue Form der Armutsbekämpfung? Die Anerkennung von Familien- und Sorgearbeit? Oder lediglich ein Recht auf Müßiggang? Tatsächlich wird mit dem Grundeinkommen nichts weniger als ein neues Grundrecht diskutiert, mit dem eine neue Dimension individueller Autonomie einherginge. Die Idee steht für den Wert und die wechselseitige Anerkennung einer Freiheit des Individuums, den persönlichen tätigen Bezug zur Gesellschaft eigenverantwortlich wählen zu können. Das Grundeinkommen hebelt damit die grundlegende Selbstverständlichkeit einer eigenverantwortlich zu erwirtschaftenden Existenz aus. Damit stellt es eine neue Herausforderung für unsere bestehende soziale Ordnung dar. Sozialpolitische Deutungen und Kritiken der Idee eines Grundeinkommens greifen häufig zu kurz. Jan Heider stellt die Diskussion deshalb in den historischen Rahmen der Grundrechte und erschließt die Idee durch Analyse der zentralen Figur politischer Praxis und Theorie: der Bürgerin und des Bürgers. Die soziologische Betrachtung zeigt auch, zu welchen institutionellen Formen sich die Idee des Grundeinkommens wandeln kann und wie sich eine mögliche Institutionalisierung begreifen lässt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 338, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783828857681
Verlag Tectum Wissenschaftsverlag
eBook
23,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37923699
    Countdown Grundeinkommen
    von Torsten Büscher
    eBook
    5,49
  • 47369490
    Europa ohne Identität?
    von Bassam Tibi
    eBook
    8,99
  • 46873754
    Tatort Trennung
    von Heidi Kastner
    eBook
    16,99
  • 44679003
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    eBook
    13,99
  • 45008069
    Lust auf qualitative Forschung
    von Georg Zepke
    eBook
    11,99
  • 44542827
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    17,99
  • 36648671
    Missbrauchs-Traumata gemeinsam überwinden
    von Sabine Thiessenhusen
    eBook
    19,99
  • 25411726
    Handbuch Soziologie
    eBook
    14,99
  • 43869981
    Interviews mit Experten
    von Wolfgang Menz
    eBook
    4,99
  • 40942038
    Werkausgabe Bd. 19 / Philosophie des aufrechten Gangs
    von Oskar Negt
    eBook
    9,99
  • 47967691
    Risikogesellschaft
    von Ulrich Beck
    eBook
    13,99
  • 56046550
    Automatisierung und Ausbeutung
    von Matthias Martin Becker
    eBook
    15,99
  • 36277650
    Wir verschwinden
    von Miriam Meckel
    eBook
    4,99
  • 47931770
    Trainingslehre - Trainingswissenschaft
    von Günter Schnabel
    eBook
    31,99
  • 32379684
    Die Qualität qualitativer Daten
    von Cornelia Helfferich
    eBook
    9,99
  • 40991291
    Grundkurs Familienrecht für die Soziale Arbeit
    von Reinhard J. Wabnitz
    eBook
    14,99
  • 40889703
    Kollaps
    von Jared Diamond
    eBook
    9,99
  • 44789033
    Resonanz
    von Hartmut Rosa
    eBook
    29,99
  • 42448789
    Theory of Fields
    von Doug McAdam
    eBook
    5,83
  • 43090848
    Ethnography
    von Paul Atkinson
    eBook
    42,82

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Von der Idee zur Institution: Eine soziologische Analyse des Grundeinkommens als Grundrecht

Von der Idee zur Institution: Eine soziologische Analyse des Grundeinkommens als Grundrecht

von Jan Heider

eBook
23,99
+
=
Politisches Framing

Politisches Framing

von Elisabeth Wehling

eBook
17,99
+
=

für

41,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen