Von roten Socken und Zartbitterschokolade

(Kurzgeschichte, Liebe)

(3)
Eine Kurzgeschichte über rosarotes Liebesglück
Rosa? Nein, schlimmer – schweinchenrosa! Ninas ganze weiße Arbeitskleidung ist verfärbt und das nur wegen einer einzelnen roten Socke, die innen an der Waschtrommel geklebt hat. Dazu ist der nette Kerl, weshalb sie jeden Mittwoch den Waschsalon aufsucht, auch noch vergeben. Sagt ihr zumindest die sexy Unterwäsche in seinem Waschkorb.
Aus diesem Grund beschließt Nina enttäuscht nur noch ein einziges Mal in den Waschsalon zu kommen – um dem Typen seine rote Socke um die Ohren zu hauen, die ihre Wäsche verfärbt hat. Allerdings muss Nina schnell erkennen, dass der Schein oft trügt und Rot durchaus ihre neue Lieblingsfarbe werden könnte ...
Über booksnacks
Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause.
booksnacks – Jede Woche eine neue Story!
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 7, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783960871422
Verlag Booksnacks
Verkaufsrang 67.534
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 51108822
    Julia Bestseller Band 183
    von Anne Mather
    eBook
    5,99
  • 45318331
    Mitten im Sommer, mitten ins Herz
    von Anne Lux
    (13)
    eBook
    3,99
  • 41818057
    Vier Hoferben sind drei zu viel
    von Andrea Sommerer
    eBook
    11,99
  • 47954376
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (35)
    eBook
    19,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (23)
    eBook
    8,99
  • 45370480
    Liebe ist wie eine Goodie-Bag
    von Jennifer Wellen
    (2)
    eBook
    4,99
  • 45245109
    Wie die Luft zum Atmen
    von Brittainy C. Cherry
    (33)
    eBook
    6,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (55)
    eBook
    8,99
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (13)
    eBook
    3,99
  • 47844363
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (16)
    eBook
    8,99
  • 56041716
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    (5)
    eBook
    13,99
  • 67210980
    Die Töchter der Heidevilla
    von Madeleine Harstall
    (4)
    eBook
    5,99
  • 48779894
    Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    eBook
    8,99
  • 47839828
    Das Mädchen aus Brooklyn
    von Guillaume Musso
    (15)
    eBook
    14,99
  • 47872139
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (49)
    eBook
    9,99
  • 58165811
    Für dich bis ans Ende der Welt
    von Kate Dakota
    (9)
    eBook
    4,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (46)
    eBook
    8,99
  • 47872012
    Immer wieder im Sommer
    von Katharina Herzog
    (21)
    eBook
    4,99
  • 47577380
    Totenstille im Watt
    von Klaus-Peter Wolf
    (4)
    eBook
    9,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (46)
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Wunderbare Unterhaltungslektüre
von zauberblume am 21.01.2017

"Von roten Socken und Zartbitterschokolade" von der Autorin Jennifer Wellen ist wieder eine unterhaltsame und erfrischende Kurzgeschichte für zwischendurch. Der Inhalt: Rosa? Nein, schlimmer – schweinchenrosa! Ninas ganze weiße Arbeitskleidung ist verfärbt und das nur wegen einer einzelnen roten Socke, die innen an der Waschtrommel geklebt hat. Dazu ist der... "Von roten Socken und Zartbitterschokolade" von der Autorin Jennifer Wellen ist wieder eine unterhaltsame und erfrischende Kurzgeschichte für zwischendurch. Der Inhalt: Rosa? Nein, schlimmer – schweinchenrosa! Ninas ganze weiße Arbeitskleidung ist verfärbt und das nur wegen einer einzelnen roten Socke, die innen an der Waschtrommel geklebt hat. Dazu ist der nette Kerl, weshalb sie jeden Mittwoch den Waschsalon aufsucht, auch noch vergeben. Sagt ihr zumindest die sexy Unterwäsche in seinem Waschkorb. Aus diesem Grund beschließt Nina enttäuscht nur noch ein einziges Mal in den Waschsalon zu kommen – um dem Typen seine rote Socke um die Ohren zu hauen, die ihre Wäsche verfärbt hat. Allerdings muss Nina schnell erkennen, dass der Schein oft trügt und Rot durchaus ihre neue Lieblingsfarbe werden könnte ... Mich begeistert der Schreibstil von Jennifer Wellen immer wieder aufs Neue. Ich befand mich im Waschsalon und habe Nina Gesellschaft geleistet. Sehe ihren erstaunten Gesichtsausdruck als ihre weiße Wäsche "schweinchenrosa" ist. Eine wunderschöne Liebesgeschichte für unterhaltsame Lesezeit. Ich habe mich wieder pudelwohl gefühlt und freue mich schon auf die nächste Geschichte der Autorin. Das farbenfrohe Cover macht auch sofort Lust auf das Buch. Selbstverständlich vergebe ich gerne 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wäsche mit Liebe
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2017

Das Cover gefällt mir gut, wobei ich nicht so ganz finde, dass es zum Inhalt passt. Der Titel passt dagegen gut. Leseunterhaltung für ca. 8 min. Der Klappentext nimmt leider schon relativ viel vorweg, aber der Rest der Handlung ist auch gut. Der Anfang hat mir besonders gefallen und das Ende... Das Cover gefällt mir gut, wobei ich nicht so ganz finde, dass es zum Inhalt passt. Der Titel passt dagegen gut. Leseunterhaltung für ca. 8 min. Der Klappentext nimmt leider schon relativ viel vorweg, aber der Rest der Handlung ist auch gut. Der Anfang hat mir besonders gefallen und das Ende bringt noch einen kleinen Kniff. Insgesamt war die Geschichte aber schnell vorbei. Der booksnack ist für Zwischendurch ganz geeignet. Ich vergebe 3-4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gut
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 30.01.2017

Zum Inhalt: Eine Kurzgeschichte über rosarotes Liebesglück Rosa? Nein, schlimmer – schweinchenrosa! Ninas ganze weiße Arbeitskleidung ist verfärbt und das nur wegen einer einzelnen roten Socke, die innen an der Waschtrommel geklebt hat. Dazu ist der nette Kerl, weshalb sie jeden Mittwoch den Waschsalon aufsucht, auch noch vergeben. Sagt ihr... Zum Inhalt: Eine Kurzgeschichte über rosarotes Liebesglück Rosa? Nein, schlimmer – schweinchenrosa! Ninas ganze weiße Arbeitskleidung ist verfärbt und das nur wegen einer einzelnen roten Socke, die innen an der Waschtrommel geklebt hat. Dazu ist der nette Kerl, weshalb sie jeden Mittwoch den Waschsalon aufsucht, auch noch vergeben. Sagt ihr zumindest die sexy Unterwäsche in seinem Waschkorb. Aus diesem Grund beschließt Nina enttäuscht nur noch ein einziges Mal in den Waschsalon zu kommen – um dem Typen seine rote Socke um die Ohren zu hauen, die ihre Wäsche verfärbt hat. Allerdings muss Nina schnell erkennen, dass der Schein oft trügt und Rot durchaus ihre neue Lieblingsfarbe werden könnte ... Nina geht jeden Mittwoch in den Waschsalon, um dort ihre Wäsche zu waschen, jedoch hauptsächlich, um ihren neuen Schwarm zu sehen, von dem sie auch immer wieder in ihren Tagträumen träumt. Als ihr eine peinliche Situation widerfährt, entdeckt sie außerdem, dass er scheinbar eine Freundin hat. Ein Grund, um mit Mr. Right abzuschließen. Doch dann empfiehlt er ihr eine Waschtrommel, aus der ihre weiße Arbeitsbekleidung schweinchenrosa wieder herauskommt, da er scheinbar eine seiner roten Socken darin vergessen hat. Für Nina steht fest, dass sie ihrem Mr. Right gehörig die Meinung sagen wird und das wars dann. Doch dann kommt alles ganz anders und von ihrem starken Willen ist nichts mehr übrig... Der Booksnack liest sich sehr angenehm. Man ist schnell in der Kurzgeschichte drin, aber eben auch genauso schnell wieder raus, da die dreieinhalb Seiten schnell verschlungen sind. Von Anfang an kann man sich denken, wie die Geschichte wohl ausgehen wird, trotzdem ist sie erfrischend zu lesen, auch wenn sie nicht wirklich eine vollkommen neue Idee beherbergt. Es ist eher wie in einem Groschenroman von der Oma, wo einfach alles gut gehen muss und so ist es dann auch. Was mir ein bisschen gefehlt hat waren die tiefgehenden Emotionen und die dazu passenden Details. Das ist schwer in eine Kurzgeschichte zu packen, sollte aber in meinen Augen doch mehr beachtet werden. Nur durch detaillierte Emotionen wird für mich eine Geschichte wirklich lebendig. Empfehlen möchte ich den Booksnack allen, die etwas für Zwischendurch suchen. Hier bekommt ihr kurzweilige und gute Unterhaltung. Ihr solltet jedoch nicht auf das große Gefühlschaos warten, denn das bleibt hier aus. Meiner Meinung nach hätte hier mehr kommen können. Idee: 4/5 Spannung: 4/5 Humor: 4/5 Emotionen: 3/5 Gesamt: 4/5

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Von roten Socken und Zartbitterschokolade

Von roten Socken und Zartbitterschokolade

von Jennifer Wellen

(3)
eBook
1,49
+
=
Ostseejagd

Ostseejagd

von Eva Almstädt

(2)
eBook
6,99
+
=

für

8,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen