Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Vor uns das Leben

(26)
Ambrose, der Star der Highschool, der Held einer ganzen Stadt. Er scheint alles zu haben - und doch kämpft er mit Problemen, die der Außenwelt verborgen bleiben. Bailey, der Junge im Rollstuhl. Er ist krank, weiß, dass er sterben wird. Und er lebt jeden Tag seines Lebens, als wäre es sein letzter. Fern, die schlau ist, aber nicht hübsch, und trotzdem in allem um sich herum das Schöne erkennt. Fern, Bailey und Ambrose. Drei Jugendliche in einer Kleinstadt in den USA, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Drei Jugendliche, die dachten, sie wüssten, was das Leben für sie bereithält. Und denen das Schicksal in die Quere kommt ...
Portrait
Amy Harmon wusste schon als Kind, dass sie einmal Schriftstellerin werden würde. Aufgewachsen umgeben von Weizenfeldern und ohne Fernseher hat sie ihre Freizeit mit Singen und Lesen verbracht und bald selbst eigene Lieder und Geschichten geschrieben. Später arbeitete sie als Lehrerin und war Mitglied des Saints Unified Gospel Chors, der 2005 einen Grammy erhielt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783863965686
Verlag INK.digital
Übersetzer Jeannette Bauroth, Corinna Wieja
Verkaufsrang 57.357
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Unendlich wir
    von Amy Harmon
    (30)
    eBook
    9,99
  • Mein Himmel in deinen Händen
    von Amy Harmon
    eBook
    9,99
  • Jane Austen bleibt zum Frühstück
    von Manuela Inusa
    eBook
    8,99
  • Flucht aus Lager 14
    von Blaine Harden
    (14)
    eBook
    9,49
  • Acht Wochen verrückt
    von Eva Lohmann
    (5)
    eBook
    8,99
  • Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (154)
    eBook
    9,99
  • Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (163)
    eBook
    9,99
  • Love and Confess
    von Colleen Hoover
    (81)
    eBook
    8,99
  • Der Mann, der Verlorenes wiederfindet
    von Michael Köhlmeier
    eBook
    15,99
  • Das Seehaus
    von Kate Morton
    (74)
    eBook
    9,99
  • Du nanntest es Liebe
    von Megan Stephens
    eBook
    8,99
  • Das kleine große Glück
    von Lucy Dillon
    (11)
    eBook
    8,99
  • Unser Himmel in tausend Farben
    von Amy Harmon
    (9)
    eBook
    9,99
  • Das Beste, das mir nie passiert ist
    von Jimmy Rice, Laura Tait
    (14)
    eBook
    8,99
  • Tochter des Glücks
    von Lisa See
    (5)
    eBook
    8,99
  • Love, Rosie - Für immer vielleicht
    von Cecelia Ahern
    eBook
    8,99
  • Über uns der Himmel
    von Kristin Harmel
    (27)
    eBook
    8,99
  • Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (60)
    eBook
    10,99
  • Für immer in deinem Herzen
    von Viola Shipman
    (93)
    eBook
    9,99
  • Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (77)
    eBook
    12,99

Wird oft zusammen gekauft

Vor uns das Leben

Vor uns das Leben

von Amy Harmon
eBook
9,99
+
=
Ein guter Tag zum Leben

Ein guter Tag zum Leben

von Lisa Genova
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Wunderschön, berührend, überraschend, nachdenklich.
Eine Geschichte über drei Jugendliche, die unterschiedlicher nicht sein könnten, deren Zukunft anders verläuft als alle erwarten
Wunderschön, berührend, überraschend, nachdenklich.
Eine Geschichte über drei Jugendliche, die unterschiedlicher nicht sein könnten, deren Zukunft anders verläuft als alle erwarten

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Was hält das Leben für uns bereit?Diese Frage stellen sich Ambrose, Fern und Bailey auf ihre ganz eigene Art.
Und stellen fest, dass nichts so sein wird wie sie es geplant hatten.
Was hält das Leben für uns bereit?Diese Frage stellen sich Ambrose, Fern und Bailey auf ihre ganz eigene Art.
Und stellen fest, dass nichts so sein wird wie sie es geplant hatten.

Gina van Noppen, Thalia-Buchhandlung Hilden

Eine traurig-schöne Geschichte von drei jungen Erwachsenen, die einem zeigen wie wertvoll das Leben ist. Ich liebe diese Buch! Eine traurig-schöne Geschichte von drei jungen Erwachsenen, die einem zeigen wie wertvoll das Leben ist. Ich liebe diese Buch!

Lisa Franzkowiak, Thalia-Buchhandlung Köln

Wunderbarer lebensbejahender Roman, welcher sehr gut zeigt, dass die Zukunft nur selten so eintritt, wie wir es planen. Wunderbarer lebensbejahender Roman, welcher sehr gut zeigt, dass die Zukunft nur selten so eintritt, wie wir es planen.

Katharina Bodden, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Liebe, Freundschaft, Lebenslust und Schicksale die das Leben verändert. Ein richtig schönes Buch. Liebe, Freundschaft, Lebenslust und Schicksale die das Leben verändert. Ein richtig schönes Buch.

„Ich liebe dieses Buch!“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Die Geschichte beginnt im Jahr 2001, als die USA von den Terroranschlägen der Al-Qaida heimgesucht werden.
Fern ist klein, dürr und sogar ihre Mutter findet sie hässlich. Ihr bester Freund und Cousin Bailey sitzt im Rollstuhl und feiert jedes Jahr seinen Sieg über die Statistik, die ihn schon vor Jahren für tot erklärt hat. Ambrose ist der Star der Schule, der Chef der Ringermannschaft, die in der ganzen Kleinstadt berühmt ist.
Diese drei Jugendlichen tragen diesen wundervollen Roman, der so voll Energie und Gefühl ist.
Fern mag Ambrose schon seit Kindertagen, und nachdem sie ihm im Namen einer Freundin Briefe schrieb und er so wunderschön und tiefgründig antwortete, liebt sie ihn aus vollem Herzen. Aber sie ist nur Fern, und Ambrose der Star, den Bailey gerne mit Helden der griechischen Göttersage vergleicht.
Ambrose verliert im Krieg seine besten Freunde, er allein kehrt aus dem Irak zurück, verletzt und entstellt an Leib und Seele und voller Schuldgefühle, dass er als Einziger überlebt hat.
Bailey ist beliebt, witzig und trotz seiner Behinderung Ehrenmitglied der Ringer. Aber er kämpft einen Kampf gegen die Zeit, den er nur verlieren kann….
Selten mochte ich ein Buch so gerne weiterlesen, nie aufhören, erfahren, wie es den Protagonisten ergeht, wie bei diesem schönen Roman. Sicherlich nicht für jeden etwas, ist diese Geschichte für mich eine Ausnahmeerscheinung, die Schmerz, Liebe, das Leben und das große Ganze so wunderbar erzählt.
Die Geschichte beginnt im Jahr 2001, als die USA von den Terroranschlägen der Al-Qaida heimgesucht werden.
Fern ist klein, dürr und sogar ihre Mutter findet sie hässlich. Ihr bester Freund und Cousin Bailey sitzt im Rollstuhl und feiert jedes Jahr seinen Sieg über die Statistik, die ihn schon vor Jahren für tot erklärt hat. Ambrose ist der Star der Schule, der Chef der Ringermannschaft, die in der ganzen Kleinstadt berühmt ist.
Diese drei Jugendlichen tragen diesen wundervollen Roman, der so voll Energie und Gefühl ist.
Fern mag Ambrose schon seit Kindertagen, und nachdem sie ihm im Namen einer Freundin Briefe schrieb und er so wunderschön und tiefgründig antwortete, liebt sie ihn aus vollem Herzen. Aber sie ist nur Fern, und Ambrose der Star, den Bailey gerne mit Helden der griechischen Göttersage vergleicht.
Ambrose verliert im Krieg seine besten Freunde, er allein kehrt aus dem Irak zurück, verletzt und entstellt an Leib und Seele und voller Schuldgefühle, dass er als Einziger überlebt hat.
Bailey ist beliebt, witzig und trotz seiner Behinderung Ehrenmitglied der Ringer. Aber er kämpft einen Kampf gegen die Zeit, den er nur verlieren kann….
Selten mochte ich ein Buch so gerne weiterlesen, nie aufhören, erfahren, wie es den Protagonisten ergeht, wie bei diesem schönen Roman. Sicherlich nicht für jeden etwas, ist diese Geschichte für mich eine Ausnahmeerscheinung, die Schmerz, Liebe, das Leben und das große Ganze so wunderbar erzählt.

„Alles anders als geplant“

Gabi Küsgen, Thalia-Buchhandlung Köln

Für Fern, Bailey und Ambrose soll nach der Highschool das wahre Leben beginnen, das Schicksal durchkreuzt aber mehrfach ihre Pläne: Bailey, der im Rollstuhl sitzt und an einer unheilbaren Muskelkrankheit leidet- Ambrose, der Star-Ringer und Super-Sportler, der im Irak-Krieg so fürchterlich verletzt wird - Fern, die unglaublich kluge und emphatische junge Frau, die seit Ewigkeiten in Ambrose verliebt ist und in der Schulzeit nicht von diesem beachtet wird, diesen dreien widerfahren Himmel und Hölle, Glück und Schmerzen und der Leser leidet mit. Das Buch geht unter die Haut, macht aber auch glücklich! ab ca 14 J Für Fern, Bailey und Ambrose soll nach der Highschool das wahre Leben beginnen, das Schicksal durchkreuzt aber mehrfach ihre Pläne: Bailey, der im Rollstuhl sitzt und an einer unheilbaren Muskelkrankheit leidet- Ambrose, der Star-Ringer und Super-Sportler, der im Irak-Krieg so fürchterlich verletzt wird - Fern, die unglaublich kluge und emphatische junge Frau, die seit Ewigkeiten in Ambrose verliebt ist und in der Schulzeit nicht von diesem beachtet wird, diesen dreien widerfahren Himmel und Hölle, Glück und Schmerzen und der Leser leidet mit. Das Buch geht unter die Haut, macht aber auch glücklich! ab ca 14 J

„Lesen! Lesen! Lesen!“

Kathrin Heinze, Thalia-Buchhandlung Zwickau

"Vor uns das Leben" ist ein beeindruckender Roman über das Erwachsenwerden, über Verlust und Trauer, über innere und äußere Schönheit, über Mut und Heldentaten, über tiefe Freundschaft und natürlich auch über Liebe. Es ist ein Roman, der einen Kloß im Hals und gleichzeitig Freudentränen verursacht und der nach dem Lesen noch lange im Gedächtnis bleibt. "Vor uns das Leben" ist ein beeindruckender Roman über das Erwachsenwerden, über Verlust und Trauer, über innere und äußere Schönheit, über Mut und Heldentaten, über tiefe Freundschaft und natürlich auch über Liebe. Es ist ein Roman, der einen Kloß im Hals und gleichzeitig Freudentränen verursacht und der nach dem Lesen noch lange im Gedächtnis bleibt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 27698104
    Tschick
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (190)
    eBook
    9,99
  • 32519528
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (377)
    eBook
    9,99
  • 32721277
    Margos Spuren
    Margos Spuren
    von John Green
    (71)
    eBook
    9,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (563)
    eBook
    9,99
  • 35314455
    Weil ich Layken liebe / Layken Bd. 1
    Weil ich Layken liebe / Layken Bd. 1
    von Colleen Hoover
    (138)
    eBook
    8,99
  • 38546377
    Der Soundtrack meines Lebens
    Der Soundtrack meines Lebens
    von Jessi Kirby
    (8)
    eBook
    11,99
  • 38966526
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (133)
    eBook
    8,49
  • 39364657
    Das kleine große Glück
    Das kleine große Glück
    von Lucy Dillon
    (11)
    eBook
    8,99
  • 39714545
    Hope Forever Leseprobe
    Hope Forever Leseprobe
    von Colleen Hoover
    (68)
    eBook
    0,00
  • 40108230
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (118)
    eBook
    9,99
  • 40669603
    Unendlich wir
    Unendlich wir
    von Amy Harmon
    (30)
    eBook
    9,99
  • 40942145
    Mein Herz und andere schwarze Löcher
    Mein Herz und andere schwarze Löcher
    von Jasmine Warga
    (132)
    eBook
    9,99
  • 40942522
    Vielleicht mag ich dich morgen
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (154)
    eBook
    9,99
  • 41128696
    Love Letters to the Dead
    Love Letters to the Dead
    von Ava Dellaira
    (116)
    eBook
    8,99
  • 41198457
    Der Tag, als wir begannen, die Wahrheit zu sagen
    Der Tag, als wir begannen, die Wahrheit zu sagen
    von Susan Juby
    (23)
    eBook
    13,99
  • 41198569
    Heldentage
    Heldentage
    von Sabine Raml
    eBook
    11,99
  • 41553525
    Eleanor & Park
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (138)
    eBook
    9,99
  • 42449135
    Klar ist es Liebe
    Klar ist es Liebe
    von Sandy Hall
    eBook
    12,99
  • 42784820
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    von Nicola Yoon
    (98)
    eBook
    13,99
  • 46412300
    Tschick (Das Hörspiel zum Film)
    Tschick (Das Hörspiel zum Film)
    von Wolfgang Herrndorf
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
22
3
1
0
0

Vor uns das Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 10.08.2017
Bewertet: Paperback

Ein wundervoller Roman und einer meiner liebsten von Amy Harmon. Es geht darum, dass man einem Menschen nicht nur nach den äußeren Schein beurteilen soll, die inneren Werte zählen. Ich kann dieses Buch nur empfehlen, bitte unbedingt lesen.

Herzzerreißend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bisingen am 23.12.2016
Bewertet: Paperback

Ein gefühlvoller Roman der es in sich hat. Sehr tragisch. Man fühlt sofort mit den Hauptpersonen mit. Man kann sich die Tränen nicht verkneifen. Der Kloß im Hals blieb selbst nach Ende des Buches noch eine ganze Weile. Auch dieses Buch von Amy Harmon ging mir noch tagelang nach.... Ein gefühlvoller Roman der es in sich hat. Sehr tragisch. Man fühlt sofort mit den Hauptpersonen mit. Man kann sich die Tränen nicht verkneifen. Der Kloß im Hals blieb selbst nach Ende des Buches noch eine ganze Weile. Auch dieses Buch von Amy Harmon ging mir noch tagelang nach.

Perfekt aus dem Leben gegriffen
von marcello am 28.04.2016
Bewertet: Paperback

"Vor uns das Leben" handelt von den drei Jugendlichen Ambrose, Bailey und Fern, die zusammen in der Kleinstadt Hannah Lake aufwachsen und unterschiedlicher nicht sein könnten. Ambrose ist Held der Stadt, der im Ringen einen Sieg nach dem anderen einfährt und als unbesiegbar gilt. Bailey sitzt im Rollstuhl und... "Vor uns das Leben" handelt von den drei Jugendlichen Ambrose, Bailey und Fern, die zusammen in der Kleinstadt Hannah Lake aufwachsen und unterschiedlicher nicht sein könnten. Ambrose ist Held der Stadt, der im Ringen einen Sieg nach dem anderen einfährt und als unbesiegbar gilt. Bailey sitzt im Rollstuhl und hat laut ärztlicher Prognose nicht mehr lange zu leben. Fern ist das hässliche Entlein, das nicht auffällt, dass für Liebesromane lebt und für Ambrose schwärmt. Als Ambrose in den Krieg zieht, bricht für Fern eine Welt zusammen, nichtsahnend, dass seine Rückkehr eineinhalb Jahre später für die drei alles ändert und ihre Schicksale untrennbar miteinander verknüpft sind. Schon der Beginn konnte mich unglaublich fesseln, weil tolle, in ihrer Art nachvollziehbare Charaktere eingeführt worden sind. Nun nach Beendigung von "Vor uns das Leben" kommt mir der Beginn fast schon oberflächlich vor. Denn dieser toller Roman nimmt ein Intensität von Seite zur Seite nur noch mehr zu und konnte mich restlos überzeugen. In erster Linie lebt "Vor uns das Leben" natürlich von seinen Figuren. Nicht nur die drei Protagonisten konnten überzeugen, auch die zahlreichen Nebenfiguren, die über die Gesamtlänge des Romans gesehen nur wenig Erzählzeit in Anspruch genommen haben, waren in sich schlüssig und überzeugend. Dennoch überstrahlen Fern, Ambrose und Bailey alles. Natürlich sind sie zunächst stereotyp angelegt, aber dieser Roman legt viel mehr zu ihren Persönlichkeiten offen. Sie mögen stereotyp beginnen, aber wenn "Vor uns das Leben endet" ist jeder in sich zu einer einzigartigen Persönlichkeit gereift. Neben Fern (die mich in vielen Momenten an mich selbst erinnert hat) und Bailey (dessen Optimismus trotz seiner Krankheit wirklich ansteckend war) war ich vor allem von der Figur des Ambrose überzeugt. Schon bevor er sich entschließt in den Krieg zu ziehen, merkt man, dass er eine nachdenkliche Persönlichkeit ist, die sich nicht auf ihrem Ruhm in der Schule und in der ganzen Stadt ausruht, sondern die alles hinterfragt. Als er wiederkommt, intensiviert sich dieser Eindruck noch mehr, denn er hat dem Tod ins Auge geblickt und ist beladen von Schuldgefühlen. Ambrose ist zu diesem Zeitpunkt weit davon entfernt ein 08/15-Charakter zu sein und dennoch ist er für mich immer noch der beliebteste Held der Stadt. Ein großes Plus dieser Geschichte ist natürlich auch die Liebesgeschichte. Amy Harmon tituliert sich selbst als großen Fan von Liebesromanen und das merkt man. "Vor uns das Leben" bietet eine erstklassige Liebesgeschichte, die manchmal kitschig ist, die aber doch ganz anders ist, als man sie erwartet und von daher natürlich und mitreißend wirkt. Mein Fazit ist, dass "Vor uns das Leben" von Seite zur Seite besser wird und durch tolle Charaktere und eine berührende Liebesgeschichte überzeugen kann. Die Geschichte ist gleichzeitig so bodenständig, dass man vergisst, dass es sich nur um einen fiktive Geschichte handelt. Zudem war ich sehr traurig, als ich die letzte Seite gelesen hatte, denn diese tollen Charktere hätte ich noch ewig weiterbegleiten können!