Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Wach

Zwei Romane in einem Band

(1)
Das Leben im Wald ist voller Risiken und Herausforderungen. Doch auch hier gibt es keine wahre Freiheit, und zwischen heimlichem Verrat und offener Rebellion muss die junge Peas, genannt Pi, herausfinden, was ihr wirklich etwas bedeutet. Dann begegnet sie eines Tages mitten in der Wildnis dem Feind, und alles ändert sich …
»Er stand im Schatten, nicht mehr als zehn Meter entfernt, und nur seine Haare schimmerten wie ein verwaschener heller Fleck in der Nacht.
Eine Weile standen wir nur da, keiner von uns rührte sich, und ich hätte fast glauben können, dass ich mir alles nur einbildete. Dann bewegte sich die Gestalt fort und verschwand in der undurchdringlichen Finsternis.
Was konnte ich gewinnen, wenn ich ihn verriet? Vielleicht meine Entscheidungsfreiheit. Vielleicht mein eigenes Leben, meine Rückkehr zu den Damhirschen, meine Freiheit. Ich hatte Lucky geopfert, den ich geliebt hatte, um frei zu sein. Wie viel würde es mich kosten, einen Feind zu opfern, der mir nichts bedeutete?«
Die Fortsetzung von "Wild"
Portrait
Lena Klassen wurde 1971 in Moskau geboren und wuchs in Deutschland auf. Sie studierte Literaturwissenschaft, Anglistik und Philosophie an der Universität Bielefeld, wo sie 1999 promovierte. Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern sowie zahlreichen Tieren in einem Haus im ländlichen Westfalen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 600
Erscheinungsdatum 18.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-931989-97-2
Verlag Drachenmond-Verlag
Maße (L/B/H) 213/148/40 mm
Gewicht 773
Buch (Taschenbuch)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45064154
    Lichterregen: Im Rausch der Zeit
    von Cristina Haslinger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 57821807
    Rabenlied
    von Katharina Erfling
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 15623379
    Der Erbe des Riesen
    von Lena Klassen
    Buch (Taschenbuch)
    17,90
  • 44254662
    Skin - Das Lied der Kendra
    von Ilka Tampke
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 29854109
    Erdenkind, Großdruck. Bd.1
    von Sigrid Lenz
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 43136673
    Das Phyralit
    von Sabine Schulter
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    18,99
  • 39260155
    Wer die Lilie träumt / Raven Boys Bd. 2
    von Maggie Stiefvater
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 45497691
    Aberness
    von Christa Kuczinski
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 45260614
    Die Lügen des Horatio Harthorn
    von Angela Stoll
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 40106781
    Phex-Vademecum
    von Linda de Michko
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,95
  • 44178161
    Der Bannwald 3
    von Nimrodus
    Buch (Taschenbuch)
    15,80
  • 40430390
    Frostkuss / Mythos Academy Bd.1
    von Jennifer Estep
    (89)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44417511
    Mondprinzessin
    von Ava Reed
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 44152984
    Der Fluch der weißen Hexe / Kaiserin Aruda Bd. 3
    von Daniel Loy
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 45647014
    Shadows
    von Christopher Busch
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45230299
    Die Stadt der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.2
    von Ransom Riggs
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 35147198
    Perdido Street Station
    von China Mieville
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 40779354
    Die unsichtbare Bibliothek Bd.1
    von Genevieve Cogman
    (16)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42435761
    Dunkle Verschwörung / Die Wächter Bd.2
    von Sergej Lukianenko
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47877473
    Stefano
    von Christine Feehan
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

"und es war Glück und war es nicht."
von Zank am 09.10.2016

Im zweiten Teil der Wild-Dilogie geht es weiter mit dem Kampf gegen erzwungenes Glück, gegen die herrschende Regierung und ums nackte Überleben. "Wach" spielt ein Jahr nach den ersten Band "Wild", den man unbedingt zuerst lesen sollte, und schildert, wie Pi und ihre Freunde in der Wildnis zurecht kommen... Im zweiten Teil der Wild-Dilogie geht es weiter mit dem Kampf gegen erzwungenes Glück, gegen die herrschende Regierung und ums nackte Überleben. "Wach" spielt ein Jahr nach den ersten Band "Wild", den man unbedingt zuerst lesen sollte, und schildert, wie Pi und ihre Freunde in der Wildnis zurecht kommen und sich gegen die Feinde aus Neustadt zur Wehr setzen. Das Buch ist in zwei Abschnitte unterteilt ("Wach" und "Frei"). Im ersten Teil legt Lena Klassen den Fokus vor allem auf das Leben in den Gruppen in der Wildnis. Sie schildert eine Parallelgesellschaft, die sich mehr oder weniger erfolgreich im Wald zwischen den Städten Neustadt und Glücksstadt etabliert hat. In den Städten schwimmt die Bevölkerung im Glücksstrom, sogenannte "wilde Gefühle" werden dadurch unterdrückt. Hauptfigur Pi hofft nun, in der Wildnis persönliches Glück und vor allem Liebe zu finden. Ihre Wankelmütigkeit und wie sie sich immer wieder unsterblich in jemand anderen verliebt, sind dabei schon hart an der Grenze des Erträglichen. Gleichzeitig passt dies aber zu dem Bild eines Mädchens, das seinen eigenen wechselhaften Gefühlen nicht trauen kann, weil es in der Stadt nie gelernt hat, diese richtig zu entwickeln und einzuschätzen. Besonders interessant fand ich, dass die Leute in der Wildnis ihren eigentlichen Vorteil gegenüber den Städten nicht wertschätzen - die Freiheit der Gefühle. Stattdessen erschaffen sie eine Gesellschaft in der Frauen primär zum Kinderkriegen da sind, was Vergewaltigungen und Zwangshochzeiten hervorruft. Gerade, als das Interesse an der Wildnis bei mir langsam nachzulassen begann und sich Langeweile ankündigte, begann der zweite Abschnitt, der Pi wieder in die Zivilisation führt und der von überraschenden Wendungen und actionreichen Szenen geprägt ist. So schaffte es die Autorin geschickt, mich bis zum Schluss gespannt weiterlesen zu lassen. Das Buch ist durchgehend mitreißend geschrieben, man fiebert mit den Figuren mit und will einfach immer weiter lesen. Auch die Ideen zu den geschilderten Gesellschaften sind neu und interessant. Das Ende selbst wurde dann auf relativ wenigen Seiten abgehandelt und hat meine Begeisterung leider etwas gedämpft. Es scheint fast, als wäre der Autorin keine gute Auflösung für die zahlreichen Probleme eingefallen, so dass sie sich in eine Notlösung geflüchtet hat. Der Schluss schreit geradezu nach einer Fortsetzung! Fazit: Eine tolle Dystopie über die Suche nach Glück und Liebe und darüber, was beides überhaupt ist. Als Abschlussband kann "Wach" von mir leider wegen des nicht zufriedenstellenden Endes nur 4 Sterne bekommen, dennoch empfehle ich das Buch gerne weiter. Ich würde mir einen dritten Band wünschen - Potential dafür gäbe es auf jeden Fall.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wach

Wach

von Lena Klassen

(1)
Buch (Taschenbuch)
16,90
+
=
Wild

Wild

von Lena Klassen

(17)
Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=

für

31,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen