Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Wachstum neu denken

Was die Wirtschaft aus den Krisen lernen muss

Ideen für die Wirtschaft von morgen:
Seit Ausbruch der Finanzkrise 2008 streiten zwei ökonomische Denkschulen, zuletzt im Fall Griechenlands, über die »richtige« Lösung: sparen oder investieren? Beide Ansätze, so James K. Galbraith, sind falsch, denn beide basieren auf der Annahme einer Normalität aus Wachstum und Vollbeschäftigung, in welcher Krisen nur eine temporäre Ausnahme darstellen.
In seinem aktuellen Buch setzt der renommierte US-amerikanische Wirtschaftsprofessor die jüngste Krise in einen größeren zeitlichen Rahmen - vom Nachkriegsboom über die Dotcom-Blase bis hin zum Immobiliencrash - und zeigt, dass der Wachstumsglaube de facto ein historischer Irrtum ist. Schon längst sind die Ausnahmen die eigentliche Regel.
Es ist endgültig an der Zeit, umzudenken, denn eine Rückkehr zur Normalität wird es nicht geben. Wechselhafte und instabile Energiepreise, eine zunehmend unsichere globale Sicherheitslage, der technologische Wandel im Zuge der Digitalisierung und vor allem die Betriebsstörung im internationalen Finanzsystem sorgen für dauerhaft turbulente Verhältnisse. Die globale Wirtschaft und mit ihr die Politik sollten sich auf diese Verhältnisse einstellen und lernen, ihnen klug zu begegnen.
Portrait
James K. Galbraith, geboren 1952, Sohn von John Kenneth Galbraith, ist Wirtschafts-professor an der University of Texas in Austin. Er gehört zu den schärfsten Kritikern der amerikanischen Wirtschaftspolitik, schreibt u. a. für The Nation und The Progressive und ist Autor von mehreren Büchern über Finanzwirtschaft und ökonomische Ungleichheit. Im Rotpunktverlag erschienen: Der geplünderte Staat oder Was gegen den freien Markt spricht (2010).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 10.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85869-691-5
Verlag Rotpunktverlag
Maße (L/B/H) 203/139/27 mm
Gewicht 423
Originaltitel The End of Normal. The Great Crisis and the Future of Growth
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
32,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18787067
    Der geplünderte Staat
    von James K. Galbraith
    Buch (Taschenbuch)
    24,50
  • 33797004
    Führungsspiel
    von Bernhard Peters
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,00
  • 44383259
    Warren Buffett: Sein Weg. Seine Methode. Seine Strategie.
    von Robert G. Hagstrom
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,99
  • 44358603
    Der Blaue Ozean als Strategie
    von W. Chan Kim
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    24,99
  • 44980291
    Panama Papers
    von Bastian Obermayer
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 44322010
    Supercrash
    von Darryl Cunningham
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 44389250
    Wirtschaftswachstum
    von Jürgen Leibiger
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 44593732
    Die Wirklichkeit als Herausforderung
    von Hans Christoph Binswanger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 39240400
    Das Kapital des Staates
    von Mariana Mazzucato
    Buch (Kunststoff-Einband)
    22,95
  • 15203898
    Geldsozialismus
    von Roland Baader
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • 44363873
    Leading
    von Sir Alex Ferguson
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,99
  • 39528103
    Der Nebel um das Geld
    von Bernd Senf
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 38837989
    Die Weltwirtschaftskrise 1929 - 1939
    von Charles P. Kindleberger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 29345677
    Grundlagen der Volkswirtschaftslehre - anschaulich dargestellt
    von Dennis Paschke
    Buch (Taschenbuch)
    10,80
  • 3777680
    Tourismus und Sport
    von Axel Dreyer
    Buch (Taschenbuch)
    58,99
  • 44339242
    Eiszeit in der Weltwirtschaft
    von Daniel Stelter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 42435632
    Es ist MEIN Leben!
    von Linda Papadopoulos
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 24573964
    Wettbewerb als Gerechtigkeitskonzept
    von Ulrich Thielemann
    Buch (Taschenbuch)
    38,00
  • 43954435
    Optionen, Derivate und strukturierte Produkte
    von Marc Oliver Rieger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,95
  • 37478600
    Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wachstum neu denken - James K. Galbraith

Wachstum neu denken

von James K. Galbraith

Buch (Taschenbuch)
32,00
+
=
Ein seltsamer Held - Robert Misik

Ein seltsamer Held

von Robert Misik

Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
+
=

für

44,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen