Wandelgermanen / Hartmut und ich Bd.3

Hartmut und ich stehen im Wald. Roman

Hartmut und ich 3

(6)
Darf man eine Bochumer Männer-WG aufs Land verlegen? Kann man die
Liebe einer Frau durch ein unrenoviertes Bad verlieren? Sind Luftatmer bessere Menschen?
Dürfen Dorfgemeinschaften ihre Füße baden? Sollen junge Menschen sich im Wald
ertüchtigen? Hartmut und ich wollen es wissen - und begeben sich in den Kampf von Mann und
Natur. Der unglaubliche Roman einer unglaublichen Landpartie. Zum Brüllen komisch, zum
Erschauern wahr. "Die Inkarnation der subversiven Komik." Rheinische Post "Ich finde, das kann ruhig so gesagt werden: :Wandelgermanen9 ist ein sehr gutes Buch -
witzig, klug und im besten Sinne anarchistisch." Jess Jochimsen
Portrait
Oliver Uschmann wurde geboren, als seine Eltern es für angebracht hielten, und wuchs in Wesel am Niederrhein auf. In Bochum studierte er Literatur und in Berlin das Leben. Mit seiner Frau Sylvia Witt veröffentlicht er Jugendromane, Erwachsenenromane sowie lustige und ernste Sachbücher. Ihre bekannte Romanserie ›Hartmut und ich‹ haben die beiden als ›Hui-Welt‹ im Internet sowie 2010 als bewohnbare Ausstellung namens ›Ab ins Buch!‹ aufgebaut. Auf der Videospielkonsole stellt sich Oliver Uschmann regelmäßig den schwersten Gegnern. Zu seinen Hobbies außerhalb des Hauses gehören das Barfußlaufen und das Guerilla-Gärtnern. Außerdem begrüßt er jedes natürliche Gewässer, indem er vollständig seinen Schädel hineinsteckt. Uschmann lebt mit seiner Frau sowie zwei Katern auf einem Dorf im Münsterland.

Sylvia Witt wurde geboren, als ihre Mutter es für angebracht hielt, und wuchs in Köln sowie Bad Homburg auf. In Düsseldorf studierte sie Graphikdesign und im Maghreb das Leben. Mit ihrem Mann Oliver Uschmann veröffentlicht sie Jugendromane, Erwachsenenromane sowie lustige und ernste Sachbücher. Ihre bekannte Romanserie ›Hartmut und ich‹ haben die beiden als ›Hui-Welt‹ im Internet sowie 2010 als bewohnbare Ausstellung namens ›Ab ins Buch!‹ aufgebaut. Auf der Videospielkonsole stellt sich Sylvia Witt regelmäßig den schwersten Rätseln. Zu ihren Hobbies außerhalb des Hauses gehören das Elchknutschen und das Geocaching. Außerdem begrüßt sie jedes natürliche Gewässer, indem sie mit dem Boot seine Buchten entdeckt. Witt lebt mit ihrem Mann sowie zwei Katern auf einem Dorf im Münsterland.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 01.09.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-17248-1
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,9/12,6/3,3 cm
Gewicht 340 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Murp! / Hartmut und ich Bd.4
    von Oliver Uschmann
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Hartmut und ich Bd.1
    von Oliver Uschmann
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Erdenrund / Hartmut und ich Bd.6
    von Oliver Uschmann, Sylvia Witt
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Feindesland / Hartmut und ich Bd.5
    von Oliver Uschmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Gegenteil von oben
    von Oliver Uschmann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Hartmut und ich Bd.1
    von Oliver Uschmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,00
  • Hummeldumm
    von Tommy Jaud
    (208)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Nicht mein Tag
    von Ralf Husmann
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Einmal durch die Hölle und zurück
    von Josh Bazell
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Mit der Flut
    von Agnes Krup
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Was vom Tage übrig blieb
    von Kazuo Ishiguro
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Schneller als der Tod / Pietro-Reihe Bd.1
    von Josh Bazell
    (145)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Hier bin ich
    von Jonathan Safran Foer
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Das wird ein bisschen wehtun
    von Stefan Schwarz
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Und Gott sprach: Du musst mir helfen!
    von Hans Rath
    (9)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Die Vampirjägerin
    von Sarah Hellwich
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    17,40
  • Dem Himmel entgegen
    von Katja Maybach
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten
    von Camille Aubray
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Karte und Gebiet
    von Michel Houellebecq
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Wandelgermanen / Hartmut und ich Bd.3

Wandelgermanen / Hartmut und ich Bd.3

von Oliver Uschmann
(6)
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=
Elchscheiße

Elchscheiße

von Lars Simon
(40)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

18,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Hartmut und ich

  • Band 1

    6101770
    Hartmut und ich Bd.1
    von Oliver Uschmann
    (15)
    Buch
    8,95
  • Band 2

    20422725
    Voll beschäftigt / Hartmut und ich Bd.2
    von Oliver Uschmann
    (13)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    15527794
    Wandelgermanen / Hartmut und ich Bd.3
    von Oliver Uschmann
    (6)
    Buch
    8,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    18772054
    Murp! / Hartmut und ich Bd.4
    von Oliver Uschmann
    (3)
    Buch
    8,95
  • Band 5

    32174222
    Feindesland / Hartmut und ich Bd.5
    von Oliver Uschmann
    Buch
    9,99
  • Band 6

    39262450
    Erdenrund / Hartmut und ich Bd.6
    von Oliver Uschmann
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Schwerin

"Hartmut und ich"kaufen für unsere Frauen und uns ein Haus auf dem Lande zu einem Schnäppchenpreis. Nur leider ist noch nicht perfekt, deshalb Ärmel hoch krempeln und los geht's... "Hartmut und ich"kaufen für unsere Frauen und uns ein Haus auf dem Lande zu einem Schnäppchenpreis. Nur leider ist noch nicht perfekt, deshalb Ärmel hoch krempeln und los geht's...

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Witzige Gesellschaftskomödie. Hartmut und Ich in der Provinz. Die beiden Protagonisten haben ein marodes Haus gekauft und erleben manch eine Überraschung. Sehr Originell. Witzige Gesellschaftskomödie. Hartmut und Ich in der Provinz. Die beiden Protagonisten haben ein marodes Haus gekauft und erleben manch eine Überraschung. Sehr Originell.

„Die Tücken einer Hausrenovierung“

Katrin Hündgen, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Hartmut und der Ich-Erzähler, beide um die 30, wollen ihre WG von Bochum aufs Land verlegen. Hartmut ersteigert kurzerhand im Internet ein Häuschen für schlappe 8.000 Euro in einem malerischen Dörfchen im Hohenlohischen und schon geht es los. Die beiden landen mit ihren Freundinnen ausgerechnet im einzigen Ort des Landkreises, in dem es vor neuheidnischen und paramilitärischen Bewohnern nur so wimmelt, während sämtliche anderen Gemeinden grün und friedensbewegt sind.
Das ersteigerte Haus stellt sich nach der ersten Besichtigung als totale Bruchbude heraus und schon stehen Hartmut und der Ich-Erzähler ohne ihre Frauen da, die sich strikt weigern dort zu wohnen. Doch die Rettung naht schnell. Die neuen Nachbarn stellen sich als äußerst hilfsbereit heraus und packen tatkräftig bei der Komplettrenovierung mit an. Doch nichts ist umsonst, und so muß Hartmut als Gegenleistung mit den örtlichen Wandelgermanen durch deutsche Wälder wandeln, während sein Freund bei den Übungen der Wehrsportgruppe durch den Wald robbt.
Uschmann beschreibt erfrischend skurril den ganz normalen Irrsinn des ländlichen Lebens und die Tücken einer Hausrenovierung und hält dem Leser bei allem Klamauk dabei auch oftmals einen Spiegel vor.
Hartmut und der Ich-Erzähler, beide um die 30, wollen ihre WG von Bochum aufs Land verlegen. Hartmut ersteigert kurzerhand im Internet ein Häuschen für schlappe 8.000 Euro in einem malerischen Dörfchen im Hohenlohischen und schon geht es los. Die beiden landen mit ihren Freundinnen ausgerechnet im einzigen Ort des Landkreises, in dem es vor neuheidnischen und paramilitärischen Bewohnern nur so wimmelt, während sämtliche anderen Gemeinden grün und friedensbewegt sind.
Das ersteigerte Haus stellt sich nach der ersten Besichtigung als totale Bruchbude heraus und schon stehen Hartmut und der Ich-Erzähler ohne ihre Frauen da, die sich strikt weigern dort zu wohnen. Doch die Rettung naht schnell. Die neuen Nachbarn stellen sich als äußerst hilfsbereit heraus und packen tatkräftig bei der Komplettrenovierung mit an. Doch nichts ist umsonst, und so muß Hartmut als Gegenleistung mit den örtlichen Wandelgermanen durch deutsche Wälder wandeln, während sein Freund bei den Übungen der Wehrsportgruppe durch den Wald robbt.
Uschmann beschreibt erfrischend skurril den ganz normalen Irrsinn des ländlichen Lebens und die Tücken einer Hausrenovierung und hält dem Leser bei allem Klamauk dabei auch oftmals einen Spiegel vor.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Erdenrund / Hartmut und ich Bd.6
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Vollidiot
    (107)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Hummeldumm
    (208)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Hartmut und ich Bd.1
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Nicht mein Tag
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Das Strunk-Prinzip
    Buch (Paperback)
    12,00
  • Fleisch ist mein Gemüse
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Murp! / Hartmut und ich Bd.4
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
1

Hartmut und ich renovieren!
von Theresa Graner am 03.07.2011

Hartmut und ich und ihre Freundinnen schwelgen im Glücksgefühl. Sie haben bei ebay ein Haus im Grünen ersteigert und lösen nun euphorisch ihren Haushalt auf um mit Sack und Pack einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Doch die Katastrophe hat damit schon begonnen: das Haut entpuppt sich als totale Bruchbude... Hartmut und ich und ihre Freundinnen schwelgen im Glücksgefühl. Sie haben bei ebay ein Haus im Grünen ersteigert und lösen nun euphorisch ihren Haushalt auf um mit Sack und Pack einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Doch die Katastrophe hat damit schon begonnen: das Haut entpuppt sich als totale Bruchbude mit Kloake im Garten und Einweckgläsern im Keller, deren organisch-anmutender Inhalt jeder Beschreibung spottet. Die Frauen suchen schnellstens das Weite und verkünden, erst zurückzukommen, wenn das Haus bewohnbar ist. Doch das Haus scheint einen eigenen Willen zu haben und einer Renovierung stimmt es absolut nicht zu... Wie man es vom Kultautor Oliver Uschmann gewohnt ist, ist auch dieser Roman urkomisch und gibt mit viel Augenzwinkern einen interessanten Einblick in die männliche Psyche!

Nicht lustig
von Tanna aus Bergisch Gladbach am 28.07.2010

Im Gegensatz zum Cover, einfach nicht lustig und vollkommen übertrieben geschrieben. Wer eine humorvolle Geschichte sucht, ist hiermit falsch und sollte sich lieber einen wirklich lustigen Roman gönnen.

Eine wunderbare Komik
von Dietmar Behneke aus Wildau am 05.09.2009

Was passiert wenn man Aussteiger sein will, in der Natur leben und nur eine verfallene, unbewohnte Hütte sein Eigen nennt. Rundherum nette Leute, die einem ungefragt helfen, aber Gegenleistungen in Form von Teilnahme an seltsamen Gebräuchen erwarten? Genau dass: man ist ja wandelbar, je nach den Umständen!