Bestellen Sie bis zum 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Wann wohl das Leid ein Ende hat

Briefe und Gedichte aus Theresienstadt

Vor dem "Osttransport" nach Auschwitz kann Willi Weber die Gedichte seiner Frau Ilse in einem Geräteschuppen einmauern - Gedichte und Lieder, die sie für ihre Mithäftlinge und ihre Pflegekinder geschrieben hat. Willi überlebt und kann die Papiere nach der Befreiung in Sicherheit bringen: die Schilderungen ihres Lebens als Jüdin in Mähren, die Briefe, in denen sie vom Terror des Nationalsozialismus erzählt, die Trostgesänge aus der Kinderkrankenstube im KZ. Das Buch macht zum ersten Mal die charismatische Figur Ilse Weber sichtbar, die bei Überlebenden von Theresienstadt und in der Literatur ein Mythos ist, von deren Werk aber bisher fast nichts bekannt war.
Rezension
"Ilse Webers Lieder und Gedichte beschreiben in schlichter Sprache das Leid und die Schrecken des KZ-Lebens und zeugen gleichzeitig von Mut und unzerstörbarer Hoffnung." Brigitte, 22/2008
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Ulrike Migdal
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 30.07.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-25361-2
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 216/139/27 mm
Gewicht 483
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47737002
    Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 43777846
    Emmas Krieg
    von Marga Dieter
    Buch (Paperback)
    26,50
  • 64483674
    Man möchte manchmal wimmern wie ein Kind
    von Heinrich Böll
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 15143647
    Damit wir uns nicht verlieren
    von Fritz Hartnagel
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 47723308
    Und was hat das mit mir zu tun?
    von Sacha Batthyany
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 15165370
    Nebel im August
    von Robert Domes
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 3023733
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    von Judith Kerr
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 3103194
    "Verehrte Fürstin!"
    von Karl Kraus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 15349199
    Der Ort des Terrors 9
    von Wolfgang Benz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 64189747
    Aufleuchtende Details
    von Peter Nadas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 67644611
    Die Unsichtbaren
    von Claus Räfle
    Buch (Paperback)
    19,95
  • 33791426
    Erzähl es niemandem!
    von Lillian Crott Berthung
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244243
    Albert Speer
    von Magnus Brechtken
    Buch (gebundene Ausgabe)
    40,00
  • 50703186
    Überbitten
    von Deborah Feldman
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 21383073
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,00
  • 62292749
    Meine Nachmittage mit Eva
    von Bärbel Schäfer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47871929
    Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 34791613
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 87484204
    ... trotzdem Ja zum Leben sagen
    von Viktor E. Frankl
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wann wohl das Leid ein Ende hat - Ilse Weber

Wann wohl das Leid ein Ende hat

von Ilse Weber

Buch (Taschenbuch)
25,00
+
=
Tausend Tage ohne Hoffnung - Christian Huber

Tausend Tage ohne Hoffnung

von Christian Huber

SPECIAL (gebundene Ausgabe)
3,99
bisher 12,95
+
=

für

28,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen