Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Warschauer Verstrickungen

Teodor Szacki ermittelt

(4)
Weil einem Mann ein Bratspieß durchs Auge ins Hirn getrieben wurde, muss Staatsanwalt Szacki – groß, schlank, eisgraue Haare, nicht uneitel – den heiligen Sonntag opfern und die Ermittlungen aufnehmen. Der Tote war Teil einer Therapiegruppe, und, da sind sich alle einig, der unglücklichste Mensch auf dieser an Unglücklichen nicht armen Welt. Der Mörder wird wohl trotzdem nicht gerade ein Wohltäter sein. Zur Lösung des Falls muss sich Szacki durch ein Dickicht aus Korruption und politischen Verstrickungen kämpfen. Und sein Engagement stößt nicht gerade auf Gegenliebe…
Rezension
»Doch es ist Miloszewski trotzdem ein spannender Roman gelungen, der, wie von ihm beabsichtigt, nicht nur unterhält, sondern auch von einer Gesellschaft und ihren vielen historischen, politischen und mentalen Verstrickungen erzählt.«, Deutschlandfunk "Büchermarkt", Marta Kijowska, 17.02.2016
Portrait
Zygmunt Miloszewski, geboren 1976 und früher Journalist bei Newsweek Polen, katapultierte sich mit »Warschauer Verstrickungen« in die erste Reihe der osteuropäischen Autoren, die gerade die internationale Krimiszene aufmischen. Für das Buch erhielt er den Preis Wielki Kaliber, die höchste polnische Auszeichnung für Kriminalliteratur.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783827077967
Verlag EBook Berlin Verlag
Verkaufsrang 38.519
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (225)
    eBook
    9,99
  • 45211722
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    (105)
    eBook
    14,99
  • 45395351
    Konfession: katholisch
    von Christian Hennecke
    eBook
    13,99
  • 43778141
    Von Menschen, Zellen und Waschmaschinen
    von Renee Schroeder
    eBook
    12,99
  • 45395317
    Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod
    von Gerhard Jäger
    eBook
    18,99
  • 36131330
    Der verlorene Sohn von Tibet
    von Eliot Pattison
    eBook
    7,99
  • 44344008
    Eskapaden
    von Martin Walker
    eBook
    20,99
  • 36945535
    Zu Janusz Korczaks Tagebuch aus dem Warschauer Ghetto 1942
    von Christian Honig
    eBook
    12,99
  • 43308106
    Entscheidungsschlacht um Warschau
    von Heinrich Stahl
    eBook
    9,99
  • 44681541
    Marlene und die Reise nach Polen
    von Klaus Blumberg
    eBook
    6,99
  • 42469614
    Weil es um die Menschen geht
    von Regina Carstensen
    eBook
    16,99
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (6)
    eBook
    9,99
  • 44401477
    Weißer Schlaf
    von Emelie Schepp
    eBook
    8,99
  • 24478430
    Fatima - Die Anziehung
    von Andrea Karime
    eBook
    8,50
  • 38222404
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (68)
    eBook
    8,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (73)
    eBook
    9,99
  • 47792666
    Ostseejagd
    von Eva Almstädt
    (2)
    eBook
    8,49
  • 45957372
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    (11)
    eBook
    9,99
  • 48052127
    Der zweite Tod - Der erste Fall für Kommissar Cederström
    von Daniel Scholten
    (7)
    eBook
    5,99
  • 55798182
    Schwarzer Skorpion - Thriller
    von B.C. Schiller
    (3)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Geld verleiht eine Aura von Freiheit und Selbstsicherheit“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

In seinem patriarchalischen Land macht der Herr Staatsanwalt Szacki einen auf Traummann und Supervater, bekommt es mit der Familien-Aufstellungstherapie zu tun, glaubt an Gerechtigkeit und seine Intuition. Aber alles ist so sonderbar und schon sind sie hinter ihm her. Erkenntnis: Stillhalten und den Kopf in den Sand stecken bietet keinen In seinem patriarchalischen Land macht der Herr Staatsanwalt Szacki einen auf Traummann und Supervater, bekommt es mit der Familien-Aufstellungstherapie zu tun, glaubt an Gerechtigkeit und seine Intuition. Aber alles ist so sonderbar und schon sind sie hinter ihm her. Erkenntnis: Stillhalten und den Kopf in den Sand stecken bietet keinen Schutz.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
2
2
0
0

Ein interessanter Krimi aus Warschau
von Silke Schröder aus Hannover am 19.07.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In Polen übernehmen die Staatsanwälte die Ermittlungen, die Kriminalpolizei hat, anders als in Deutschland, nur eine untergeordnete Rolle bei der Aufklärung eines Verbrechens. Und so spielt der Warschauer Staatsanwalt Teodor Szacki die entscheidende Rolle bei den Ermittlungen im Mordfall Henryk Telak. Zygmunt Miloszewski gibt in seinem 2007 erschienen Krimi... In Polen übernehmen die Staatsanwälte die Ermittlungen, die Kriminalpolizei hat, anders als in Deutschland, nur eine untergeordnete Rolle bei der Aufklärung eines Verbrechens. Und so spielt der Warschauer Staatsanwalt Teodor Szacki die entscheidende Rolle bei den Ermittlungen im Mordfall Henryk Telak. Zygmunt Miloszewski gibt in seinem 2007 erschienen Krimi interessante Einblicke in das alltägliche Leben in der polnischen Hauptstadt Warschau und in die Arbeit der dortigen Staatsanwaltschaft, die viel mit Korruption zu kämpfen hat - in der Gesellschaft wie in den eigenen Reihen. Seinen Held, den Staatsanwaltschaft Teodor Szacki, stellt er als echten Macho dar, der beharrlich an seinem Fall arbeitet und sich ebenso beharrlich um eine Freundin bemüht, da seine Frau ihm nicht mehr so attraktiv erscheint. Zwar haben die Ermittlungen um die therapeutischen Familienaufstellungen einige Längen, doch gelingt dem polnischen Autor Zygmunt Miloszewski mit “Warschauer Verstrickungen” trotzdem ein interessanter Krimi mit spannenden Einblicken in die polnische Gesellschaft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannend!!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.08.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Autor erhielt für dieses Buch die höchste polnische Auszeichnung für Krimiliteratur. Zum Inhalt: In einem Kloster in Warschau wird ein Teilnehmer tot gefunden. Der Mörder kann nur einer der dort gewesenen Patienten gewesen sein, da das Gebäude nur für diese „Gruppentherapie“ vorgesehen war. Sehr spannend und gut konstruierter... Der Autor erhielt für dieses Buch die höchste polnische Auszeichnung für Krimiliteratur. Zum Inhalt: In einem Kloster in Warschau wird ein Teilnehmer tot gefunden. Der Mörder kann nur einer der dort gewesenen Patienten gewesen sein, da das Gebäude nur für diese „Gruppentherapie“ vorgesehen war. Sehr spannend und gut konstruierter Krimi.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Warschauer Verstrickungen

Warschauer Verstrickungen

von Zygmunt Miloszewski

(4)
eBook
8,99
+
=
Ein Körnchen Wahrheit

Ein Körnchen Wahrheit

von Zygmunt Miloszewski

eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen