In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Warte nicht auf bessre Zeiten!

Die Autobiographie

Selten sind persönliches Schicksal und deutsche Geschichte so eng verwoben wie bei Wolf Biermann. Ein Leben zwischen West und Ost, ein Widerspruchsgeist zwischen allen Fronten. Mit sechzehn ging er in die DDR, die er für das bessere Deutschland hielt. Hanns Eisler ermutigte ihn, Lieder zu schreiben, bei Helene Weigel assistierte er am Berliner Ensemble. Dann fiel er in Ungnade, erhielt Auftritts- und Publikationsverbot. Die Stasi observierte ihn rund um die Uhr, während er im Westen gefeiert und geehrt wurde. Die Proteste gegen seine Ausbürgerung 1976 gelten als Anfang vom Ende der DDR. Eindringlich erzählt Biermann vom Vater, der als Jude und Kommunist in Auschwitz ermordet wurde, von der Mutter, die ihn aus dem Hamburger Bombeninferno rettete, vom väterlichen Freund Robert Havemann, mit dem er das Los des Geächteten teilte. Er führt uns in die absurde Welt der DDR-Diktatur mit ihren Auswüchsen, aber auch ihren täglichen Dramen menschlicher Widerständigkeit. Und er erzählt von seinen in den Westen geschmuggelten, im Osten heimlich kursierenden Liedern, deren »Verskunst, robuste Rhetorik und gewaltige Sprachkraft« Marcel Reich-Ranicki lobte. Bei aller Heftigkeit des Erlebten lesen sich Biermanns Erinnerungen wie ein Schelmenroman in bester schweijkscher Manier. Ein einzigartiges Zeitzeugnis.
Rezension
"Diese mehr als 500 Seiten sind so außerordentlich wie der Mann, der sie schrieb.", Die Zeit Literatur, Ulrich Greiner, 13.10.2016
Portrait
Wolf Biermann, geboren 1936 in Hamburg, ist Liedermacher, Dichter, Übersetzer und Essayist. 1953 ging er in die damalige DDR und 1976 wurde er ausgebürgert. Lebt seitdem wieder in seiner Vaterstadt.
Literaturpreise u.a.: Theodor-Fontane-Preis 1968, Jacques-Offenbach-Preis 1971, Friedrich-Hölderlin-Preis 1989, Georg-Büchner-Preis 1991, Heinrich-Heine-Preis 1993, 2006 Joachim-Ringelnatz-Preis für Lyrik der Stadt Cuxhaven. 2006 erhielt Wolf Biermann das Bundesverdienstkreuz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 576, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843714259
Verlag Ullstein eBooks
Verkaufsrang 21.105
eBook
26,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (88)
    eBook
    18,99
  • 44936357
    Born to Run
    von Bruce Springsteen
    (13)
    eBook
    19,99
  • 32457672
    Er ist wieder da
    von Timur Vermes
    (189)
    eBook
    8,49
  • 46672226
    Leben im Sturm
    von Annette Marti
    eBook
    15,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (23)
    eBook
    7,99
  • 45406471
    Geronimo
    von Leon de Winter
    eBook
    20,99
  • 46049608
    Selbstbestimmt leben ist der schnellste Weg zum Glück
    von Cosima Sieger
    eBook
    6,99
  • 42655228
    Hunkelers Geheimnis
    von Hansjörg Schneider
    eBook
    9,99
  • 38019856
    Der Nachtmanager
    von John Le Carré
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45452585
    Das Buch der Freude
    von Douglas Abrams
    eBook
    18,99
  • 44400158
    Blau ist die Nacht
    von Eoin McNamee
    eBook
    14,99
  • 47974337
    Ellbogen
    von Fatma Aydemir
    (12)
    eBook
    15,99
  • 44564554
    Und was hat das mit mir zu tun?
    von Sacha Batthyany
    eBook
    9,99
  • 45331710
    Dem Leben ins Gesicht gelacht
    von Liselotte Pulver
    eBook
    15,99
  • 45287457
    Waterfire Saga - Das vierte Lied der Meere
    von Jennifer Donnelly
    eBook
    13,99
  • 42399807
    Ich hatte mich jünger in Erinnerung
    von Silke Neumayer
    eBook
    9,99
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (67)
    eBook
    8,99
  • 28203575
    Das letzte Plädoyer
    von Jeffrey Archer
    (3)
    eBook
    9,99
  • 45303544
    Die Welt im Rücken
    von Thomas Melle
    eBook
    16,99
  • 45647550
    Hierarchie
    von Felix Frei
    eBook
    15,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Sprachgewaltig! Eine außergewöhnliche Autobiographie!“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Nienburg

Ja, er kann nicht nur Lieder machen! Er kann auch wunderbar schreiben!
In seiner Autobiographie nimmt uns Wolf Biermann mit auf eine ganz persönliche Reise bis in seine Kindheit.
So schildert er zum Beispiel eindrucksvoll, wie er als 6-Jähriger 1943 den Angriff der Alliierten auf Hamburg erlebt hat. "Im Feuergebläse dieser einen Nacht"
Ja, er kann nicht nur Lieder machen! Er kann auch wunderbar schreiben!
In seiner Autobiographie nimmt uns Wolf Biermann mit auf eine ganz persönliche Reise bis in seine Kindheit.
So schildert er zum Beispiel eindrucksvoll, wie er als 6-Jähriger 1943 den Angriff der Alliierten auf Hamburg erlebt hat. "Im Feuergebläse dieser einen Nacht" blieb seine "kleine Lebensuhr" stehen, festgebrannt wie die Zeiger einer Taschenuhr aus Hiroshima zum Zeitpunkt der Explosion.
Sprachgewaltig! Sensibel, ohne sentimental zu werden, schafft Biermann Bilder, die noch lange nachwirken.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Warte nicht auf bessre Zeiten!

Warte nicht auf bessre Zeiten!

von Wolf Biermann

eBook
26,99
+
=
Was das Leben sich erlaubt

Was das Leben sich erlaubt

von Hardy Krüger senior

eBook
15,99
+
=

für

42,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen