Warum landen Asteroiden immer in Kratern?

33 Spitzenantworten auf die 33 wichtigsten Fragen der Menschheit, Lesung. Gekürzte Ausgabe

(4)
Die Science Busters sind zurück!

Warum landen Asteroiden immer in Kratern? Kann man in einem Schwarzen Loch zu spät kommen? Ist der Leib Christi glutenfrei? Und warum vergessen wir auf dem Weg von einem Zimmer ins andere, was wir wollten? Diese und 33 andere brennende Fragen an das Universum beantworten uns wieder die Science Busters. Denn ja, sie sind zurück: Martin Puntigam gemeinsam mit Florian Freistetter, Astronom und Science-Blogger, und Helmut Jungwirth, Wissenschaftlicher Leiter des Geschmackslabors der Universität Graz – geballte Wissenschaftspower.

Gelesen von Martin Puntigam, Dr. Helmut Jungwirth, Dr. Florian Freistetter und Thomas Loibl.

(1 mp3-CD, Laufzeit: 5h 47)

Portrait
Der Kabarettist und Autor Martin Puntigam, geboren 1969 in Graz, sorgt dafür, dass sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf der Science Busters-Bühne halbwegs ordentlich benehmen und nicht in die völlige Unverständlichkeit abgleiten. Für seine Kabarettprogramme, Bücher und sonstige Projekte ist er mit 12 Preisen ausgezeichnet worden, zuletzt 2015 mit dem Österreichischen Kabarattpreis. Die Beschäftigung mit der Wissenschaft hat sich gelohnt, denn seit 2016 ist der Medidizinstudienabbrecher Universitäts-Lektor an der Universität Graz.Dr. Helmut Jungwirth, geboren 1969 in Graz, ist der Wissenschaftliche Leiter des Geschmackslabors der ‎Karl-Franzens-Universität Graz. Das Spezialgebiet des Molekularbiologen ist Erde, genauer: deren Geschmack. In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Starkoch Rolf Caviezel hat er ein Rezept für Erdsuppe entwickelt, die bei den Science Busters-Shows live verkostet werden kann. Er ist bereits gemeinsam mit Florian Freistetter und Martin Puntigam in Graz, Klagenfurt, Liechtenstein und Zürich mit auf Tournee gewesen.Seit September 2015 ist Dr. Florian Freistetter, geboren 1977 in Krems an der Donau, fester Bestandteil der Science Busters. Der Astronom und Science-Blogger ist Co-Autor des Buches „Das Universum ist eine Scheißgegend“. Asteroiden und die Zahl Pi findet er ganz besonders toll. Neben der Erforschung des Universums widmet er sich auch der Untersuchung des Biers und den vielen Verbindungen, die zwischen der Astronomie und dem Bier existieren. 2013 wurde sogar ein Asteroid nach ihm benannt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Thomas Loibl, Science Busters, Thomas Löbl
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 29.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783844527285
Genre Sachbuch (populärwissenschaftlich)
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 346 Minuten
Verkaufsrang 4.600
Hörbuch (MP3-CD)
14,99
bisher 21,99

Sie sparen: 31 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Glauben Sie nicht alles, was Sie denken: Anleitung für ein gesundes und glückliches Hirn
    von Valerija Sipos, Ulrich Schweiger
    Hörbuch (CD)
    12,99
    bisher 14,99
  • Man muss das Kind im Dorf lassen
    von Monika Gruber
    Hörbuch (CD)
    7,99
  • Lyrisches Intermezzo. CD
    von Heinrich Heine
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (145)
    Hörbuch (CD)
    7,99
    bisher 9,99
  • Wie soll ich sagen ...
    von Jürgen von der Lippe
    (4)
    Hörbuch (CD)
    7,99
    bisher 9,99
  • Das große Hörbuch für Körper und Seele
    von Louise Hay
    Hörbuch (CD)
    14,99
    bisher 17,99
  • Wahrheit: Wahrheit über Deutschland 11
    Hörbuch (CD)
    7,99
  • Loriots Gesammelte Werke
    von Vicco von Bülow
    Hörbuch (MP3-CD)
    11,99
  • Dr. Murkes gesammeltes Schweigen
    von Heinrich Böll
    Hörbuch (CD)
    10,57
    bisher 15,99
  • Und ewig schläft das Pubertier / Das Pubertier Bd.3
    von Jan Weiler
    (16)
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 13,99
  • In der ersten Reihe sieht man Meer
    von Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 13,99
  • Der Königsmantel und die Würde - Meditations-CD
    von Georg Huber
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • »Papa, Kevin hat gesagt...«
    von Tom Peuckert, Samir Nasr, Regine Ahrem
    Hörbuch (CD)
    8,99
  • Alles, alles über Deutschland
    von Jan Böhmermann
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 13,99
  • Die rothaarige Frau
    von Orhan Pamuk
    (5)
    Hörbuch (MP3-CD)
    14,99
    bisher 21,99
  • Das Schloss der Träumenden Bücher
    von Walter Moers
    Hörbuch (MP3-CD)
    29,99
  • Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln
    von Martin Puntigam, Werner Gruber, Heinz Oberhummer
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben
    von Torsten Sträter
    (12)
    Hörbuch (CD)
    8,72
    bisher 11,99
  • Alkoholprobleme in Dänemark
    von Heino Jaeger
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • Blutzeuge
    von Tess Gerritsen
    (35)
    Hörbuch (MP3-CD)
    15,99
    bisher 18,99

Wird oft zusammen gekauft

Warum landen Asteroiden immer in Kratern?

Warum landen Asteroiden immer in Kratern?

von Martin Puntigam, Helmut Jungwirth, Florian Freistetter
Hörbuch (MP3-CD)
14,99
bisher 21,99
+
=
Das Universum ist eine Scheißgegend

Das Universum ist eine Scheißgegend

von Martin Puntigam, Werner Gruber, Heinz Oberhummer
Hörbuch (CD)
16,99
bisher 19,99
+
=

für

31,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Andreas Koch, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Auf humorvolle Art stellen die "Science Busters" nicht alltägliche Fragen aus der Naturwissenschaft und beantworten diese verständlich. Ein gar lustiger Zeitvertreib. Auf humorvolle Art stellen die "Science Busters" nicht alltägliche Fragen aus der Naturwissenschaft und beantworten diese verständlich. Ein gar lustiger Zeitvertreib.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • What if? Was wäre wenn?
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Methodisch korrektes Biertrinken
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Nächste Ausfahrt Zukunft
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Mathe to go
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Die Star Trek Physik
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Neues Team
von einer Kundin/einem Kunden aus Seelze am 25.03.2018
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich bin ein großer Fan von den Science Busters und habe nun zum ersten Mal ein Hörspiel von ihnen gehört, es hat mich begeistert. Mit den Science Busters gibt es Menschen, die sich bemühen, wissenschaftliche Inhalte so verständlich und witzig wir möglich zu vermitteln. Ich bin erstaunt wie gut es... Ich bin ein großer Fan von den Science Busters und habe nun zum ersten Mal ein Hörspiel von ihnen gehört, es hat mich begeistert. Mit den Science Busters gibt es Menschen, die sich bemühen, wissenschaftliche Inhalte so verständlich und witzig wir möglich zu vermitteln. Ich bin erstaunt wie gut es ihnen jedes Mal gelingt. Seit Jahren verfolge ich ihre Werke und habe nun das erste Mal etwas gehört, welches nicht von der ursprünglichen Besetzung verfasst wurde. Man bemerkt schon einen Unterschied, da sich durch die neuen Fachbereiche von Freistetter und Jungwirth ganz neue Fragen auf tun. Die 33 Fragen sind viel zu schnell vorbei und ich wünschte mir, dass die CD länger gehen würde. Thomas Loibl liest die meiste Zeit und die drei Science Busters melden sich zwischen durch, gewohnt witzig, zu Wort. Es macht Spaß ihnen dabei zu zuhören. Ich habe die CD gleich noch einmal gehört, um mir mehr von dem Wissen merken zu können. Gleich nach dieser CD habe ich mir Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln als Hürspiel bestellt, damit mein Freund es sich ebenfalls einverleibt. Er ist von beiden CDs mehr als begeistert. Ich kann diese CD, wie bisher alle Werke der Science Busters, mit guten Gewissen empfehlen. Sie sind wunderbar. Ich habe dieses Hörbuch von bloggerportal bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Warum landen Asteroiden immer in Kratern?
von Sikal am 14.11.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Kurze Antwort: Machen sie gar nicht. Lange Antwort: Nein – die müssen Sie schon selbst lesen… Wer die Sience Busters in der alten Zusammensetzung (Obernhummer/Gruber/Puntigam) kannte, wird mit einem gewissen Unbehagen an dieses Buch herangehen. Kann das neue Team dort anknüpfen, wo die altgedienten Herren aufgehört haben uns zum Lachen zu bringen und... Kurze Antwort: Machen sie gar nicht. Lange Antwort: Nein – die müssen Sie schon selbst lesen… Wer die Sience Busters in der alten Zusammensetzung (Obernhummer/Gruber/Puntigam) kannte, wird mit einem gewissen Unbehagen an dieses Buch herangehen. Kann das neue Team dort anknüpfen, wo die altgedienten Herren aufgehört haben uns zum Lachen zu bringen und uns dabei sogar noch wissenschaftliche Erkenntnisse näherzubringen? Um es kurz zu machen: Ja, das neue Team steht den alten Herren um nichts nach. Die Sprache ist eine andere, die Herangehensweise ist eine andere. Die Aufmachung ist an die Vorgänger angelehnt – das Ergebnis ist dasselbe – Wissenschaft auf verständliche Weise und sogar mit viel Humor – Wissenschaft wie sie auch im Gedächtnis bleibt… Die 33 in dem Buch gestellten Fragen klingen im ersten Augenblick oft sehr hochtrabend – da ist die Rede von einem Supermond, Gravitationswellen werden hinterfragt oder die Hawking-Strahlung auf ihre Richtigkeit überprüft. Wissenschaft auf höchstem Niveau? Wissenschaft auf höchstem Niveau! Wie auch Ihre Vorgänger hat es sich das Team der „neunen“ Science Busters zur Aufgabe gemacht, Wissenschaft auf höchstem Niveau zu präsentieren – aber so, dass es auch Otto Normalverbraucher versteht. Gravitationswellen lassen sich nach der Lektüre ganz einfach auch von einem Laien erklären – zumindest einem anderen Nicht-Physiker … Wer sich auf humorvolle Art und Weise über die Erkenntnisse der Wissenschaft aus den unterschiedlichsten Bereichen informieren möchte ohne den Anspruch auf tiefe Erkenntnis zu erheben, ist bei den Science Busters gut aufgehoben. Positiv auf alle Fälle gilt es beim neuen Team die Ausweitung der Themen auf die Biologie zu erwähnen, was mitunter dem zusätzlichen Mitglied Martin Moder (Treffen sich zwei Moleküle im Labor) geschuldet ist. Nicht ganz so gut gefällt mir, dass die Sprache manches Mal ins Derbe abrutscht. Hier hoffe ich, dass sich das mit den nächsten Büchern wieder ein wenig bessert. Ansonsten auf alle Fälle lesenswert.

Tolles Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Straßwalchen am 05.10.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ich war bis jetzt von jedem Buch der Science Busters begeistert und auch dieses Buch hat mich nicht enttäuscht. Auf 33 scheinbar verrückte Fragen gibt es hochwissenschaftliche (aber leicht verständliche) Antworten. Mit dem Science Busters typischen Humor erklären sie Wissenschaft auch für Laien auf eine sehr amüsante und verständliche... Ich war bis jetzt von jedem Buch der Science Busters begeistert und auch dieses Buch hat mich nicht enttäuscht. Auf 33 scheinbar verrückte Fragen gibt es hochwissenschaftliche (aber leicht verständliche) Antworten. Mit dem Science Busters typischen Humor erklären sie Wissenschaft auch für Laien auf eine sehr amüsante und verständliche Art und Weise.