"Was denkt ein New Yorker, wenn er in einen Hamburger beißt?"

Mikrophänomenologie der Macht am Beispiel des Referendariats

Die Gefahr für das Denken liegt heute nicht in dessen Bekämpfung, sondern in seiner Auflösung. Denn nichts ist dafür bedrohlicher als die Macht der Indifferenz.

Die Macht, die in Opposition zum Denken steht, ist in autoritären Gesellschaften Realität, während in unseren Gesellschaften die Grenze zwischen Macht und Denken gefallen ist. Dies hat nicht zur Versöhnung geführt – zu einer Macht, die denkt – , sondern zur Entleerung von beidem: zur Situation der Anführungsstriche, zur Denkmacht, die weder Macht noch Denken ist, zu dem, was Jean Baudrillard als Simulation bezeichnet.
Am Beispiel des Referendariats beschreibt die Autorin die buchstäbliche Verwirklichung des Simulationsprinzips: den Unsinn, den eine solche Denkmacht produziert einerseits, den Zwang, die Entleerung des Denkens als geglückte Versöhnung der Differenz zu verstehen, andererseits. Ein alltägliches Machtverhältnis wird so zur Parabel für die Gewalt der Indifferenz.
Die Mischung von subjektivem Bericht und philosophischer Reflexion erweist sich als Anknüpfung an die antike Tradition, in der Leben und Denken noch nicht geschieden sind, sowie an die neuzeitliche Tradition der Essays von Michel de Montaigne.
Portrait
Caroline Heinrich, geb. 1972 in Bühl/Baden, studierte Philosophie und Germanistik in Münster und Mainz.
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85165-996-2
Reihe Passagen forum
Verlag Passage-Verlag
Maße (L/B/H) 23,4/14,4/2,3 cm
Gewicht 315 g
Abbildungen 1 Farbabbildung
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Überleben in Freundschaft
    von Michael Baum
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • Die Kunst, Recht zu behalten
    von Arthur Schopenhauer
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • Drei Fragen
    von Jorge Bucay
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Der Prophet. Der Narr. Der Wanderer
    von Khalil Gibran
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • Sprechakte
    von John R. Searle
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • Dialektik der Aufklärung
    von Max Horkheimer, Theodor W. Adorno Archiv
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Zen in der Kunst des Bogenschießens
    von Eugen Herrigel
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • Vita activa oder Vom tätigen Leben
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Superintelligenz
    von Nick Bostrom
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Die Philosophie der Stoa
    von Wolfgang Weinkauf
    Buch (Taschenbuch)
    9,40
  • Eine Theorie der Gerechtigkeit
    von John Rawls
    Buch (Taschenbuch)
    23,00
  • Von den Bakterien zu Bach – und zurück
    von Daniel C. Dennett
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • Zur Theorie der Sprechakte
    von John Langshaw Austin
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • Tao te king: Das Buch vom Sinn und Leben
    von Laotse
    Buch (Kunststoff-Einband)
    4,95
  • Bushido - Der Ehrenkodex der Samurai
    von Inazo Nitobe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • Philosophie des Zen-Buddhismus
    von Byung-Chul Han
    Buch (Taschenbuch)
    4,80
  • Über das Böse
    von Hannah Arendt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Utilitarianism /Der Utilitarismus
    von John Stuart Mill
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • Identität und Lebenszyklus
    von Erik H. Erikson
    Buch (Taschenbuch)
    14,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.