Was Du mir verschweigst

Roman

«Ariëlla Kornmehl weiß, wie man Einsamkeit beschreibt und die Sehnsucht nach Liebe.»
De Volkskrant
Lunia könnte eigentlich glücklich sein: Sie hat eine kleine Familie und arbeitet recht erfolgreich als Maklerin. Aber die gebürtige Russin hadert mit ihrem Leben, sie fühlt sich fremd in ihrer neuen Heimat. Und nicht nur sie ist «anders», sondern auch ihr kleiner, von Geburt an taubstummer Sohn. Manchmal findet Lunia ihren Mann Bas zu streng, und sie hat sich ein wenig in einen weißrussischen Kollegen verliebt, einen schönen Mann, der Leidenschaft ausstrahlt.
Da wird Lunias Vater in St. Petersburg so krank, dass sie zurückfährt, um die Eltern zu besuchen. Und endlich kommt ein Geheimnis im Leben der Eltern auf den Tisch, das die distanziert wirkende Mutter verschwiegen, das aber auch Lunias Leben immer überschattet hat und das zurückreicht zu den Ereignissen in Prag 1968. Lunia begibt sich auf eine Spurensuche in Russland, die zu einer Reise in die bewegte Vergangenheit ihrer Mutter wird.
Komisch und anrührend, sensibel und spannend erzählt Ariëlla Kornmehl von der Bewährungsprobe für die Liebe, die Liebe zum Partner, zu den Eltern und zum Kind.
Portrait
Ariëlla Kornmehl, geboren 1975, lebt in Amsterdam, wo sie Philosophie studierte. Sie hat mehrere Jahre in Südafrika verbracht. «Was du mir verschweigst» ist nach «De familie Goldwasser» und «Der Schmetterlingsmonat» (deutsch 2006) ihr dritter Roman.

Marlene Müller-Haas studierte Kunstgeschichte, Niederländische Philologie und Germanistik in Amsterdam und Berlin. Sie übertrug u.a. Werke von Armando, Harry Mulisch, Paul Claes und Adriaan van Dis ins Deutsche. 2002 erhielt sie den Else-Otten-Übersetzerpreis.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 10.03.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783406612626
Verlag C.H.Beck
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24492641
    Wintermädchen
    von Laurie Halse Anderson
    (34)
    eBook
    7,99
  • 44323640
    Alles, was wir wissen konnten
    von Ariëlla Kornmehl
    eBook
    15,99
  • 47872123
    DEAR AMY - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest
    von Helen Callaghan
    (146)
    eBook
    9,99
  • 40019779
    Ich sehe was, was du nicht siehst
    von Birgit Vanderbeke
    eBook
    8,99
  • 42940720
    The Flower Workshop
    von Julie Michaels
    eBook
    22,49
  • 43966356
    Papà, mi racconti le marachelle che combinavi da piccolo?
    von Alessandro Troiani
    eBook
    6,99
  • 34127751
    Es muss nicht immer Chemo sein
    von Roman Rischmüller
    eBook
    14,99
  • 47844363
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (30)
    eBook
    8,99
  • 70648320
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen (Exklusiv vorab lesen)
    von Sissi Flegel
    eBook
    4,99
  • 48004393
    Sternenstaub
    von Nora Roberts
    (11)
    eBook
    8,99
  • 47839828
    Das Mädchen aus Brooklyn
    von Guillaume Musso
    (34)
    eBook
    14,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (38)
    eBook
    8,99
  • 48778971
    Die Stunde der Schuld
    von Nora Roberts
    eBook
    15,99
  • 58047735
    The One
    von Maria Realf
    (20)
    eBook
    9,99
  • 56041716
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    (13)
    eBook
    13,99
  • 47872012
    Immer wieder im Sommer
    von Katharina Herzog
    (27)
    eBook
    4,99
  • 44191122
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (25)
    eBook
    9,99
  • 45358120
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (14)
    eBook
    9,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (48)
    eBook
    15,99
  • 47844357
    Mein schlimmster schönster Sommer
    von Stefanie Gregg
    (31)
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Lunia zwischen den Welten“

Tanja Kuhner, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Eine junge Russin, scheinbar im Westen angekommen, mit holländischem Ehemann und Sohn, hat als Maklerin ihr Auskommen. Grosse Sorgen macht sie sich um ihren taubstummen Sohn, dessen Einschulung bevorsteht. Auch der unmittelbare Reiz, den ihr russischer Kollege auf sie ausübt, beunruhigt sie. Da erreicht sie ein Anruf der Mutter aus Eine junge Russin, scheinbar im Westen angekommen, mit holländischem Ehemann und Sohn, hat als Maklerin ihr Auskommen. Grosse Sorgen macht sie sich um ihren taubstummen Sohn, dessen Einschulung bevorsteht. Auch der unmittelbare Reiz, den ihr russischer Kollege auf sie ausübt, beunruhigt sie. Da erreicht sie ein Anruf der Mutter aus St. Petersburg, und sie erfährt, daß ihr Vater ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Umgehend fliegt sie in die Stadt ihrer Kindheit...

Interessant, wie die Autorin den Leser sofort in die Berufswelt Lunias einführt, aber auch ihre Gedanken und Sehnsüchte offenlegt. Ungewöhnlich, zärtlich, spannend auch die schwierige Mutter/Tochter- Beziehung, das Ganze mit sanfter Melancholie ummantelt. Eine sehr vielversprechende neue Autorin!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Was Du mir verschweigst

Was Du mir verschweigst

von Ariella Kornmehl

eBook
9,99
+
=
Das Leben fällt, wohin es will

Das Leben fällt, wohin es will

von Petra Hülsmann

(72)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen