Was ich liebe - und was nicht

Ein Buch über die Lebenskunst – und über die Kunst, sein Leben zu führen.



Was ich liebe - und was nicht« ist ein Buch über die literarische Lebenskunst Hanns-Josef Ortheils: über seine Vorlieben beim Wohnen und Reisen, beim Essen und Trinken, beim Hören von Musik und dem Anschauen von Filmen. Und es ist zugleich weit mehr: ein Buch über die Kunst, ein Leben zu führen.



In seinem neuen Buch erzählt Hanns-Josef Ortheil von seinen Lebensthemen. Entlang zentraler Stichworte wie Wohnen, Reisen, Essen und Trinken, Film, Jahreszeiten oder Musik geht er den vielfältigen Facetten einer literarischen Lebenskunst auf den Grund, die so etwas wie die Basis für seine literarischen Werke bildet. In kurzen, erzählenden und essayistischen Texten werden diese Passionen nicht nur beschrieben, sondern auch nach ihrer Herkunft und vor allem danach befragt, was sich hinter ihnen verbirgt. Warum hasst Ortheil Frühstückbüffets, und warum hört er beim Schreiben ausschließlich Klaviermusik aus den Zeiten vor 1750? Wieso gefällt ihm eine so spröde TV-Sendung wie das »Alpenpanorama«, und warum wird er wohl nie nach Japan reisen, vielleicht aber einmal ein Buch über Japan schreiben?



»Was ich liebe – und was nicht« steht in der Tradition der klassischen Bekenntnisliteratur, der "Confessiones«. Es ist ein Buch, das – fast zeitgleich zum 65. Geburtstag des Autors im November 2016 – auf besonders intensive Lebensmomente zurückblickt, aber auch Pläne, Wünsche und Träume für die Zukunft entwirft.




Rezension
"So wie beim Zuhören von 'Was ich liebe - und was nicht' lernt man doch nicht nur Vieles über den Autor, sondern im stummen, nachsinnenden Vergleichen auch Manches über sich selbst." Jutta-Duhm-Heitzmann / WDR 3
Portrait
Hanns-Josef Ortheil wurde 1951 in Köln geboren. Er ist Schriftsteller, Pianist und Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Seit vielen Jahren gehört er zu den bedeutendsten deutschen Autoren der Gegenwart. Sein Werk ist mit vielen Preisen ausgezeichnet worden, so mit dem "Brandenburger Literaturpreis", dem "Thomas-Mann-Preis", dem "Georg-K.-Glaser Preis", dem "Koblenzer Literaturpreis", dem "Nicolas Born-Preis", dem "Elisabeth-Langgässer-Literaturpreis" und 2016 mit dem "Hannelore-Greve-Literaturpreis". Die Romane von Hanns-Josef Ortheil wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 24.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-630-87416-6
Verlag Luchterhand Literaturverlag
Maße (L/B/H) 223/146/37 mm
Gewicht 598
Buch (gebundene Ausgabe)
23,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39179303
    Digitale Demenz
    von Manfred Spitzer
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45344166
    Lebenslang für die Wahrheit
    von Can Dündar
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45165256
    Eierlikörtage
    von Hendrik Groen
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 65249306
    Mit dem Schreiben anfangen
    von Hanns-Josef Ortheil
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 31456207
    Das Glück der Musik
    von Hanns-Josef Ortheil
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45154966
    Das Café der Existenzialisten
    von Sarah Bakewell
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 45306010
    Tote schweigen nicht
    von Klaus Püschel
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 45306052
    Was das Leben sich erlaubt
    von Hardy Krüger senior
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 40414875
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden
    von Per J. Andersson
    (28)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47827127
    Heimaterde
    von Lucas Vogelsang
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 17599401
    Über mich selbst
    von Roland Barthes
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • 45164991
    Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
    von Michael Köhlmeier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45008673
    Der Fluch des Reichtums
    von Tom Burgis
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 94823701
    Feuer und Zorn
    von Michael Wolff
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 89920604
    Mein Lebenslauf.
    von Felix Mitterer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 61652314
    Das Blaue Buch
    von Erich Kästner
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • 48070589
    Eierlikörtage
    von Hendrik Groen
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 54108749
    Die Wahrheit über Donald Trump
    von Michael D'Antonio
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 21383073
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,00
  • 15725953
    Liebesbriefe großer Männer.
    von Katharina Maier
    (12)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,00

Buchhändler-Empfehlungen

Alexandra Herrmann, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Eloquent und sehr unterhaltsam nimmt uns der Autor mit in seinen Kosmos, das perfekte Geschenk für alle, die schon alles haben. Eloquent und sehr unterhaltsam nimmt uns der Autor mit in seinen Kosmos, das perfekte Geschenk für alle, die schon alles haben.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Was ich liebe - und was nicht - Hanns-Josef Ortheil

Was ich liebe - und was nicht

von Hanns-Josef Ortheil

Buch (gebundene Ausgabe)
23,00
+
=
Das Kopfkissenbuch der Dame Sei Shonagon - Sei Shonagon

Das Kopfkissenbuch der Dame Sei Shonagon

von Sei Shonagon

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
+
=

für

38,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen