Was ist ein Italiener?

(1)
Wenn einer zwei Hühner isst und der andere keins, so macht das statistisch ein
Huhn pro Kopf« – dies die überzeugende Vorwarnung Camilleris angesichts
seines Versuchs, den Italiener zu portraitieren.
Dennoch unternimmt er es.
Entstanden ist eine lesenswerte Beschreibung von Widersprüchen: der Faschismus
als Einiger der Nation, die Teilchen des großen Physikers Majorana
ebenso wie ihre Antimaterie als Symbol einer seltsamen Identitätsstiftung,
das kurze Gedächtnis, der Wettlauf zum Sieger, das Ideal des Motorino – ein
ironisches, heiteres, giftiges Portrait des heutigen Italieners. Kommentiert und
mit Erläuterungen für den deutschen Leser versehen hat es der intime Italienkenner
Peter Kammerer, lebhafter Linker und Professor emeritus in Urbino.
Portrait
Andrea Camilleri, geboren 1925 in Porto Empedocle in der sizilianischen Provinz Agrigento, lebt in Rom. Er ist Schriftsteller, Essayist, Drehbuchautor, Theaterregisseur, Erfinder des Commissario Montalbano und Verfasser mehrerer sehr erfolgreicher historischer Romane über sein Heimatland Sizilien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 23.02.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8031-2630-6
Verlag Wagenbach
Maße (L/B/H) 19/12,1/0,8 cm
Gewicht 114 g
Übersetzer Peter Kammerer
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Von der Liebe zum Radfahren
    von Andrea Camilleri
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • Was Italiener mit den Händen sagen
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Rettet das Spiel!
    von Gerald Hüther, Christoph Quarch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Redefreiheit
    von Timothy Garton Ash
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Jäger, Hirten, Kritiker
    von Richard David Precht
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Größer als das Amt
    von James Comey
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Feindliche Übernahme
    von Thilo Sarrazin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Factfulness
    von Hans Rosling, Anna Rosling Rönnlund, Ola Rosling
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst
    von Jaron Lanier
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • Panikattacken und andere Angststörungen loswerden
    von Klaus Bernhardt
    (5)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Ihr kriegt den Arsch nicht hoch
    von Evi Hartmann
    (2)
    Buch (Paperback)
    17,95
  • Die Welt ist böse!
    von Julian Hannes
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Vom Einfachen das Beste
    von Franz Keller
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Frisch hapeziert
    von Hape Kerkeling
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Post von Karlheinz
    von Hasnain Kazim
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Faschismus
    von Madeleine K. Albright
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Die Freiheit, frei zu sein
    von Hannah Arendt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00

Wird oft zusammen gekauft

Was ist ein Italiener?

Was ist ein Italiener?

von Andrea Camilleri
(1)
Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=
Italienische Verhältnisse

Italienische Verhältnisse

von Andrea Camilleri
Buch (Taschenbuch)
10,90
+
=

für

20,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Ja. was ist denn nun ein Italiener?“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Höchst unterhaltsam, etwas bissig und durchaus kritisch zeichnet der Autor Andrea Camilleri ein Porträt "des Italieners". Dieses kleine Büchlein hat mir sehr viel Freude bereitet und ich möchte es allen Liebhabern Italiens ans Herz legen. Übrigens auch optisch eine sehr schöne Ausgabe. Höchst unterhaltsam, etwas bissig und durchaus kritisch zeichnet der Autor Andrea Camilleri ein Porträt "des Italieners". Dieses kleine Büchlein hat mir sehr viel Freude bereitet und ich möchte es allen Liebhabern Italiens ans Herz legen. Übrigens auch optisch eine sehr schöne Ausgabe.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0