Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Was ist gerecht?

Argumente für eine bessere Gesellschaft

Die Erfolgsserie jetzt auch als Buch!
Haben wir etwas verlernt? Ist uns das Selbstverständliche abhanden gekommen? Oder sind urkonservative Werte wie Gerechtigkeit, Solidarität und Respekt einfach überholt? Man könnte es bisweilen glauben. Das aber ist falsch: In Umfragen geben viele Menschen an, dass für sie Gerechtigkeit und Solidarität wichtige Werte sind.
Eine Gesellschaft, die den sozialen Ausgleich nicht mehr sucht, verarmt. Sie nimmt Menschen Chancen: auf eine eigene Existenz, auf ein gelungenes Leben – und beraubt sie so ihrer Zukunft. Eine Gesellschaft, die einigen wenigen übergroßen Reichtum zugesteht, ist in Gefahr, das Schicksal des Gemeinwesens in deren Hände zu legen. Das ist nicht nur nicht sozial, das ist auch das Gegenteil von liberal. Und leider bereits Realität.
Ohne die Leserinnen und Leser der Frankfurter Rundschau wäre dieses Buch nicht entstanden. Die ersten Texte der Serie waren gerade erschienen, da gingen bereits Anrufe und E-Mails mit der immer gleichen Frage ein: Ist ein Buch geplant? Nein, zunächst war kein Buch geplant. Aber weil die Frage sich wiederholte und auch das Lob für die Serie, wurde uns klar, dass wir die Debatte über Gerechtigkeit nicht nur in der Zeitung führen müssen. Deutschland braucht diese Debatte.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Bascha Mika, Arnd Festerling
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 262, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783955421632
Verlag Societäts-Verlag
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44679003
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    eBook
    13,99
  • 40068817
    Einspruch!
    von Norbert Blüm
    eBook
    8,99
  • 68895049
    Genug. Mein Ende als Polizist.
    von Andreas Kartzke-Peters
    (2)
    eBook
    9,49
  • 44789033
    Resonanz
    von Hartmut Rosa
    eBook
    29,99
  • 40889703
    Kollaps
    von Jared Diamond
    eBook
    9,99
  • 54738151
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    17,99
  • 71796473
    Muttertier
    von Birgit Kelle
    eBook
    18,00
  • 91797535
    Wa(h)re Gefühle
    eBook
    18,99
  • 40099965
    Gesellschaft der Angst
    von Heinz Bude
    eBook
    12,99
  • 89501615
    Systemtheorie der Gesellschaft
    von Niklas Luhmann
    eBook
    43,99
  • 47369490
    Europa ohne Identität?
    von Bassam Tibi
    eBook
    8,99
  • 24486425
    Lernen zu lernen
    von Martin Schuster
    eBook
    14,99
  • 81481372
    Die Macht des Heiligen
    von Hans Joas
    eBook
    29,99
  • 82006535
    Beißreflexe
    von Patsy L'Amour LaLove
    eBook
    9,99
  • 44542827
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    17,99
  • 29273234
    Führung - Überblick über Ansätze, Entwicklungen, Trends
    von Maria Stippler
    eBook
    10,99
  • 43488083
    Einführung in die Sozialisationstheorie
    von Ullrich Bauer
    eBook
    22,99
  • 72468984
    Beschleunigung
    von Hartmut Rosa
    eBook
    21,99
  • 35314331
    Beschleunigung und Entfremdung
    von Hartmut Rosa
    eBook
    19,99
  • 36319554
    Das männliche Gehirn
    von Louann Brizendine
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Was ist gerecht?

Was ist gerecht?

eBook
11,99
+
=
Die Gesellschaft der Singularitäten - Andreas Reckwitz

Die Gesellschaft der Singularitäten

von Andreas Reckwitz

eBook
23,99
+
=

für

35,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen