Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Wasserwelten

Von Meer und Küste, Fluß und Hafen, Wracks und Tauchern und dem Glück, einen Fisch zu fangen. Nebst einem Epilog: Kleines Strandgut

Siegfried Lenz, der mit seinem Roman Deutschstunde Weltruhm erlangte, ist nicht nur einer der letzten großen Geschichtenerzähler er ist auch ein Schriftsteller des Meeres: Strände, Häfen, Inseln, Küsten, Fjorde, große und kleine Schiffe sind die Schauplätze seines Werks; sein Personal besteht aus Fischern, Anglern, Tauchern, Matrosen, Hafenarbeitern, Schauerleuten. Siegfried Lenz Bücher sind ohne das Wasser nicht denkbar: Wie alle Wasserläufe der Welt führt auch der Strom seines Erzählens am Ende unfehlbar zum Meer, als folge er einem verborgenen Gesetz. Hanjo Kesting hat als Radiomann Lenz Schaffen ein Leben lang begleitet und kennt dessen Werk wie kaum ein Zweiter; so kann es nicht überraschen, dass er die besten und schönsten Meerestexte des großen Erzählers zusammengetragen hat und dabei auch auf viel bisher Unveröffentlichtes gestoßen ist. 'Der Mann fühlte, wie eine eigentümliche Unruhe ihn ergriff, der Wunsch, an das Wrack zu gelangen, das kaum zwanzig Meter unter ihm lag und groß war, schwarz und unbekannt. Er war allein auf dem Strom, und er ließ sich mehrmals über die Stelle treiben, wo das Wrack lag, aber er konnte nichts erkennen. Er wußte nur, daß es da war, ein Wrack, das nur er allein kannte. Die anderen Wracks, die im Strom gelegen hatten, waren längst gehoben oder unter Wasser gesprengt worden: was er wußte, wußte er allein.'
Portrait
Siegfried Lenz, geboren 1926 in Lyck (Ostpreußen), begann nach dem Krieg in Hamburg das Studium der Literaturgeschichte, Anglistik und Philosophie. Danach wurde er Redakteur. Er zählt er zu den profiliertesten deutschen Autoren. Seit 1951 lebte Siegfried Lenz als freier Schriftsteller in Hamburg. 1988 erhielt er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. 2004 wurde ihm der Hannelore-Greve-Preis der Hamburger Autorenvereinigung verliehen, 2009 erhielt er den Lew-Kopelew-Preis für Frieden und Menschenrechte und 2010 wurde Siegfried Lenz mit dem Nonino International Prize ausgezeichnet. 2011 schließlich verlieh man ihm die Ehrenbürgerwürde seiner polnischen Geburtsstadt. Siegried Lenz verstarb 2014.
Hanjo Kesting, geb. 1943, Studium der Philosophie, Geschichte und Literatur in Köln, Tübingen und Hamburg. Seit 1969 beim Norddeutschen Rundfunk. Dort seit 1973 Leiter der Redaktion Kulturelles Wort. Gründete 1977 die Reihe 'Autoren lesen', 1981 das Kulturjournal 'Texte und Zeichen'.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Hanjo Kesting
Seitenzahl 351
Erscheinungsdatum 18.02.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-40048-9
Verlag Hoffmann und Campe
Maße (L/B/H) 207/134/32 mm
Gewicht 478
Buch (Kunststoff-Einband)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37709631
    Die Flut ist pünktlich
    von Siegfried Lenz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 17363761
    Landesbühne
    von Siegfried Lenz
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 28744645
    Das Dorf. Suchodol
    von Iwan Bunin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 37256247
    Wunderzeit
    von Catalin Dorian Florescu
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 3015814
    Werkausgabe in Einzelbänden / Der Mann im Strom
    von Siegfried Lenz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 21276476
    Kleines Strandgut
    von Liselotte Lenz
    Buch (Kunststoff-Einband)
    17,95
  • 3011817
    Die vierzig Tage des Musa Dagh
    von Franz Werfel
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 43308626
    Das Herz der Finsternis
    von Joseph Conrad
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,80
  • 21439145
    Die Blendung / Kay Scarpetta Bd.21
    von Elias Canetti
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 2908212
    Jakob der Lügner
    von Jurek Becker
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2825772
    Die schwarze Spinne
    von Jeremias Gotthelf
    Buch (Taschenbuch)
    5,90
  • 15143988
    Das Dekameron
    von Giovanni Boccaccio
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 42555288
    Die Erzählungen
    von Siegfried Lenz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    60,00
  • 15622590
    Kein Platz für Idioten
    von Felix Mitterer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 18681199
    Hiob
    von Joseph Roth
    Buch (Taschenbuch)
    4,60
  • 6399317
    Heimatmuseum
    von Siegfried Lenz
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 42540876
    Späte Erzählungen in zwei Bänden 1893 – 1903
    von Anton Cechov
    Buch (gebundene Ausgabe)
    48,00
  • 18679321
    Der Graf von Monte Christo
    von Alexandre Dumas
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 18690093
    Gegen den Tag
    von Thomas Pynchon
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 66175176
    Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wasserwelten - Siegfried Lenz

Wasserwelten

von Siegfried Lenz

Buch (Kunststoff-Einband)
22,00
+
=
Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben - Matt Haig

Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben

von Matt Haig

(26)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,90
+
=

für

40,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen