Watten

Ein Nachlaß

(1)
1969 erschien Watten, ein Bericht vom beschädigten Leben: von der grausamen Ungereimtheit menschlicher Existenz. Gezeigt wird, wie Konvention und Routine, die Selbstverständlichkeit eingeschliffener Erwartungen, unter dem Druck unkalkulierbarer Erfahrung zerspringen, wie aus den Regeln, nach denen wir Leben spielen, das Ungeregelte selbst hervorgeht - die Katastrophe. Vier Männer gehen zu einem Gastwirt, so wie seit Jahren, zum Watten, zum Kartenspielen. Aber das Kartenspiel findet an diesem Abend nicht statt, der Gastwirt wartet vergebens auf seine Mitspieler. Warum es an diesem Abend nicht zum Watten kommt, das behandelt die Erzählung.
Portrait
Thomas Bernhard (1931-1989) war einer der bekanntesten österreichischen Erzähler des zwanzigsten Jahrhunderts. Er wuchs in Wien und in Seekirchen am Wallersee auf, wurde für kurze Zeit in ein Heim für schwer Erziehbare geschickt, brach seine Schulausbildung ab und wurde Kaufmannsgehilfe. 1947-48 arbeitete er als Lehrling. Dabei zog er sich eine Lungenentzündung zu, die sich zur Tuberkulose ausweitete. Er verbrachte die nächsten beiden Jahre in verschiedenen Krankenhäusern. Nach seiner Genesung wurde er Gerichtsreporter. Er studierte Gesang und veröffentlichte erste Texte. Der Durchbruch als Romanautor gelang ihm 1963 mit "Frost", weitere Romane folgten. Auch als Dramenautor machte sich Bernhard einen Namen. Ab 1965 lebte er in Wien und auf einem oberösterreichischen Gutshof. 1984 kam es zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung wegen seines Romans "Holzfällen".
1970 wurde Thomas Bernhard mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Volker Bohn, Raimund Fellinger
Seitenzahl 88
Erscheinungsdatum 26.01.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-39320-8
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 17,7/10,8/1 cm
Gewicht 83 g
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Holzfällen
    von Thomas Bernhard
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Goethe schtirbt
    von Thomas Bernhard
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • Watten
    von Thomas Bernhard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • Ungenach
    von Thomas Bernhard
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • Werke in 22 Bänden
    von Thomas Bernhard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,90
  • Werke
    von Thomas Bernhard
    Buch (Taschenbuch)
    248,00
  • Der Atem
    von Thomas Bernhard
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • Ein Kind
    von Thomas Bernhard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90
  • Also sprach Zarathustra
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • Was glaubt ihr denn
    von Björn Bicker
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,95
  • Der Untergeher
    von Thomas Bernhard
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Spielen
    von Karl Ove Knausgard
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Der Stimmenimitator
    von Thomas Bernhard
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Das Feld
    von Robert Seethaler
    (58)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    (97)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Die kleine Sommerküche am Meer
    von Jenny Colgan
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Ein zauberhafter Sommer
    von Corina Bomann
    (56)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
    bisher 14,00
  • Es ist nur eine Phase, Hase
    von Maxim Leo, Jochen Gutsch
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00

Wird oft zusammen gekauft

Watten

Watten

von Thomas Bernhard
(1)
Buch (Taschenbuch)
9,00
+
=
Ja

Ja

von Thomas Bernhard
(1)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

19,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Gasthof Watten
von Patrick Nagl aus Wien am 14.01.2014

Die Gaststube Watten bietet den Schauplatz einer Stammtischrunde. Es kommt jedoch nicht zum geplanten Showdown der Kartenspielrunde...Ein Roman über nicht erfüllte Erwartungen!