Weil du bei mir bist

(18)
Auf die Nacht folgt der Tag. Und auf den Tod das Leben.
Emmas Leben ist einfach perfekt. Und seit sie mit John zusammenwohnt, scheint das Glück vollkommen. Aber dann passiert ein schrecklicher Unfall, und plötzlich ist Emma allein. Als wäre auch sie selbst gestorben, verkriecht sie sich im Schneckenhaus ihres Schmerzes. Doch dem sehen Emmas Freunde nicht lange tatenlos zu. Und irgendwie ist auch John immer noch für sie da. Bald wird Emma klar, dass sie von den Menschen, die sie liebt, gebraucht wird. Dass sie stark sein muss, wenn sie für andere da sein will. Und sie begreift, dass das Glück ganz nah sein kann, wenn man meint, es für immer verloren zu haben.
Portrait
Anna McPartlin wurde 1972 in Dublin geboren und verbrachte dort ihre frühe Kindheit. Wegen einer Krankheit in ihrer engsten Familie zog sie als Teenager nach Kerry, wo Onkel und Tante sie als Pflegekind aufnahmen. Nach der Schule studierte Anna ziemlich unwillig Marketing. Nebenbei stand sie auch als Comedienne auf der Bühne, doch ihre wahre Liebe galt dem Schreiben, das sie bald zum Beruf machte. Bei der künstlerischen Arbeit lernte sie ihren späteren Ehemann Donal kennen. Die beiden leben heute zusammen mit ihren drei Hunden und zwei Katzen in Dublin. Bereits ihr Debüt «Weil du bei mir bist» war international ein Bestseller. Mit dem Roman «Die letzten Tage von Rabbit Hayes», in dem Anna McPartlin viel von ihrer eigenen Vergangenheit verarbeitet hat, rührte und begeisterte sie unzählige Leserinnen und Leser und landete einen Riesenerfolg.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783644561915
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 18.855
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40108230
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (115)
    eBook
    9,99
  • 42423775
    Wo dein Herz zu Hause ist
    von Anna McPartlin
    eBook
    9,99
  • 42423664
    Was aus Liebe geschieht
    von Anna McPartlin
    eBook
    9,99
  • 42420889
    Niemand kennt mich so wie du
    von Anna McPartlin
    (6)
    eBook
    9,99
  • 36508361
    Aufgebügelt
    von Susanne Fröhlich
    (22)
    eBook
    9,99
  • 44993174
    Die Schwester - Psychothriller
    von B.C. Schiller
    (8)
    eBook
    3,99
  • 44199793
    Irgendwo im Glück
    von Anna McPartlin
    eBook
    10,99
  • 32664375
    Geheime Tochter
    von Shilpi Somaya Gowda
    (58)
    eBook
    9,99
  • 33748216
    Die Tage des Zweifels
    von Andrea Camilleri
    (8)
    eBook
    7,49
  • 33720515
    Fire after Dark - Dunkle Sehnsucht
    von Sadie Matthews
    (32)
    eBook
    9,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (123)
    eBook
    9,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (227)
    eBook
    14,99
  • 45066581
    Drei romantische Familien-Sagas: 2100 Seiten Urlaubs-Spannung
    von Gina Holden
    eBook
    9,99
  • 19694058
    Eine Billion Dollar
    von Andreas Eschbach
    (23)
    eBook
    8,49
  • 45310463
    Winterblüte
    von Corina Bomann
    (90)
    eBook
    13,99
  • 31120410
    Tintenherz
    von Cornelia Funke
    (193)
    eBook
    8,99
  • 28026127
    Die mit dem Hund tanzt
    von Maike Maja Nowak
    (8)
    eBook
    7,99
  • 40942550
    Ohne dich fehlt mir was
    von Paige Toon
    (15)
    eBook
    9,99
  • 45022280
    Ein Tag im Sommerwind
    von Gina Holden
    eBook
    3,99
  • 41656789
    Kurz bevor das Glück beginnt
    von Agnès Ledig
    (41)
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Wunderschön (traurig), schnief. Tolle Geschichte über Liebe und Freundschaft, bei der man gelegentlich lachen, meistens aber mitweinen muss. Wunderschön (traurig), schnief. Tolle Geschichte über Liebe und Freundschaft, bei der man gelegentlich lachen, meistens aber mitweinen muss.

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Eine Achterbahn der Gefühle, die man da miterlebt, spannend und dicht erzählt. Eine Achterbahn der Gefühle, die man da miterlebt, spannend und dicht erzählt.

„Was bleibt, ...“

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

...wenn uns die große Liebe schon früh genommen wird? Emma muss diese Erfahrung leider machen - und fällt verständlicherweise in ein tiefes Loch. Nichts scheint mehr lebenswert, alles trist und leer. Doch ihre Freunde geben sie nicht so schnell auf...

Ein toller Roman, zum Lachen und Weinen, mit lustigen und traurigen Momenten, lebensbejahend
...wenn uns die große Liebe schon früh genommen wird? Emma muss diese Erfahrung leider machen - und fällt verständlicherweise in ein tiefes Loch. Nichts scheint mehr lebenswert, alles trist und leer. Doch ihre Freunde geben sie nicht so schnell auf...

Ein toller Roman, zum Lachen und Weinen, mit lustigen und traurigen Momenten, lebensbejahend und unterhaltsam. Einfach toll zu lesen.

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Eine Leichte Story über die Verarbeitung eines schrecklichen Verlustes und der Trauerbewältigung. Aber auch ein Neuanfang und die Suche nach sich selbst.Sehr schön geschrieben Eine Leichte Story über die Verarbeitung eines schrecklichen Verlustes und der Trauerbewältigung. Aber auch ein Neuanfang und die Suche nach sich selbst.Sehr schön geschrieben

A. Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Unglaublich wie man sofort in das Geschehen gezogen wird. Ein traurige Geschichte, bei der langsam neue Hoffnungen entstehen. Unglaublich wie man sofort in das Geschehen gezogen wird. Ein traurige Geschichte, bei der langsam neue Hoffnungen entstehen.

Noelle Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Genau so toll wie der Vorgänger! Genau so toll wie der Vorgänger!

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Ein guter Roman von Liebe, Trauer und Verlust, der manchmal etwas langatmig war, dennoch Spaß gemacht hat zu lesen. Ein guter Roman von Liebe, Trauer und Verlust, der manchmal etwas langatmig war, dennoch Spaß gemacht hat zu lesen.

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Dieser traurige und gefühlvolle Roman kommt in einer Neufassung daher. Emma's Geschichte ist mitreißend geschrieben. Die Story nicht neu. Ein Buch,das Sie bestimmt zu Tränen rührt. Dieser traurige und gefühlvolle Roman kommt in einer Neufassung daher. Emma's Geschichte ist mitreißend geschrieben. Die Story nicht neu. Ein Buch,das Sie bestimmt zu Tränen rührt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41804563
    Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    eBook
    9,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    eBook
    4,99
  • 20422842
    P.S. Ich liebe Dich
    von Cecelia Ahern
    eBook
    8,99
  • 34797832
    Wie ein einziger Tag
    von Nicholas Sparks
    eBook
    8,99
  • 20423051
    SMS für dich
    von Sofie Cramer
    eBook
    9,99
  • 20293018
    Wenn ich bleibe
    von Gayle Forman
    eBook
    7,99
  • 41128696
    Love Letters to the Dead
    von Ava Dellaira
    eBook
    8,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    eBook
    9,99
  • 33617872
    Hundert Namen
    von Cecelia Ahern
    eBook
    9,99
  • 38546594
    Eine Liebe über dem Meer
    von Jessica Brockmole
    eBook
    8,99
  • 29282100
    Nur diese eine Nacht
    von Gayle Forman
    eBook
    7,99
  • 22146885
    Ich schreib dir morgen wieder
    von Cecelia Ahern
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
7
8
3
0
0

Wie immer...
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 06.04.2016

...habe ich es genossen ein Buch dieser Autorin zu lesen:-) Absolut abwechslungsreich und immer wieder für eine Überraschung gut! Und vorallem kein typischer Kitschroman für Frauen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Roman über Trauerbewältigung, der durch witzige Dialoge leicht zu lesen ist, aber auch ein wenig an der Oberfläche bleibt
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 08.07.2017

Emma und John sind das perfekte Paar. Sie kennen sich seit ihrer Jugend, wohnen zusammen in Dublin und haben einen engen gemeinsamen Freundeskreis. John ist gerade einmal 26 Jahre alt, als er nach einer feuchtfröhlichen "Erbschaftsparty" bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt. Emma macht sich Vorwürfe, weil John noch... Emma und John sind das perfekte Paar. Sie kennen sich seit ihrer Jugend, wohnen zusammen in Dublin und haben einen engen gemeinsamen Freundeskreis. John ist gerade einmal 26 Jahre alt, als er nach einer feuchtfröhlichen "Erbschaftsparty" bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt. Emma macht sich Vorwürfe, weil John noch auf sie warten musste und kann es nicht fassen, dass John einfach nicht mehr da sein soll. In den nächsten Monaten durchlebt Emma alle Phasen der rauer und zieht sich in ihr Schneckenhaus zurück. Auch ihr Freunde trauern um John - jeder auf seine Weise - aber sie versuchen dennoch, Emma dazu zu bewegen, wieder aktiv am Leben teilzunehmen. Das Leben geht für alle weiter und so findet Emmas beste Freundin Clodagh endlich in Tom ihren Mann fürs Leben, das Ehepaar Anne und Richard zieht nach Kerry, da Richard ein Leben auf dem Land bevorzugt. Johns bester Freund Seán versucht sich zunächst durch exzessiven Alkohol- und Drogenkonsum von Johns Tod abzulenken und stürzt sich dann in eine Reihe von Affären. Emmas Bruder Noel ist Priester mit einem starken Glauben, wird allerdings verunsichert, als er eine Frau kennenlernt und sich in sie verliebt. Emmas Freunde finden, dass auch sie wieder das Recht hat, sich zu verlieben und versuchen sie zu Blind Dates zu überreden. Ungefähr zehn Monate nach Johns Tod geht Emma wieder mehr aus sich heraus, geht aus und hat wieder Spaß, ohne dass sie wegen John ein schlechtes Gewissen hat. Und dann sieht sie auch Seán mit anderen Augen und eifersüchtig auf die Frauen, mit denen er sich trifft... "Weil du bei mir bist" ist ein Roman der Autorin des Bestsellers "Die letzten Tage der Rabbit Hayes" und handelt auch wieder vom Verlust eines geliebten Menschen. Hier steht allerdings nicht das Abschiednehmen im Vordergrund, sondern die Trauerbewältigung und der Neubeginn nach dem Verlust einer großen Liebe. Als Leser begleitet man Emma durch die einzelnen Phasen der Trauer bis sie den Tod von John schließlich akzeptieren kann und bereit ist, ihr Leben ohne ihn fortzusetzen. Eine enorme Stütze ist ihr Freundeskreis, der zwar selbst trauert und in welchem jeder seine eigenen Probleme hat, der sie aber in tiefster Verzweiflung auffängt und sie darin bestärkt, ihr Glück zu finden. Emma und ihre Freunde, vor allem die schlagfertig Clodagh, aber auch die etwas zurückhaltende Anne und der geistreiche Noel sind sympathisch Charaktere, in die man sich gut hineinversetzen kann und die jeder für sich einen eigenen Roman wert gewesen wären. So bleibt die Geschichte für jeden Protagonisten einzeln betrachtet ein wenig an der Oberfläche, das Liebesleben von Emma von Beginn des Romans an vorhersehbar. Durch den angenehmen und unterhaltsamen Schreibstil aufgrund einiger witziger Dialoge ist "Weil du bei mir bist" leicht zu lesen, aber kein Roman, der sich von anderen Romanen um die Trauer eines geliebten Menschen abhebt und mir länger im Gedächtnis bleiben würde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Weil sie einander haben
von meggie aus Mertesheim am 27.07.2015

Emma und John sind glücklich. Doch dann geschieht ein Unfall und John stirbt. Für Emma bricht die Welt zusammen. Aber Emma hat Freunde, treue Freunde, die sich ihrer annehmen. Sie helfen, sie aus dem Loch herauszuholen und Emma merkt bald, dass ihre Freunde auch sie brauchen, um alles zu... Emma und John sind glücklich. Doch dann geschieht ein Unfall und John stirbt. Für Emma bricht die Welt zusammen. Aber Emma hat Freunde, treue Freunde, die sich ihrer annehmen. Sie helfen, sie aus dem Loch herauszuholen und Emma merkt bald, dass ihre Freunde auch sie brauchen, um alles zu verarbeiten. Mein erstes Buch von Anna McPartlin war „Die letzten Tage von Rabbit Hayes“ und es war eins der traurigsten Bücher, welches ich bis jetzt gelesen habe. Die Autorin weiß, die Stimmung perfekt wiederzugeben, zieht einem runter, dreht dann aber mit einer Wortgewandtheit wieder alles in die richtige Richtung und man ist letztendlich rundum zufrieden mit dem, was man gelesen hat. Dabei ist es aber noch nicht einmal der zarte Schreibstil der Autorin, der mich so fasziniert. Es ist das Gesamtergebnis, die Harmonie, die am Ende alles beherrscht. Emma tut mir so unendlich leid, aber sie hat auch einen unbändigen Willen, sich wieder auf die Beine zu bringen. Und sie hat tolle Freunde, die sie braucht. Aber ihre Freunde brauchen auch sie. Und so unterstützen sie sich gegenseitig. Sehr einfühlsam geht die Autorin auf das Thema Tod ein und bleibt so ihrem Stil treu. Sie zieht einem in ihren Bann und man versinkt in die Welt der Protagonisten, begleitet sie auf einem kleinen Stück ihres Weges und lernt sie kennen und lieben. So ging es mir mit Emma. Ich wäre sehr gerne für sie dagewesen, hätte sie in den Arm genommen, getröstet und ihr Mut zugesprochen. Ich war sehr froh, dass sie dafür ihre Freundinnen Clodagh und Anne hat. Und Seán… Die Autorin hat mit ihren Protagonisten sehr unterschiedliche Charaktere geschaffen, die sich aber letztendlich perfekt ergänzen. Die Story an sich ist vorhersehbar, trotzdem ist es schön, zu lesen, wie sich alles entwickelt und wohin die einzelnen Wege der Charaktere führen. Die weiteren Romane der Autorin werde ich mir auf jeden Fall auch noch vornehmen. Fazit: Der Tod als Anfang eines neuen Lebens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Weil du bei mir bist

Weil du bei mir bist

von Anna McPartlin

(18)
eBook
9,99
+
=
So was wie Liebe

So was wie Liebe

von Anna McPartlin

(6)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen