Weiß der Himmel von dir

Roman

(22)

Zell und Nick waren zum Heulen glücklich: Skifahren, bis das Gesicht einfriert, Tanzen im Wohnzimmer, nächtliche Rennen mit ihrem Windhund Captain Ahab. Und eine ganze Fußballmannschaft an Kindern wollten sie haben. Dann verunglückt Nick, als er nach dem Hurrikan ›Katrina‹ den Menschen in New Orleans beim Wiederaufbau hilft.
Zell zieht sich völlig zurück, spricht nur noch mit ihrem Hund und hört alte Soul-Schlager auf einem kratzigen Plattenspieler. Erst mit Hilfe ihrer Freunde und ihres kleinen Nachbarsmädchen, mit dem sie am Wettbewerb einer Fernsehköchin teilnimmt, kommt das Leben langsam zurück. Manchmal braucht es eben eine ganze Stadt, um Trauer in Zukunft zu verwandeln …

Alicia Bessette schreibt so liebenswert und witzig, so ergreifend und erfrischend über Liebe, Verlust und Freundschaft: der schönste und lebendigste internationale Bestseller seit langem.

Portrait
Alicia Bessette, geb. 1975, mag Kung-Fu-Filme, lehrt Yoga, ist Pianistin und Komponistin und hat mehrere CDs veröffentlicht. Sie arbeitet als Reporterin und Journalistin. Ihr Debütroman ›Weiß der Himmel von dir‹ ist ein Bestseller und in vielen Ländern auf der ganzen Welt erschienen. Zusammen mit ihrem Mann, dem Schriftsteller Matthew Quick, lebt Alicia Bessette in einem kleinen Ort in der Nähe von Philadelphia.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783104008103
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 7.550
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36411481
    Die andere Seite des Glücks
    von Seré Prince Halverson
    (23)
    eBook
    9,99
  • 40976057
    Herz über Kopf
    von Jo Platt
    (31)
    eBook
    9,99
  • 22727633
    Brautflug
    von Marieke van der Pol
    (32)
    eBook
    8,99
  • 39308761
    Mörderkind
    von Inge Löhnig
    (49)
    eBook
    8,99
  • 44108170
    Wildrosensommer
    von Gabriella Engelmann
    (11)
    eBook
    9,99
  • 33815298
    Ziemlich beste Freundinnen
    von Astrid Ruppert
    (23)
    eBook
    8,99
  • 22727625
    Für immer vielleicht
    von Cecelia Ahern
    (122)
    eBook
    8,99
  • 28390819
    Die verborgene Sprache der Blumen
    von Vanessa Diffenbaugh
    (42)
    eBook
    9,99
  • 45472835
    Ein Sommer voller Hoffnung
    von Holly Chamberlin
    (2)
    eBook
    5,99
  • 30512020
    Ein verzauberter Sommer
    von Juliet Hall
    eBook
    7,49
  • 41203566
    Kuss und Kuss gesellt sich gern
    von Susan Mallery
    (13)
    eBook
    9,99
  • 42540577
    Mordseeküste
    von Wolf S. Dietrich
    eBook
    12,99
  • 45245109
    Wie die Luft zum Atmen
    von Brittainy C. Cherry
    (33)
    eBook
    6,99
  • 29418694
    Meine Brüder, die Liebe und ich
    von Kristan Higgins
    (8)
    eBook
    8,49
  • 44247804
    Das zerstörte Leben des Wes Trench
    von Tom Cooper
    eBook
    9,99
  • 43280438
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (34)
    eBook
    9,99
  • 33591954
    Der Himmel so fern
    von Kajsa Ingemarsson
    (44)
    eBook
    6,99
  • 38898234
    Der Schönere gibt nach
    von Susan Mallery
    (3)
    eBook
    9,99
  • 44650369
    Die Rosen von Abbotswood Castle
    von Alexandra Zöbeli
    (13)
    eBook
    4,99
  • 39308794
    Ich bin zu alt für diesen Scheiß
    von Julia MacDonnell
    (5)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein stimmiger Buchumschlag für ein schönes Buch“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Dies ist endlich mal ein würdiger Nachfolger für alle die, die Cecilia Aherns „P.S. ich liebe dich“ geliebt haben. Aber es ist kein billiger Abklatsch! Alicia Bessette erzählt die Geschichte von Rose-Ellen, genannt Zell, die als dreiunddreißigjährige Frau ihren Mann Nick verloren hat. Die beiden haben ein ganz beschauliches und glückliches Dies ist endlich mal ein würdiger Nachfolger für alle die, die Cecilia Aherns „P.S. ich liebe dich“ geliebt haben. Aber es ist kein billiger Abklatsch! Alicia Bessette erzählt die Geschichte von Rose-Ellen, genannt Zell, die als dreiunddreißigjährige Frau ihren Mann Nick verloren hat. Die beiden haben ein ganz beschauliches und glückliches Leben in Wippamunk, einer kleinen Ortschaft in der Nähe von Boston, geführt. Nick hat als Fotograf für die Zeitung Wippamunker gearbeitet, Zell zeichnet freiberuflich für medizinische Veröffentlichungen. Bisher bestand ihre Familie nur aus ihnen beiden und dem Greyhound Captain Ahab. Allerdings wollten sie eine große Familie gründen, wäre der Unfall nicht dazwischen gekommen. Zell zieht sich ganz in sich zurück und lässt niemanden mehr an sich heran. Dies ändert sich erst, als auf die andere Seite ihres Doppelhauses ein alleinerziehender Vater und seine neunjährige Tochter Ingrid einziehen. Ingrid ist ein absoluter Fan der Fernsehköchin Polly Pinch und ausgerechnet diese Fernsehköchin hat einen Wettbewerb ausgerufen, bei dem man zwanzigtausend Dollar gewinnen und die Köchin persönlich kennenlernen kann. Das ist genau der Betrag, den Nick New Orleans zum Wiederaufbau spenden wollte, und außerdem ist Ingrid der festen Überzeugung, dass Polly ihre leibliche Mutter ist. Wenn das nicht Schicksal ist! Leider können weder Zell noch Ingrid kochen, aber versuchen wollen sie es auf jeden Fall.

Alicia Bessette hat einen wunderbar warmherzigen, aber auch sehr humorvollen Roman über den kleinen Ort Wippamunk geschrieben. Einerseits erzählt sie die Geschichte in Ich-Form aus der Sicht von Zell. Durch Zell erfahren wir nach und nach, was eigentlich mit ihrem Mann passiert ist. Dann lernen wir aber auch noch EJ kennen, den besten Freund ihres Mannes, dem Zell indirekt die Schuld am Tod von Nick gibt. Wunderbar abgerundet wird dieser Roman durch Emails, die Nick seiner Frau von seiner Reise nach New Orleans geschrieben hat. Es ist ein herrlicher Roman über die Liebe und die Freundschaft, über Trauer und Verlust und natürlich über das Kochen. Mir hat dieses Buch unwahrscheinlich viel Spaß gemacht, aber lesen sie es selbst!

„Schön für nebenbei.“

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Zell hat ihren Mann verloren und auch nach über einem Jahr ist ihre Trauer groß. Halt bekommt sie durch ihren Hund Ahab, ihre Familie, ihre neuen Nachbarn und ihr neues Ziel: Den Kochwettbewerb im Fernsehen bei Polly Pinch zu gewinnen und das Preisgeld zu spenden, ganz im Sinne ihres verstorbenen Mannes. Dabei ist sie in der Küche eine Zell hat ihren Mann verloren und auch nach über einem Jahr ist ihre Trauer groß. Halt bekommt sie durch ihren Hund Ahab, ihre Familie, ihre neuen Nachbarn und ihr neues Ziel: Den Kochwettbewerb im Fernsehen bei Polly Pinch zu gewinnen und das Preisgeld zu spenden, ganz im Sinne ihres verstorbenen Mannes. Dabei ist sie in der Küche eine wahre Niete.
Dieses Buch steckt voller kleiner Wunder. Der Leser erlebt mit, wie Zell wieder lernt, die schönen Dinge am Leben zu lieben und für sich selbst zu sorgen. Sich wieder auf neue Menschen einzulassen und Spaß zu haben. Ein schönes Buch für nebenbei, welches zu Herzen geht und uns zum Lächeln bringt.


Silvana Milstein, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ein Wechselbad der Gefühle entstehen im Leser bei dieser kurzweiligen Geschichte über einen tragischen Verlust und den Weg zurück ins Leben. Ein Wechselbad der Gefühle entstehen im Leser bei dieser kurzweiligen Geschichte über einen tragischen Verlust und den Weg zurück ins Leben.

Anne Heinz, Thalia-Buchhandlung Leuna

Ein traurigschönes Buch über Verlust und den Weg zurück ins Leben. Ein traurigschönes Buch über Verlust und den Weg zurück ins Leben.

„Niemals aufgeben...“

Sabine Ronneberger, Thalia-Buchhandlung Brake

Zell ist eine 34 jährige Witwe, die ihren über alles geliebten Mann bei einem tödlichen Unfall verliert. Zurückgezogen lebt sie mit Ihrem Hund in einer Doppelhaushälfte. Nachdem sie fast ihr Haus durch einen von ihr verursachten Schwehlbrand verliert, lernt sie ihre neuen Nachbarn kennen. Garrett ist alleinerziehender Vater eines 9 Zell ist eine 34 jährige Witwe, die ihren über alles geliebten Mann bei einem tödlichen Unfall verliert. Zurückgezogen lebt sie mit Ihrem Hund in einer Doppelhaushälfte. Nachdem sie fast ihr Haus durch einen von ihr verursachten Schwehlbrand verliert, lernt sie ihre neuen Nachbarn kennen. Garrett ist alleinerziehender Vater eines 9 jährigen Mädchens namens Ingrid. Ingrid holt sie mit kindlichem Charme aus ihrer Lethargie und die beiden beginnen, für einen Backwettbewerb zu üben. Doch immer wieder holt sie die Vergangenheit ein und nicht immer läuft alles so, wie sie es sich erhofft...

Dieses Buch hat mich zum Lachen, Schmunzeln und Weinen gebracht. Alicia Bessette schreibt so real, dass man die Hauptfigur sofort ins Herz schließt und beginnt mit ihr zu leiden. Selten hat mich ein Buch so berührt und dass alles ohne Kitsch!!!
Auch als Hörbuch und eBook erhältlich.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Eine traurige, aber wunderschöne Liebesgeschichte. Garantiert zum Heulen! Eine traurige, aber wunderschöne Liebesgeschichte. Garantiert zum Heulen!

Katrin Knauft, Thalia-Buchhandlung Bernburg (Saale)

Ein tragischer Moment trennt das Paar Zell und Nick. Gefühlvoll geschriebener Liebesroman, der traurig stimmt, mich an mancher Stelle aber auch zum Schmunzeln gebracht hat. Ein tragischer Moment trennt das Paar Zell und Nick. Gefühlvoll geschriebener Liebesroman, der traurig stimmt, mich an mancher Stelle aber auch zum Schmunzeln gebracht hat.

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Berührend und witzig und Liebe zum Essen- nach so einer Tragödie ist das auch dringend nötig. Am besten mit Decke und Tee auf die Couch! Berührend und witzig und Liebe zum Essen- nach so einer Tragödie ist das auch dringend nötig. Am besten mit Decke und Tee auf die Couch!

Andrea Falk, Thalia-Buchhandlung Kleve

Wunderschöne Liebesgeschichte.
Ein herrlicher Schmöker zum weglesen und wegzuräumen. Aber die Taschentücher nicht vergessen
Wunderschöne Liebesgeschichte.
Ein herrlicher Schmöker zum weglesen und wegzuräumen. Aber die Taschentücher nicht vergessen

„Wer will guten Kuchen backen...“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Woher bitte soll Zell, die noch nie eine Küchenschürze anhatte, ahnen, daß ihr verstorbener Mann seine Geschenke im Backofen versteckte?!? So ist das Resultat ihres ersten Backversuches lediglich ein Einsatz der örtlichen Feuerwehr. Der Weg zum Sieg eines Dessertwettbewerbes mit verlockendem Preisgeld scheint unbezwingbar. Ein mit angenehmen Woher bitte soll Zell, die noch nie eine Küchenschürze anhatte, ahnen, daß ihr verstorbener Mann seine Geschenke im Backofen versteckte?!? So ist das Resultat ihres ersten Backversuches lediglich ein Einsatz der örtlichen Feuerwehr. Der Weg zum Sieg eines Dessertwettbewerbes mit verlockendem Preisgeld scheint unbezwingbar. Ein mit angenehmen Stimmen gut vertonter, unterhalsamer Frauenroman mit gewagten Backexperimenten und dem meist richtigen Quäntchen Tragigkomik.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41804563
    Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    eBook
    9,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    eBook
    9,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    eBook
    9,99
  • 20422842
    P.S. Ich liebe Dich
    von Cecelia Ahern
    eBook
    8,99
  • 39260368
    Die Achse meiner Welt
    von Dani Atkins
    eBook
    9,99
  • 36141749
    Der Liebe eine Stimme geben
    von Lisa Genova
    eBook
    8,49
  • 20423051
    SMS für dich
    von Sofie Cramer
    eBook
    9,99
  • 34081701
    Solange am Himmel Sterne stehen
    von Kristin Harmel
    eBook
    8,99
  • 36508725
    Das unendliche Blau
    von Annette Hohberg
    eBook
    9,99
  • 45245109
    Wie die Luft zum Atmen
    von Brittainy C. Cherry
    eBook
    6,99
  • 26224549
    Glückliche Ehe
    von Rafael Yglesias
    eBook
    9,99
  • 34291229
    Liebe ist ein Meer aus Träumen
    von Kathleen MacMahon
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
14
7
0
1
0

sehr einfühlsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Dedenbach am 04.03.2015

Hat mir sehr gut gefallen. Leicht zu lesen und sehr einfühlsam. Sehr gut hat mir der Zusammenhalt der Bevölkerung von Wippamunk gefallen. Man muss sich manchmal einfach auf seine Mitmenschen verlassen, es hilft!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Prise Liebe!
von Juliane Sch. aus Coesfeld am 20.07.2011

Ich habe mich einmal an diesen wirklich toll geschriebenen Roman rangewagt. Vorerst dachte ich.. eigentlich hast du keine Lust auf eine eventuelle Liebesgeschichte. Doch dann begann ich die ersten paar Seiten zu lesen und von da an fesselte mich das Buch rapide!!.. Cell und Nick führten ein glückliches Leben... Ich habe mich einmal an diesen wirklich toll geschriebenen Roman rangewagt. Vorerst dachte ich.. eigentlich hast du keine Lust auf eine eventuelle Liebesgeschichte. Doch dann begann ich die ersten paar Seiten zu lesen und von da an fesselte mich das Buch rapide!!.. Cell und Nick führten ein glückliches Leben mit ihrem Winhund und ihren Interessen am Ski fahren oder einer großen Familie, doch ein tragischer Unfall trennt Nick von Cell.. In sich gekehrt und durch das Eintreten der Feuerwehr in ihr Haus lernt Cell die neuen Nachbarn kennen.. Ein sehr einfühlsames Buch, mit Witz aber auch Ernst. Die Hauptfiguren sind wunderbar beschrieben und ich wünsche mir nun gern eine Forsetzung mit Cell!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von I. Schneider aus Mannheim am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein wunderschöner Roman, der ganz viele Gefühle in einem weckt: von lächeln bis weinen ist alles dabei! Eine tragische Liebesgeschichte zum Dahinschmelzen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Weiß der Himmel von dir

Weiß der Himmel von dir

von Alicia Bessette

(22)
eBook
8,99
+
=
Was deine Augen sagen

Was deine Augen sagen

von Florencia Bonelli

(1)
eBook
6,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen