Wendland

Helena 1:Erwachende Lust eines jungen Mädchens

++++ ca. 1 Woche Sex to Go ++++ Ich hatte viel Spaß mit diesen beiden Stories um Helena. Nicolas Scheerbarth schafft es, ein sehr naives, unterschwellig erotischen Mädchen eine Sex-Göttin zu schreiben. Als Leser bekommt man den Weg dorthin in kleinen Schritten und fühlt sich direkt an der Seite der jungen Heldin und erlebt beim Lesen die permanente unterschwellige Erregung, die sie spürt. Eine wunderschön erotische Reihe in zwei Teilen, die sich zwischen unschuldig verträumten, romantischen Bildern á la „Bilitis“ (von David Hamilton, erinnerst Du Dich?) und moderner, ziemlich wilder, Sexgeschichte bewegt. In „Wendland - Helena im Paradies“ liest man noch sanfte Erotik wie: „Sie betrachtete sich in dem hohen, alten Spiegel in ihrem Zimmer. Sah man, dass sie nichts darunter trug? Sie verrenkte sich, um zu kontrollieren, ob das Fehlen der Gummizüge an Rücken und Po von hinten auffiel. Dann stand sie wieder gerade vor dem Spiegel, strich mit ihren Händen an ihrer Taille herab ... aus reiner Gewohnheit, um das Kleid glatt zu ziehen...und spürte plötzlich ein eigenartiges Gefühl. Anfangs war es fast eine Art Übelkeit, jedenfalls ein Schwindel. Was geschah mit ihr? Was tat sie hier?...Und was vor allem tat da ihre Hand?“ Während in „Silver Shine“, dem 2.Teil der Dilogie, Helena schon ein ziemlich freizügiges Leben führt: „Überrascht und neugierig beobachtete Helena ihre Freundin. Zunächst waren die Griffe der Männer eine reine Lockerungsmassage. Sie bedeuteten, oder bewirkten nichts, außer dass Jasmin sich allmählich entspannte. Rasch griff auch ein dritter zu und knetete Jasmins Nacken und Schultern. Doch nach und nach wirkte die Entspannung, und Jasmin kam die Situation zu Bewusstsein...mindestens drei, praktisch nackte Traummänner, die sich um sie bemühten. Nun gab es in dieser Stellung kein Verbergen mehr. Ihre Schenkel wurden von den beiden Masseuren auseinander gezogen...Helena schaute um sich. Die übrigen Tänzer standen in einem lockeren Kreis um die Couch und beobachteten das Geschehen mit Interesse, doch ohne Überraschung. Die Beulen unter den winzigen Stoffdreiecken wuchsen langsam an. Dann spürte Helena von hinten eine Berührung, die ganz anders war als die hundert zuvor beim Tanzen. Helena sagte nichts und lehnte sich leicht nach hinten...“ Diese beiden Bücher sind die ideale Urlaubsbegleitung! – GiADA
Portrait
„Dass ich irgendwann anfing, erotische Geschichten zu schreiben, war zunächst eine Art Selbstversuch.“ Geboren 1958, wuchs ich in einem lange Zeit fernsehlosen Haushalt auf und hatte daher ausgiebig Gelegenheit, meine Phantasie an Selbstzusammengereimtem zu schulen. Schreiben machte mir Freude, seit ich irgendwie in der Lage war, ein paar Sätze zu einem befriedigenden Ganzen zusammenzustoppeln, und ich erinnere mich, dass schon meine ersten Schreibversuche von einiger Länge waren. Später waren meine Aufsätze der Schrecken meines Deutschlehrers, und auch die Schülerzeitung blieb nicht verschont. Nach einem Germanistikstudium machte ich Schreiben schließlich zu meinem Beruf – widersinnigerweise in einer Form, bei der man vor allem fremden Gedanken eine Sprache verleiht, als Texter in der Werbung. Dass ich irgendwann anfing, erotische Geschichten zu schreiben, war zunächst eine Art Selbstversuch. Ich bekam von einer Bekannten zwei oder drei Geschichten zu lesen und wollte herausfinden, ob ich das auch könne – am besten so, dass es auch anderen Spaß macht. Kein Zufall dagegen ist der Name, den ich für diesen Autor fand: Paul Scheerbarth ist für mich einer der interessantesten vergessenen Autoren der deutschen Literatur, ein maßloser Fantast und genialer Erzähler, der im pulsierenden Berlin der Zeit vor dem 1. Weltkrieg lebte und arbeitete. Der Name Scheerbarth ist zugleich Hommage an den großen Fantasten und Selbstermunterung zu zügelloser Erzählfreude.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 66, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783943717860
Verlag Giada.Berlin (ges Verlag)
Verkaufsrang 68.189
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44626487
    Sexuelle Leidenschaften
    von Wolfgang Fischer
    eBook
    4,49
  • 39138647
    Lust, Rausch und Ekstase
    eBook
    24,99
  • 41854267
    Schatz, wir müssen reden!
    von Sara Michalik
    eBook
    7,99
  • 44410248
    Wie zwei Inseln im Meer
    von Susan Mallery
    (5)
    eBook
    14,99
  • 27959667
    Fisherman's Friend in meiner Koje
    von Kerstin Gier
    (7)
    eBook
    7,99
  • 51789572
    Liebesenergie
    von Nadine Seidensticker
    eBook
    19,99
  • 36781052
    Die fünf Sprachen der Liebe
    von Gary Chapman
    eBook
    10,99
  • 42463776
    Goodbye Herzschmerz
    von Elena-Katharina Sohn
    eBook
    8,99
  • 42449093
    Frau Fröhlich sucht die Liebe ... und bleibt nicht lang allein
    von Constanze Kleis
    eBook
    9,99
  • 31687461
    Wenn Frauen zu sehr lieben
    von Robin Norwood
    eBook
    9,99
  • 34291093
    Wahre Liebe lässt frei!
    von Robert Betz
    (9)
    eBook
    8,99
  • 37621860
    Ist das Liebe oder kann das weg?
    von Michael Nast
    eBook
    8,99
  • 30107672
    Slow Sex
    von Diana Richardson
    eBook
    13,99
  • 44401327
    Viele Frösche musst du küssen, Tinderella!
    von Nina Ponath
    eBook
    9,99
  • 30179368
    Die Wahrheit beginnt zu zweit
    von Michael Lukas Moeller
    (1)
    eBook
    9,99
  • 57344349
    Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus
    von Cris Evatt
    eBook
    9,99
  • 64496843
    Genusslehrerin.at
    von Barbara Kail
    eBook
    7,99
  • 32286987
    Ex Zurück Gewinnen?
    von Ole Andersen
    eBook
    33,99
  • 22776502
    Eitle Liebe
    von Bärbel Wardetzki
    eBook
    13,99
  • 48760559
    Bring deinen Mann nicht gleich um, du könntest ihn noch brauchen
    von Jancee Dunn
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wendland - Nicolas Scheerbarth

Wendland

von Nicolas Scheerbarth

eBook
1,49
+
=
Die Göttin nebenan - Nicolas Scheerbarth

Die Göttin nebenan

von Nicolas Scheerbarth

eBook
3,99
+
=

für

5,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen