Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wenn ich dich hole

Thriller

(8)
»Mein Sohn ist da drin! Holen Sie ihn raus!«
Bendix Steensen sitzt fest. Wegen einer Unwetterwarnung sind in Heathrow sämtliche Flüge gestrichen. Die Anrufe seines neunjährigen Sohnes Lewe aus ihrem Haus in Niebüll werden immer panischer: Seit Stunden sind seine Mutter und die Oma schon fort, am Handy meldet sich niemand, der Schneesturm da draußen macht ihm Angst – und plötzlich glaubt er, in dem abgelegenen Haus nicht mehr allein zu sein. »Wann kommst du nach Hause, Papa?«, hört Bendix noch, dann reißt die Verbindung ab. Er alarmiert die örtliche Polizei, doch Bendix ist sich nicht sicher, ob sie ihn erst nimmt. Wo ist verdammt noch mal seine Frau? Was hat das alles zu bedeuten? Unterdessen haben Bendix‘ Frau Insa und seine Mutter einen ganz anderen Kampf zu kämpfen. Und Lewe ist tatsächlich nicht mehr allein. Für Bendix beginnt eine atemlose Reise durch das Schneechaos nach Nordfriesland ...
Rezension
»Extrem spannender Thriller spielt in Friesland«
Westfälische Nachrichten 20.04.2017
Portrait
Anja Goerz, geboren 1968, ist gelernte Fotografin und seit 1989 Radiomoderatorin. Sie ist auf dem nordfriesischen Festland nahe Sylt aufgewachsen. Heute arbeitet sie beim Radiosender radioeins/rbb und beim Nordwestradio Bremen. Sie lebt mit Mann und Sohn in Falkensee bei Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783423431453
Verlag dtv
Verkaufsrang 49.021
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 69887620
    Die Legion des Raben
    von Maria W. Peter
    (17)
    eBook
    6,99
  • 47841165
    Ich, Eleanor Oliphant
    von Gail Honeyman
    (68)
    eBook
    15,99
  • 47954376
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (45)
    eBook
    19,99
  • 42449013
    Die Insel des verborgenen Feuers
    von Barbara Wood
    (5)
    eBook
    8,49
  • 62295079
    Die Moortochter
    von Karen Dionne
    (63)
    eBook
    9,99
  • 47839884
    Vogelkoje / Mamma Carlotta Bd.11
    von Gisa Pauly
    (15)
    eBook
    8,99
  • 48760935
    Du stirbst nicht allein
    von Tammy Cohen
    (6)
    eBook
    9,99
  • 45303726
    Sie weiß von dir
    von Sarah Pinborough
    (28)
    eBook
    4,99
  • 44401525
    Die Schwester
    von Joy Fielding
    (39)
    eBook
    8,99
  • 47577335
    Monteperdido ??? Das Dorf der verschwundenen M??dchen
    von Agust??n Mart??nez
    (27)
    eBook
    12,99
  • 45310490
    Tief im Land
    von Neil Ansell
    (2)
    eBook
    8,99
  • 47862905
    Der Killer kommt auf leisen Klompen
    von Bernd Stelter
    (5)
    eBook
    13,99
  • 48900933
    Mörderisches Ufer / Thomas Andreasson Bd.8
    von Viveca Sten
    (17)
    eBook
    12,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (178)
    eBook
    9,99
  • 47577331
    Brausepulverherz
    von Leonie Lastella
    (82)
    eBook
    9,99
  • 43968563
    Vor dem Frost
    von Henning Mankell
    eBook
    9,99
  • 41198527
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (104)
    eBook
    9,99
  • 42741926
    Während du stirbst
    von Tammy Cohen
    (24)
    eBook
    9,99
  • 32107118
    Der Wald wirft schwarze Schatten
    von Kari Brænne
    eBook
    8,99
  • 45823426
    Möge die Stunde kommen / Clifton-Saga Bd.6
    von Jeffrey Archer
    (21)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Elisabeth Kothenschulte, Thalia-Buchhandlung Hamm

Psychothriller vom Feinsten. Hier wird nur mit den Gefühlen gespielt und man verflucht das Wetter.
Eine atemlose Reise,durch das Schneechaos in Nordfriesland,nimmt seinen Lauf.
Psychothriller vom Feinsten. Hier wird nur mit den Gefühlen gespielt und man verflucht das Wetter.
Eine atemlose Reise,durch das Schneechaos in Nordfriesland,nimmt seinen Lauf.

„„Wettlauf gegen die Zeit“ “

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Ein einsam gelegenes Haus in Nordfriesland, an einem sehr trüben, grauen, regnerischen und stürmischen Tag. Schneechaos legt alles lahm.
Der neunjährige Lewe flüstert leise ins Telefon: „Papa! Ich bin ganz allein zuhause. Mama und Oma sind nicht da. Hier ist jemand im Haus. Papa, hilf mir! Ich hab Angst!“
Lewe's Vater Bendix Steensen
Ein einsam gelegenes Haus in Nordfriesland, an einem sehr trüben, grauen, regnerischen und stürmischen Tag. Schneechaos legt alles lahm.
Der neunjährige Lewe flüstert leise ins Telefon: „Papa! Ich bin ganz allein zuhause. Mama und Oma sind nicht da. Hier ist jemand im Haus. Papa, hilf mir! Ich hab Angst!“
Lewe's Vater Bendix Steensen wartet in Heathrow auf seinen Rückflug nach Hamburg. Doch der Flug fällt wegen Unwetters aus. Bendix Sorgen um seine Familie wachsen. Als er Stunden später noch immer kein Lebenszeichen von seiner Frau und seiner Mutter hat, fragt er sich: Wer würde seiner Familie etwas antun? Wird er rechtzeitig ankommen? Wird er sie lebend wiedersehen?
In einem dritten Handlungsstrang erfahren wir nach und nach, was Lewe's Mutter und Oma widerfährt. Was das ist, verrate ich natürlich nicht!
Nur soviel, die Perspektivwechsel sind mitreißend und verursachen Nervenkitzel und Gänsehaut. Gegen Ende überstürzen sich die Ereignisse förmlich. Der Handlungszeitraum umfasst nur wenige Stunden – die aber haben es in sich.
Dieser Thriller beschreibt ein durchaus realistisches Szenario, psychologisch und atmosphärisch dicht, geheimnisvoll und ungeheuer fesselnd. Die verzweifelte Ausweglosigkeit des Vaters ist ebenso spürbar wie der kalte unerbittlich tobende Schneesturm.
Ein absolut packendes Krimi-Debüt, das Sie auf keinen Fall verpassen sollten - auch nicht im heißesten Sommer.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44140423
    Eisenberg
    von Andreas Föhr
    (21)
    eBook
    12,99
  • 44188907
    Denn mir entkommst du nicht
    von Christine Drews
    eBook
    8,49
  • 44193362
    Ostseetod
    von Eva Almstädt
    (18)
    eBook
    8,99
  • 44368334
    Papierjunge
    von Kristina Ohlsson
    (26)
    eBook
    8,99
  • 45957372
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    (19)
    eBook
    9,99
  • 47839816
    Die Toten am Sund
    von Ariane Grundies
    eBook
    9,99
  • 47889270
    Beton Rouge
    von Simone Buchholz
    eBook
    12,99
  • 47929391
    Glaube Liebe Tod
    von Peter Gallert
    (94)
    eBook
    8,99
  • 47929464
    Wildeule
    von Annette Wieners
    (70)
    eBook
    8,99
  • 47929465
    Sieh nichts Böses / Kommissar Dühnfort Bd.8
    von Inge Löhnig
    (96)
    eBook
    8,99
  • 48778929
    Mordkapelle
    von Carla Berling
    (13)
    eBook
    8,99
  • 48778932
    Das Scherbenhaus
    von Susanne Kliem
    (16)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
0

Ich werde dich beschützen – Stimmungsvoller Thrill
von Nisnis aus Dortmund am 09.05.2017

Nordfriesland/Niebüll: Der 9-jährige Lewe ist allein mit seinem Hund im Haus der Großmutter und wartet vergebens auf die Rückkehr seiner Mutter und Großmutter, die nur kurz eine Besorgung erledigen wollten. Als er die beiden nicht erreichen kann, ruft er seinen Vater an, der in London Heathrow am Airport festsitzt,... Nordfriesland/Niebüll: Der 9-jährige Lewe ist allein mit seinem Hund im Haus der Großmutter und wartet vergebens auf die Rückkehr seiner Mutter und Großmutter, die nur kurz eine Besorgung erledigen wollten. Als er die beiden nicht erreichen kann, ruft er seinen Vater an, der in London Heathrow am Airport festsitzt, da die Wetterverhältnisse keine Starts und Landungen erlauben. Bendix Steensen wird schier verrückt, da er seinen Sohn telefonisch und von London aus kaum beruhigen kann. Da er weder seine Mutter noch seine Frau telefonisch erreichen kann, schaltet er den neuen Dorfpolizisten ein und bitten diesen um Hilfe, während er sich auf eine lange Reise wagt, inmitten des starken Schneefalls und Sturms. Kurze Zeit später gibt der Polizist Entwarnung, doch niemand ahnt, dass das eigentliche Drama nun erst beginnt. Die Autorin: Anja Goerz, geboren 1968, ist gelernte Fotografin und seit 1989 Radiomoderatorin. Sie ist auf dem nordfriesischen Festland nahe Sylt aufgewachsen. Heute arbeitet sie beim Radiosender radioeins/rbb und beim Nordwestradio Bremen. Sie lebt mit Mann und Sohn in Falkensee bei Berlin. (Quelle: dtv Verlag) Reflektionen: Dieser Thriller hat mich sehr an die Seiten gepresst und er zwang mich, in einem rasanten Tempo durch die Seiten zu lesen. Sofort konnte ich in der Geschichte versinken und ich ließ mich gern von ihr einnehmen. Anja Goerz hat einen sehr schönen Schreibstil, der angenehm und äußerst leicht zu lesen ist. Ihr Stil ist flüssig und von Details geprägt, ohne verschnörkelt zu wirken. Es gelingt ihr, dem Kleinen große Bedeutung beizumessen, denn so produziert sie eine solide Grundspannung, die mit einer starken Stimmungsgewalt einhergeht. Die Stimmung ist das Groß dieses Thrillers. Sie ist psychologisch geschickt aufgebaut, geheimnisvoll und aus Sicht der Figuren angstgeschwängert. Ein wenig erinnert dieser Thriller an ein Kammerspiel, in dem nur wenige Figuren auf einer Bühne agieren. Die Stimmung knistert, bleibt bis zuletzt geheimnisvoll und sie nährt sich von der Angst der Protagonisten, die schier drohen wahnsinnig zu werden. Es sind zudem die Emotionen, die von Angst geschürt ebenfalls die atmosphärische Stimmung unterstreichen. Die Zeichnung der fesselnden Stimmung gelingt Anja Goerz spielend leicht und besonders gut, aber im Laufe der Handlung musste ich erkennen, dass sie das Einzige war, das mich beim Vorankommen in der Handlung faszinierte. Ich habe immer darauf hingefiebert, dass etwas Fulminantes geschehen möge, das blieb aus meiner persönlichen Sicht jedoch aus. Die Geschichte ist geprägt von dem dramatischen Versuch des Vaters, das alleingelassene Kind schnellst möglichst zu erreichen, doch die Wetterverhältnisse isolieren ihn fast und er kommt nur schwerfällig voran. Viele Hindernisse kreuzen seinen Weg, er versinkt in Hilflosigkeit und als er erkennt, dass sein Sohn in höchster Gefahr schwebt, rastet er unterwegs sogar aus. Sein Charakter ist ausführlich und interessant gezeichnet, während alle anderen deutlich blasser erscheinen. Die Perspektivwechsel sind geschickt platziert und sie weisen manchen Cliffhanger auf. Ein Erzählstrang erzählt von den verschwundenen Frauen, Insa und Grete, eine vom Vater Bendix und einer von dem kleinen Lewe. Wie aus dem Nichts taucht dann ein letzter Erzählstrang auf, der der Handlung einiges an Dramaturgie und psychologischer Raffinesse verleiht. Dadurch erkennt man als Leser, in welcher bedrohlichen Situation sich der Kleine Lewe befindet, ohne von der Spannung einzubüßen. Als die letzten Seiten gelesen waren, das Buch längst zugeklappt, wollte ich zunächst nicht wahrhaben, dass das Ende dermaßen salopp abgehandelt wurde. Im Nachhinein muss ich dazu noch erkennen, dass dieser recht unblutige Thriller allein durch die gekonnt inszenierte Stimmung fesselt, nicht aber durch Inhalte. Fazit & Bewertung: Inhaltlich nicht ganz überzeugend, fesselt dieser recht unblutige Thriller dennoch durch eine dichte, atmosphärische und angstgeschwängerte Stimmung sowie durch einen besonderen Schreibstil, der im Kleinen eine gewisse und spannende Dramaturgie erzeugt.

Da gefriert einem das Blut in den Adern
von Mia Bruckmann am 01.05.2017
Bewertet: Taschenbuch

Aufbau und Schreibstil: Der Thriller besteht aus einem Prolog, 49 Kapiteln und einem Epilog. Insgesamt sind 246 Seiten zu lesen. Die Sprache ist einfach und gut verständlich. Die Dialoge sind logisch und ansprechend. Die Handlung ist fesselnd, prickelnd und spannungsreich. Die Autorin baut von Anfang an einen Spannungsbogen... Aufbau und Schreibstil: Der Thriller besteht aus einem Prolog, 49 Kapiteln und einem Epilog. Insgesamt sind 246 Seiten zu lesen. Die Sprache ist einfach und gut verständlich. Die Dialoge sind logisch und ansprechend. Die Handlung ist fesselnd, prickelnd und spannungsreich. Die Autorin baut von Anfang an einen Spannungsbogen auf. Dieser wird bis zur letzten Seite gehalten. Meine Meinung: Ich empfand das Lesen des äußerst ansprechenden Thrillers wie eine Bootsfahrt. Zu Beginn treiben wir als Leser sozusagen in ruhigem Gewässer. Wir lernen die Protagonisten bei ihren alltäglichen Aufgaben kennen. Dann stellen sich erste Problematiken ein, und die Fließgeschwindigkeit des Flusses nimmt zu. Der Spannungsbogen baut sich auf. Auf die eine Schwierigkeit folgt die nächste. Und ab diesem Moment wird die Flussfahrt immer schneller und schneller. Die Handlungsspannung steigert sich unaufhaltsam. Zuletzt schlingern wir mit unserem Boot auf einem reißenden Fluss durch Stromschnellen hindurch auf eine Katastrophe zu und wagen kaum noch zu atmen. Grandios! Fazit: Der Autorin Anja Goerz ist mit ihrem druckfrischen Thriller ein phantastisches Werk gelungen. Der Handlungszeitraum umfasst zwar nur wenige Stunden, könnte aber spannender nicht sein. Mir als Mutter ist beim Lesen das Blut in den Adern gefroren. „Wenn ich dich hole“ erhält von mir eine klare Kaufempfehlung. Viel Spaß damit. Achterbahn fahren ist gegen diese Story Peanuts!

Spannend bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus Unterpleichfeld am 16.07.2017
Bewertet: Taschenbuch

Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, musste ich dieses Buch einfach haben. Entschieden habe ich mich hier allerdings für das E-Book. Von der ersten bis zur letzten Seite baute sich eine hohe Spannung auf. Es kostet Überwindung dieses Buch nicht in einem Rutsch durchzulesen. Mit jeder Seite werden... Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, musste ich dieses Buch einfach haben. Entschieden habe ich mich hier allerdings für das E-Book. Von der ersten bis zur letzten Seite baute sich eine hohe Spannung auf. Es kostet Überwindung dieses Buch nicht in einem Rutsch durchzulesen. Mit jeder Seite werden einem die Menschen und auch die Umgebung vertrauter. Wenn man wie ich den Norden liebt fühlt man sich gleich zu Hause und erlebt alles quasi als Nachbar, hofft, bangt und trauert mit allen. Mit wirklich allen.


Wird oft zusammen gekauft

Wenn ich dich hole - Anja Goerz

Wenn ich dich hole

von Anja Goerz

(8)
eBook
12,99
+
=
Die Grausamen - John Katzenbach

Die Grausamen

von John Katzenbach

(77)
eBook
9,99
bisher 14,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen