In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Wer den Wind sät

Was westliche Politik im Orient anrichtet

(22)
Wer den Wind sät, wird Sturm ernten - Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten seit der Kolonialzeit und erklärt, was sie mit der aktuellen politischen Situation zu tun haben. Sein neues Buch liest sich wie ein Polit-Thriller - nur leider beschreibt es die Realität. Eine Geschichte erscheint in unterschiedlichem Licht, je nachdem, wo man beginnt sie zu erzählen. Und wir sind vergesslich. Das iranische Verhältnis zum Westen versteht nur, wer den von CIA und MI6 eingefädelten Sturz des demokratischen Ministerpräsidenten Mossadegh im Jahr 1953 berücksichtigt. Ohne den Irakkrieg von 2003 und die westliche Politik gegenüber Assad in Syrien lässt sich der Erfolg des "Islamischen Staates" nicht begreifen. Wer wissen will, wie in der Region alles mit allem zusammenhängt, der greife zu diesem Schwarzbuch der westlichen Politik im Orient.
Portrait
Michael Lüders war lange Jahre Nahost-Korrespondent der Hamburger Wochenzeitung "DIE ZEIT" und kennt alle Länder der Region aus eigener Anschauung. Als Nahostexperte ist er häufiger Gast in Hörfunk und Fernsehen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 175, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783406677502
Verlag C.H.Beck
Verkaufsrang 733
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26096177
    Wer Wind sät / Oliver von Bodenstein Bd.5
    von Nele Neuhaus
    (86)
    eBook
    9,99
  • 29689449
    Rußland im Zangengriff
    von Peter Scholl-Latour
    (3)
    eBook
    9,99
  • 43675901
    Deutschland im Blaulicht
    von Tania Kambouri
    (12)
    eBook
    11,99
  • 41087419
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (23)
    eBook
    15,99
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    8,99
  • 44672758
    Reichtum ohne Gier
    von Sahra Wagenknecht
    (3)
    eBook
    16,99
  • 42469613
    H wie Habicht
    von Helen Macdonald
    (17)
    eBook
    9,99
  • 43744928
    Auf der Flucht
    von Karim El-Gawhary
    (5)
    eBook
    16,99
  • 39952159
    Wir sind die Guten
    von Paul Schreyer
    (5)
    eBook
    8,99
  • 41833343
    Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
    von Jürgen Todenhöfer
    (22)
    eBook
    8,99
  • 45212484
    Staatsgeheimnisse?
    von Beat Kappeler
    eBook
    21,00
  • 41913733
    Was ich noch sagen wollte
    von Helmut Schmidt
    (6)
    eBook
    14,99
  • 36476727
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (17)
    eBook
    11,99
  • 28113254
    Chocolat
    von Joanne Harris
    eBook
    6,99
  • 30269608
    Tage des Zorns
    von Michael Lüders
    eBook
    9,99
  • 45245001
    Erinnerte Tage
    von Herman van Veen
    eBook
    17,99
  • 42501294
    How To Be Parisian wherever you are
    von Sophie Mas
    eBook
    11,99
  • 42722823
    Der Manipulator
    von Mark Billingham
    eBook
    9,99
  • 37430234
    Totenfrau
    von Bernhard Aichner
    (101)
    eBook
    8,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (70)
    eBook
    8,49

Buchhändler-Empfehlungen

Henrik Nobis, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein gutes, ein spannendes, ein erschütterndes Buch! Lüders erklärt, inwieweit die USA und europäische Staaten in die Konflikte der arabischen Welt verwickelt sind. Unbedingt lesen! Ein gutes, ein spannendes, ein erschütterndes Buch! Lüders erklärt, inwieweit die USA und europäische Staaten in die Konflikte der arabischen Welt verwickelt sind. Unbedingt lesen!

„In Zeiten neuer Unübersichtlichkeit“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. Michael Lüders plädiert für Windmühlen. "Wer den Wind sät" ist eine Art Abrechnung mit der Politik v. a. der USA, Großbritanniens und spätestens seit 9/11 auch der EU und nicht zuletzt Deutschlands im Nahen und Mittleren Osten. Lüders spannt den Bogen Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. Michael Lüders plädiert für Windmühlen. "Wer den Wind sät" ist eine Art Abrechnung mit der Politik v. a. der USA, Großbritanniens und spätestens seit 9/11 auch der EU und nicht zuletzt Deutschlands im Nahen und Mittleren Osten. Lüders spannt den Bogen vom Staatsstreich gegen den demokratisch gewählten Premierminister Irans 1953 unter maßgeblicher Beteiligung des CIA über die Entstehungs- und Wirkungsgeschichte Osama bin Ladens bzw. Al-Qaidas, die systematische Verelendung und Zerstörung der irakischen Gesellschaft ab 1979, den tragischen Ausgang der "arabischen Revolution" von 2011, den Siegeszug des "Islamischen Staates" im Irak und Syrien bis hin zu den katastrophalen Zerstörungen des Gaza-Krieges von 2014. Und er spannt ihn gut: anschaulich, kenntnisreich, packend. Absolut lesens- und empfehlenswert.

Marta Magdalena Urban, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Was westliche Politik im Nahen Osten bewirkte - kritisches Buch, für alle, die sich nicht blenden lassen möchten! Was westliche Politik im Nahen Osten bewirkte - kritisches Buch, für alle, die sich nicht blenden lassen möchten!

Thomas Neumann, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Wie die Versäumnisse des Westens zur aktuellen Lage im Mittleren Osten und den arabischen Länder beigetragen haben wird nachvollziehbar und verständlich dargestellt. Wie die Versäumnisse des Westens zur aktuellen Lage im Mittleren Osten und den arabischen Länder beigetragen haben wird nachvollziehbar und verständlich dargestellt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Gibt einen Überblick darüber, warum die Situation im Nahen Osten heute so ist wie sie ist. Leider für mich zu überfrachtet mit Informationen, um wirklich durchzublicken. Gibt einen Überblick darüber, warum die Situation im Nahen Osten heute so ist wie sie ist. Leider für mich zu überfrachtet mit Informationen, um wirklich durchzublicken.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41833343
    Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
    von Jürgen Todenhöfer
    (22)
    eBook
    8,99
  • 40779373
    Israel ist an allem schuld
    von Esther Schapira
    eBook
    15,99
  • 41211777
    Die schwarze Macht
    von Christoph Reuter
    eBook
    9,99
  • 4593091
    Kampf dem Terror - Kampf dem Islam?
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 40931343
    ISIS - Der globale Dschihad
    von Bruno Schirra
    eBook
    9,99
  • 44710245
    Never Say Anything
    von Michael Lüders
    eBook
    9,99
  • 39308832
    Der Fluch der bösen Tat
    von Peter Scholl-Latour
    (6)
    eBook
    9,99
  • 40021321
    Nahöstlicher Irrgarten
    von Gudrun Harrer
    eBook
    16,99
  • 33180937
    Vier Tage im November
    von Johannes Clair
    eBook
    9,99
  • 33149508
    Die Welt aus den Fugen
    von Peter Scholl-Latour
    (7)
    eBook
    9,99
  • 47916704
    Die Weltbeherrscher
    von Armin Wertz
    eBook
    13,99
  • 42501266
    Die Kinder des Dschihad
    von Michael Hanfeld
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
16
4
0
2
0

Angenehm analytisch und viele Zusammenhänge
von einer Kundin/einem Kunden aus Bietigheim-Bissingen am 11.09.2015

Michael Lüders beschreibt in einer nachvollziehbaren Analytik die Entwicklung im Nahen Osten, die uns die heutigen Zustände erklärt. Sehr gut ist der gesamtheitliche Ansatz - die Erklärung gehen von der Nachkriegszeit des 2. WK bis zum heutigen Tag und setzen die Aktionen und Handlungen der jeweiligen inländischen Protagonisten mit... Michael Lüders beschreibt in einer nachvollziehbaren Analytik die Entwicklung im Nahen Osten, die uns die heutigen Zustände erklärt. Sehr gut ist der gesamtheitliche Ansatz - die Erklärung gehen von der Nachkriegszeit des 2. WK bis zum heutigen Tag und setzen die Aktionen und Handlungen der jeweiligen inländischen Protagonisten mit dem Handeln der Einfluß-nehmenden Weltmächte in Verbindung. "Alles hängt mit allem zusammen!" ist sein Leitmotto. Daher versucht er nichts unerklärt zu lassen. Ob alle Erklärungen und Interpretationen wirklich zutreffen sei dahin gestellt. Er ist aber einer der wenigen, die es mit einem rationalem Blick versuchen. Dass die Westmächte ihr Fett abbekommen ist dabei nur logisch - schließlich deutet schon der Titel an, wer hier ins Kreuzfeuer der Kritik gerät. In vielen Fällen sicherlich zu Recht. Fazit: Ein sehr gutes Sachbuch. Ich wünsche mir mehr Bücher in dieser Qualität.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Augenöffner
von einer Kundin/einem Kunden aus Aristau am 28.10.2016

Dieses Buch sollte man als Pflichtlektüre an allen Schulen einführen. Bei all diesen üblen Ereignissen unserer Zeit hat man ja schon irgendwie gewusst, dass die grossen Mächte ihre Finger im Spiel haben. Dass sie eine Doppelmoral haben und an einer friedlichen Welt gar nicht interessiert sind. Hauptsache ihre eigenen... Dieses Buch sollte man als Pflichtlektüre an allen Schulen einführen. Bei all diesen üblen Ereignissen unserer Zeit hat man ja schon irgendwie gewusst, dass die grossen Mächte ihre Finger im Spiel haben. Dass sie eine Doppelmoral haben und an einer friedlichen Welt gar nicht interessiert sind. Hauptsache ihre eigenen Interessen werden gewahrt. Danke Herr Lüders für diesen Augenöffner. Habe viel dazu gelernt und sehe die Zusammenhänge im nahen Osten nun klarer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
super Darstellung
von einer Kundin/einem Kunden aus Erkner am 09.09.2016

Es findet hier eine super Darstellung der Zusammenhänge und der Entwicklungen im Nahen Osten statt, die in der Kürze aber auch der umfangreichen Kenntnisse etwas vergleichbares sucht. Sollte unbedingt von allen gelesen werden, die Antworten auch die heute brennden Fragen suchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wer den Wind sät

Wer den Wind sät

von Michael Lüders

(22)
eBook
7,99
+
=
Die den Sturm ernten

Die den Sturm ernten

von Michael Lüders

(2)
eBook
11,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen