Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wer liebt, stirbt zweimal

inkl. Extra: Plus Jördis’ Briefe (Insel-Krimi)

(8)
Der spannende Inselkrimi von Monika Detering – jetzt inklusive Fortsetzung!

Leserstimmen
"Man sollte vorsichtig sein, wenn es um neue Bekanntschaften geht. Insbesondere dann, wenn es sich um eine neue heimliche Liebschaft handeln könnte..."
"Etwas anders... Und genau richtig"
"Lesestoff, der einen von der ersten Zeile an mit nimmt und nicht mehr loslässt."

Über "Wer liebt, stirbt zweimal"
Kommissare Carla Bernstiel und Gerrit Blau finden weder Papiere noch die Handys der Opfer. Das Haus gehört Eleonore Bracht. Die Frau ist nicht aufzufinden – bis sich jemand daran erinnert, dass sie am Bodensee weilt. In Bremen versucht Mira Hauser vergeblich, ihre Tochter Jördis auf dem Handy zu erreichen. Sie ist beunruhigt, denn die Erreichbarkeit war eine der Bedingungen für den Urlaub der Jugendlichen auf Langeoog …

Über "Jördis’ Briefe":
Als Jördis am Ende von "Wer liebt, stirbt zweimal" aus dem Koma erwacht, ist nichts mehr wie zuvor: Warum musste ihre beste Freundin Ilka sterben? Um diesen Verlust begreifbar zu machen, beginnt Jördis, Briefe an die Tote zu schreiben.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 340 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783960871309
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 496 KB
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Sturmrose
    von Corina Bomann
    (49)
    eBook
    8,99
  • Die Jutta saugt nicht mehr
    von Lotte Minck
    (20)
    eBook
    8,99
  • Ab heute seh ich bunt
    von Antje Szillat
    eBook
    7,99
  • Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs
    von Pierre Martin
    (19)
    eBook
    9,99
  • Wenn die Liebe tanzen lernt
    von Jean Kwok
    eBook
    7,99
  • In Wahrheit wird viel mehr gelogen
    von Kerstin Gier
    (33)
    eBook
    6,99
  • Die Herrin der Kathedrale
    von Claudia Beinert, Nadja Beinert
    (28)
    eBook
    10,99
  • Gib's mir, Karma!
    von Doris Riedl
    eBook
    7,99
  • Are you finished? - No, we are from Norway
    von Sophie Seidel
    eBook
    7,99
  • Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (191)
    eBook
    9,99
  • Wer liebt, stirbt zweimal
    von Monika Detering
    (8)
    eBook
    4,99
  • Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    (29)
    eBook
    9,99
  • Kalte Erinnerung
    von Patricia Walter
    (15)
    eBook
    5,99
  • Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (6)
    eBook
    4,99
  • Rabenschwester - THRILLER
    von B.C. Schiller
    (9)
    eBook
    3,99
  • Madame Picasso
    von Anne Girard
    (32)
    eBook
    9,99
  • Mord in Pilsum. Ostfrieslandkrimi
    von Susanne Ptak
    (11)
    eBook
    3,99
  • Was uns krank macht – Was uns heilt
    von Christian Schubert
    eBook
    16,99
  • Das letzte Allegretto
    von Rebecca Gablé
    eBook
    6,99
  • Das Teekomplott
    von Elke Bergsma
    eBook
    3,99

Wird oft zusammen gekauft

Wer liebt, stirbt zweimal

Wer liebt, stirbt zweimal

von Monika Detering
eBook
5,99
+
=
Ostfriesenmoor  / Ann Kathrin Klaasen Bd.7

Ostfriesenmoor / Ann Kathrin Klaasen Bd.7

von Klaus-Peter Wolf
(42)
eBook
9,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
2
2
2
2
0

Die Auserwählten und der Brand auf Langeoog
von claudi-1963 aus Schwaben am 31.12.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sommer auf Langeoog die Freundinnen Jöres und Ilka wollen zusammen eine Woche, Ferien im Haus ihrer Großmutter verbringen. Abends auf der Insel brennt es in einem Haus und man findet zwei junge Frauen, eine davon tot, die andere schwer verletzt. Beide haben keine Handys, Gepäck oder Ausweise dabei und... Sommer auf Langeoog die Freundinnen Jöres und Ilka wollen zusammen eine Woche, Ferien im Haus ihrer Großmutter verbringen. Abends auf der Insel brennt es in einem Haus und man findet zwei junge Frauen, eine davon tot, die andere schwer verletzt. Beide haben keine Handys, Gepäck oder Ausweise dabei und so rätseln die Kommissare Carla Bernstiel und Gerrit Blau wer sie sind. Die Besitzerin des Hauses, ist zur Zeit am Bodensee um sich zu erholen, doch leider bisher nicht auffindbar. Derweil versucht Mira Hauser in Bremen ihre Tochter Jördes zu erreichen, ihr Bauchgefühl sagt ihr, das etwas gar nicht in Ordnung ist. Nach weiteren Recherchen gehen die Ermittler davon aus das die Mädchen vergiftet und niedergeschlagen wurden, doch was war das Motiv dafür? Und was hat es mit den Gedichtzeilen auf sich die man auf der Insel verteilt an den Häusern findet? Und wer sind diese Auserwählten, die einen Vortrag auf der Insel halten? Meine Meinung: Ein etwas anderer, eigener Krimi erlebe ich hier, erst geht man von einem Unfall aus, der sich dann aber doch als Mordversuch und Mord herausstellt. Die Ermittler sind teils sehr eigenartig in ihren Charakteren und man muss mit ihnen erst mal warm werden. Die Eigenheiten und das Besondere der Insel und dem Leben auf einer Insel, hat die Autorin aber sehr gut beschrieben. Der Schreibstil ist sehr gut und flüssig, ich fand auch mal so einen Fall ganz interessant zu lesen. Am Ende befinden sich noch als Special Edition zwei Kurzgeschichten, wobei mir da die erste "Der Sandmann" besser gefallen hat, als die zweite "Zehn und noch keinen Busen". Voraussichtlich, weil die erste ebenfalls ein Krimi war und die zweite eher eine Liebesgeschichte. Ich werde diese beiden aber noch gesondert rezensieren. Von mir bekommt dieses Buch gute 3 von 5 Sterne.

Tod auf Langenoog
von leseratte1310 am 21.12.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Normalerweise geht es recht beschaulich zu auf Langenoog, aber in der Hauptsaison muss Carla Bernstiel, Kommissarin aus Aurich, die Inselpolizistin Gerrit Blau auf der Insel unterstützen. Nach einem Brand findet der Brandmeister auf dem Dachboden einen schwer verletztes Mädchen und ein totes Mädchen. Was ist geschehen? Das Krimi ist... Normalerweise geht es recht beschaulich zu auf Langenoog, aber in der Hauptsaison muss Carla Bernstiel, Kommissarin aus Aurich, die Inselpolizistin Gerrit Blau auf der Insel unterstützen. Nach einem Brand findet der Brandmeister auf dem Dachboden einen schwer verletztes Mädchen und ein totes Mädchen. Was ist geschehen? Das Krimi ist sehr flüssig zu lesen. Allerdings hält sich die Spannung in Grenzen. Auch die beiden Polizistinnen blieben ziemlich farblos, sympathisch wurden sie mir nicht. Aber auch die anderen Personen hätten ruhig etwas ausgefeilter dargestellt werden können. Allerdings haben mir die Beschreibungen der Örtlichkeiten gut gefallen. Die beiden Mädels wollten einen Urlaub in dem Haus verbringen. Als sie aufgefunden werden, gibt es weder Papiere noch Handys von den beiden. Das lässt darauf schließen, dass jemand das Feuer gelegt hat. Aber aus welchem Grund? Obwohl der Täter gefasst wird, ist für mich am Ende nicht alles geklärt. Dieser Krimi konnte mich nicht überzeugen.

Netter Nordsee-Krimi
von KerstinTh am 21.12.2016
Bewertet: Taschenbuch

Carla Bernstiel, Kommissarin aus Aurich, muss während der Hochsaison auf Langeoog aushelfen. Normalerweise gibt es auf Langeoog hauptsächlich Fahrraddiebstähle. Dieses Jahr muss Carla mit Gerrit Blau in einem aufregenderem Fall ermitteln. Es gab einen Brand. In der Wohnung wurden Jördis und ihre Freundin Ilka gefunden. Die beiden wollten ihren... Carla Bernstiel, Kommissarin aus Aurich, muss während der Hochsaison auf Langeoog aushelfen. Normalerweise gibt es auf Langeoog hauptsächlich Fahrraddiebstähle. Dieses Jahr muss Carla mit Gerrit Blau in einem aufregenderem Fall ermitteln. Es gab einen Brand. In der Wohnung wurden Jördis und ihre Freundin Ilka gefunden. Die beiden wollten ihren ersten gemeinsamen Urlaub ohne Eltern dort verbringen. Die beiden wurden wohl überfallen und danach hat der Täter Feuer gelegt. Jördis liegt schwer verletzt im Krankenhaus, während ihre Freundin verstorben ist. Wer ist der Täter? Und wieso werden im gesamten Dorf Ausschnitte aus einem Gedicht gefunden? Mir hat der Krimi gut gefallen. Er war zwar nicht übermäßig spannend, aber als kurze Geschichte zwischendurch sehr gut geeignet. Er ist sehr leicht zu lesen und in kurzer Zeit hatte ich ihn durchgelesen. Es handelt sich um ein recht kurzes Buch, vielleicht liegt es auch daran, dass die Charaktere nicht sehr genau beschreiben sind. Man kann dadurch mit den Ermittlern nicht so richtig mitfühlen und sich in ihre Gedanken versetzten.